Karamellisieren

Karamellisierter Zucker

Karamellisieren bezeichnet das starke, trockene Erhitzen von Zucker, wodurch er sich in Karamell verwandelt, eine hellgelbe bis dunkelbraune, glänzende Masse mit typischen Röstaromen.

Die Karamellisierung ist eine Oxidation von Zucker. Sie findet beim Kochen verbreitete Anwendung aufgrund des typischen, leicht nussigen Karamellgeschmacks, den Zucker hierbei erhält. Es handelt sich dabei um eine typische, nicht-enzymatische Bräunungsreaktion ähnlich der Maillard-Reaktion. (Bei letzterer handelt es sich jedoch nicht um eine Oxidation mit Luftsauerstoff.)

Die Reaktion tritt je nach Zuckerart bei zwischen 110 °C (z. B. Fructose) und 180 °C (z. B. Maltose) ein, Kristallzucker (Saccharose) karamellisiert bei etwa 160 °C. Die Oxidation von Zucker führt zur Entstehung einer Vielzahl von Verbindungen, wobei die genauen Mechanismen noch nicht vollständig verstanden sind.

In der Küchensprache wird der Begriff häufig auch synonym zu Sautieren (schnellem, heißem Anbraten) oder für manche Zubereitungen im Backofen verwendet, z. B. bei „karamellisierten Zwiebeln“, die im Ofen geschmort werden. Dabei laufen jedoch im Wesentlichen andere chemische Prozesse ab (vor allem Maillard-Reaktionen) als beim eigentlichen Karamellisieren. Die enthaltenen Kohlenhydrate bilden teilweise mit den ebenfalls enthaltenen Eiweißen in Maillard-Reaktionen andere Aromastoffe, teilweise auch Saccharose, die karamellisiert, so dass sich in Kombination ein süßlich-würziger Geschmack ergibt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • karamellisieren — ka|ra|mel|li|sie|ren 〈V.〉 Zucker karamellisieren durch Erhitzen bräunen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • karamellisieren — ka|ra|mel|li|sie|ren 〈V. tr.; hat〉 durch Erhitzen bräunen (Zucker) * * * ka|ra|mel|li|sie|ren <sw. V.; hat [frz. caraméliser] …   Universal-Lexikon

  • karamellisieren — ka|ra|mel|li|sie|ren <aus gleichbed. fr. caraméliser>: 1. Zucker zu Karamell brennen. 2. Speisen (bes. Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen od. in Zucker rösten …   Das große Fremdwörterbuch

  • karamellisieren — ka|ra|mel|li|sie|ren (Zucker[lösungen] trocken erhitzen; Karamell zusetzen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Karamelisierung — Karamellisieren (nach alter Rechtschreibung Karamelisieren) bezeichnet das starke, trockene Erhitzen von Zucker, wodurch er sich in Karamell verwandelt, eine hellgelbe bis dunkelbraune, glänzende Masse mit typischen Röstaromen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Karamellisierung — Karamellisieren (nach alter Rechtschreibung Karamelisieren) bezeichnet das starke, trockene Erhitzen von Zucker, wodurch er sich in Karamell verwandelt, eine hellgelbe bis dunkelbraune, glänzende Masse mit typischen Röstaromen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Cabello de angel — Das Cabello de ángel (spanisch, Engelshaar ) ist eine Süßspeise, die aus den karamellisierten Fasern einiger spezieller Kürbisarten hergestellt wird. Sie wird in Spanien und in den lateinamerikanischen Ländern gegessen. In Costa Rica wird in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Karamelle — Erkalteter, zerbrochener Karamell Karamell oder schweizerisch Caramel (im 19. Jahrhundert über französisch caramel aus spanisch caramelo, „gebrannter Zucker, Zuckerrohr“ entlehnt) ist durch starkes, trockenes Erhitzen geschmolzener Zucker. Je… …   Deutsch Wikipedia

  • BBQ — Schweinefleisch Sandwich Barbecue (kurz: BBQ oder Bar B Q) ist eine Garmethode, bei der große Fleischstücke in einer Grube oder speziellen Barbecue Smokern langsam bei mäßiger Temperatur heißgeräuchert werden. Das Wort kann dabei sowohl die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bar-B-Q — Schweinefleisch Sandwich Barbecue (kurz: BBQ oder Bar B Q) ist eine Garmethode, bei der große Fleischstücke in einer Grube oder speziellen Barbecue Smokern langsam bei mäßiger Temperatur heißgeräuchert werden. Das Wort kann dabei sowohl die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.