Karl XIII. (Schweden)


Karl XIII. (Schweden)
Karl XIII.

Karl XIII. von Schweden und Karl II. von Norwegen (* 26. Septemberjul./ 7. Oktober 1748greg. in Stockholm; † 5. Februar 1818 in Stockholm) war König von Schweden von 1809 bis 1818 und König von Norwegen von 1814 bis 1818. Er war der letzte König von Schweden aus der Dynastie Wasa.

Leben

Karl XIII. war der zweite Sohn von Adolf I. Friedrich von Schweden und dessen Gemahlin Louise von Preußen und jüngerer Bruder von König Gustav III. Er war mit Hedwig von Schleswig-Holstein-Gottorf verheiratet. Sie hatten einen Sohn, Prinz Karl Adolf von Schweden (* 3. Juli 1798; † 10. Juli 1798).

Nach dem Sturz seines Neffen Gustav IV., der bis zur eigenen Volljährigkeit unter seiner Vormundschaft regiert hatte, bestieg Karl den Thron.

Da Karl selbst keine überlebenden Kinder hatte, adoptierte er 1809 Christian August von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (* 9. Juli 1768; † 28. Mai 1810), der sich als schwedischer Thronfolger Karl August nannte. Er entstammte einer anderen Seitenlinie des Hauses Oldenburg, die auf den dänischen König Christian III. von Dänemark zurückging und der auch Adolf I. Friedrich angehörte.

Nach dem Tod Christian Augusts adoptierte er 1811 den französischen Marschall Jean-Baptiste Bernadotte (* 26. Januar 1763; † 8. März 1844), der als Karl XIV. Johann König von Schweden wurde.

Die Niederlage Frankreichs in den Napoléonischen Kriegen führte auch zu einem Machtverlust für Dänemark, das mit Frankreich verbündet war. Im Frieden von Kiel erhielt Karl XIII. Norwegen, das vorher vom dänischen König in Personalunion regiert worden war. Das norwegische Storting wählte ihn am 4. November 1814 einstimmig zu seinem Monarchen, nachdem er Norwegen zuvor ausdrücklich versichert hatte, seine Verfassung zu respektieren.[1] Hier regierte er als Karl II.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.retrobibliothek.de/retrobib/seite.html?id=112013
Vorgänger Amt Nachfolger
Gustav IV. Adolf König von Schweden
1809–1818
Karl XIV./III. Johann
Christian VIII. König von Norwegen
1814–1818

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karl XIII. — Karl XIII. Karl XIII. von Schweden und Karl II. von Norwegen (* 7. Oktober 1748 in Stockholm; † 5. Februar 1818 in Stockholm) war König von Schweden von 1809 bis 1818 und König von Norwegen von 1814 bis 1818. Karl XIII. war der zweite Sohn von …   Deutsch Wikipedia

  • Erik XIII. (Schweden) — Erich von Pommern Erich von Pommern Erich von Pommern (eigentlich Bogislaw) (* um 1382 in Rügenwalde, Pommern Stolp; † 1459 …   Deutsch Wikipedia

  • Orden Karl XIII. — Orden Karl XIII. Karl XIII …   Deutsch Wikipedia

  • Karl II. (Norwegen) — Karl XIII. Karl XIII. von Schweden und Karl II. von Norwegen (* 7. Oktober 1748 in Stockholm; † 5. Februar 1818 in Stockholm) war König von Schweden von 1809 bis 1818 und König von Norwegen von 1814 bis 1818. Karl XIII. war der zweite Sohn von …   Deutsch Wikipedia

  • Karl III. (Norwegen) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Karl III. Johann — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Karl XIV. — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Karl XIV. Johan — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Karl XIV. Johan (Schweden) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Karl XIV. Johann — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.