Katanga


Katanga

Der Begriff Katanga kann sich beziehen auf

  • eine noch bestehende Provinz der Demokratischen Republik Kongo, s. Katanga (Provinz)
  • eine nach der geplanten Aufspaltung obiger Provinz neu zu bildende Provinz, s. Ober-Katanga
  • ein Plateau in der Provinz Katanga, s. Katanga Plateau
  • den zwischen 1961 und 1963 unabhängigen Staat, s. Katanga (Staat)
  • die Währung dieses Staates, s. Katanga-Franc
  • einen vor dem Internationalen Strafgerichtshof angeklagten kongolesischen Milizenführer Germain Katanga (auch Simba genannt)
  • einen Asteroiden, s. (1817) Katanga
  • einen britischen Kriegsfilm aus dem Jahre 1968, s. Katanga (Film)
  • eine vorkoloniale Währungseinheit im Kongogebiet, s. Katanga-Kreuz
  • eine Sprache in der Demokratischen Republik Kongo, Kiluba oder auch Luba-Katanga
  • eine Vogelart, s. Katangaweber (Ploceus katangae)
  • eine Schallplatte des Jazz-Saxophonisten Curtis Amy
  • ein Nebenfluss der Podkamennaja Tunguska, siehe Katanga (Fluss)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katanga — (Shaba de 1972 à 1997) région de la rép. dém. du Congo, dans le S. E. du pays; 496 965 km²; 4 342 000 hab.; ch. l. Lubumbashi. Cette rég. de plateaux, dont l alt. excède 1 000 m, recèle de considérables richesses minières: cuivre surtout, étain,… …   Encyclopédie Universelle

  • Katanga — es la provincia más sureña de la República Democrática del Congo. Su capital regional es Lubumbashi (anteriormente, Elizabethville). Ocupa una superficie de 518.000 km² y cuenta con una población aproximada de 4 1 millones de habitantes. Las… …   Enciclopedia Universal

  • Katanga — Katanga, Fluß im Gouvernement Jeniseisk (Asiatisches Rußland), mündet in die Kataganska Guba (Bucht des Nördlichen Eismeers) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Katanga — (Garanganja), bergige Landschaft im südöstlichen Kongostaat, zwischen dem Luapula im O. und dem Lualaba im W., mitten durchflossen vom Lufira, teils Wald , teils Steppengebiet, reich an Kupfererz. Der Hauptort Bunkeia oder Kimpatu ist Msiris… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Katanga — Katanga, Teil des Kongostaates, s. Msidis Reich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Katanga — Katànga ž DEFINICIJA geogr. pokrajina u Kongu, bogata nalazišta bakra, 1961. neuspio pokušaj izdvajanja iz Konga …   Hrvatski jezični portal

  • Katanga — 11°08′28″S 027°06′17″E / 11.14111, 27.10472 …   Wikipédia en Français

  • Katanga — Estado de Katanga La bandera de Katanga durante el periodo de su independencia …   Wikipedia Español

  • Katanga — /keuh tahng geuh, tang /, n. former name of Shaba. * * * ▪ historical state, Africa formerly (1972–97)  Shaba         historical region in southeastern Democratic Republic of the Congo (Congo), bordering Lake Tanganyika to the east, Zambia to the …   Universalium

  • Katanga — Admin ASC 1 Code Orig. name Katanga Country and Admin Code CD.05 CD …   World countries Adminstrative division ASC I-II


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.