Kammerchor Stuttgart

Kammerchor Stuttgart
Sitz: Stuttgart / Deutschland
Gründung: 1968
Gattung: Kammerchor
Gründer: Frieder Bernius
Leiter: Frieder Bernius
Stimmen: SATB, Anzahl wechselnd
Website: www.musikpodium.com

Der Kammerchor Stuttgart ist ein professioneller Kammerchor mit Sitz in Stuttgart. Er wurde 1968 von Frieder Bernius, der ihn bis heute leitet, noch während dessen Musikstudiums gegründet. Der Chor tritt je nach Programm in wechselnden Besetzungen vom 16-stimmigen Vokalensemble bis zum 80 Stimmen umfassenden Oratorienchor auf. Der Chor ist als Projektchor organisiert; zu den etwa zehn Chorprojekten im Jahr werden jeweils professionelle Sänger eingeladen. Der Chor gilt als eines der führenden Ensembles seiner Art in Deutschland.

Das Repertoire des Chores reicht von Alter Musik über die Musik der Romantik bis hin zur Musik der Gegenwart. Beim barocken und klassischen Repertoire arbeitet der Chor eng mit dem 1982 ebenfalls von Frieder Bernius gegründeten Barockorchester Stuttgart bzw. mit der Hofkapelle Stuttgart zusammen. Der Chor nahm an allen wichtigen europäischen Chorfestivals teil und wurde regelmäßig zu Konzerttourneen ins In- und Ausland eingeladen. Von den über 70 Schallplatten- und CD-Einspielungen wurden viele mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik, dem Edison oder dem Diapason d’Or ausgezeichnet.

Der Kammerchor Stuttgart gestaltete ferner eine große Zahl von Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen, u.a. von Theodor W. Adorno, Heimo Erbse, Johann Nepomuk David, Karl Michael Komma, Karl Marx, Arthur Dangel, Volker Plangg, Augustinus Franz Kropfreiter, Gerald Bennett, Albrecht Imbescheid, Winfried Toll, David Kosviner und Charlotte Seither.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kammerchor — Ein Kammerchor ist ein Chor in kleiner Besetzung, typischerweise 20 bis 30 Personen, im weiteren Sinn 12 bis 48 Personen. Meist liegt ein Schwerpunkt auf A cappella Musik. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Besetzungsstärke 3 Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Stuttgart — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Kammerchor Heidenheim — Sitz: Heidenheim, Deutschland Gründung: 2005 Gattung: Gemischter Jugendchor Gründer: Thomas Kammel Leiter: Thomas Kammel Stimmen: SATB …   Deutsch Wikipedia

  • Dresdner Kammerchor — Sitz: Dresden / Deutschland Gründung: 1985 Gattung: Kammerchor Gründer: Hans Christoph Rademann Leiter: Hans Christoph Rademann Stimme …   Deutsch Wikipedia

  • Württembergischer Kammerchor — Sitz: Stuttgart / Deutschland Gründung: 1970 Gattung: Gemischter Chor Gründer: Dieter Kurz Leiter: Dieter Kurz …   Deutsch Wikipedia

  • SWR Vokalensemble Stuttgart — Sitz: Stuttgart / Deutschland Träger: Südwestrundfunk Gründung: 1946[1] Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • St. Elisabeth Stuttgart-West — Die katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth im Stuttgarter Westen (Stadtbezirk Stuttgart West) in der Diözese Rottenburg Stuttgart ist mit ca. 9.500 Mitgliedern die größte katholische Gemeinde in Stuttgart. Sie war lange Zeit mit bis zu 14.500… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Elisabeth (Stuttgart) — St. Elisabeth (Stuttgart West) Die katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth im Stuttgarter Westen (Stadtbezirk Stuttgart West) in der Diözese Rottenburg Stuttgart ist mit ca. 9.500 Mitgliedern die größte katholische Gemeinde in Stuttgart. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • RIAS Kammerchor — Sitz: Berlin / Deutschland Träger: Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Gründung: 1948 Gattung: Gemischter Chor Leiter: Hans Christoph Rademann …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbischer Singkreis Stuttgart — Schwäbischer Singkreis / seit 2002: Rondo Vocale Sitz: Stuttgart / Deutschland Gründung: 1931 Gattung: Kammerchor Gründer: Hans Grischkat Leiter/ in: Gereon Müller …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.