Kalter Gang (Fluss)

Kalter Gang
Der Kalte Gang bei der Mündung in die Schwechat.

Der Kalte Gang bei der Mündung in die Schwechat.Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage NiederösterreichVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle Bei Ebreichsdorf
47° 56′ 41″ N, 16° 22′ 24″ O47.94481447583316.373237818611202
Quellhöhe 202 m ü. A.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Bei der Stadt Schwechat in den Fluss Schwechat.
48.14564423777816.476721465556162

48° 8′ 44″ N, 16° 28′ 36″ O48.14564423777816.476721465556162
Mündungshöhe 162 m ü. A.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 40 m
Länge 27 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Kleinstädte Schwechat

Der Kalte Gang ist ein Grundwasserfluss im südlich von Wien gelegenen Industrieviertel in Niederösterreich.

Verlauf

Er nährt sich aus vielen Grundwasserquellen im Gebiet der Mitterndorfer Senke, die im Gemeindegebiet von Ebreichsdorf unmittelbar neben der Piesting liegen. Aus diesem Grund wird die Piesting oft fälschlicherweise als Kalter Gang bezeichnet. Messergebnisse zeigen jedoch, dass der Kalte Gang ein eigenständiges Gewässer ist.

Der Kalte Gang durchfließt Velm (hier wurde 1919 die weltweit erste Kaplanturbine in Betrieb genommen), Himberg, Pellendorf und Zwölfaxing und mündet schließlich in Schwechat in den Fluss Schwechat.

Bei Pellendorf siedeln Biber, Bisamratten und Enten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalter Gang — bezeichnet zwei Gewässer in Niederösterreich: einen Quellfluss der Piesting und einen eigenständigen Grundwasserfluss, der bei Ebreichsdorf in der Nähe der Piesting entspringt, siehe Kalter Gang (Fluss). Diese Seite ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Schwechat (Fluss) — Schwechat Die Schwechat im Helenental westlich der Stadt BadenVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Flüsse — Die Liste europäischer Flüsse enthält nach Mündungsgebieten alphabetisch aufgeführte Fließgewässer, die als europäisch gelten, wenn sie zumindest teilweise dem europäischen Kontinent zuzuordnen sind. Nebenflüsse sind von der Mündung in Richtung… …   Deutsch Wikipedia

  • Piestingtal — Die Piesting ist ein Fluss im südlichen Niederösterreich. Seine Quellflüsse oder bäche sind die Piesting (in der ÖK50 wohl eher irrtümlich als Kalter Gang bezeichnet, siehe unten), die Steinapiesting und die Längapiesting, die nördlich des… …   Deutsch Wikipedia

  • Schranawand — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Unterwaltersdorf — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Weigelsdorf (Gemeinde Ebreichsdorf) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Badener Straße — 210 Basisdaten Name: Badener Straße Gesamtlänge: 32 km Bundesland: Niederösterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Gutenhof — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Gemeinde Himberg bei Wien in Niederösterreich. Andere Orte dieses Namens siehe Himberg (Begriffsklärung) Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Himberg bei Wien — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Gemeinde Himberg bei Wien in Niederösterreich. Andere Orte dieses Namens siehe Himberg (Begriffsklärung) Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.