Als Kathete (aus dem griechischen káthetos, das Herabgelassene, Senkblei) wird jede der beiden kürzeren Seiten in einem rechtwinkligen Dreieck bezeichnet. Die Katheten sind also die beiden Seiten des rechtwinkligen Dreiecks, die den rechten Winkel bilden; die diesem gegenüberliegende Seite wird Hypotenuse genannt.

Der Fußpunkt der Höhe teilt die Hypotenuse in zwei Hypotenusenabschnitte. Der Kathetensatz und der Höhensatz machen Aussagen über die Längen dieser Teilstrecken.

In Bezug auf einen der beiden spitzen Winkel (in der Skizze α) des Dreiecks unterscheidet man die Ankathete dieses Winkels (die dem Winkel anliegende Kathete) und die Gegenkathete (die dem Winkel gegenüberliegende Kathete).

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kathete — Sf Seite eines rechtwinkligen Dreiecks per. Wortschatz fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. cathetus senkrechte Linie , dieses aus gr. káthetos Senkblei .    Ebenso nndl. kathete, ne. cathetus, nschw. katet, nnorw. katet; Katheter.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kathete — (v. gr.), in einem rechtwinkeligen Dreieck jede der beiden Seiten, die den rechten Winkel einschließen; vgl. Hypotenuse …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kathēte — (griech.), s. Dreieck (rechtwinkliges) und Pythagoreischer Lehrsatz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kathete — Ka|the|te 〈f. 19; Geom.; im rechtwinkligen Dreieck〉 jede der beiden Seiten, die die Schenkel des rechten Winkels bilden; →a. Hypotenuse [<grch. kathetos „Senkblei“; zu kathienai „herablassen“] * * * Ka|the|te, die; , n [lat. cathetus =… …   Universal-Lexikon

  • Kathete — Ka·the̲·te die; , n; Geometrie; eine der beiden Seiten eines Dreiecks, die einen rechten Winkel bilden ↔ Hypotenuse …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kathete — Ka|the|te 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Geom.〉 eine der beiden die Schenkel des rechten Winkels bildenden Seiten in einem Dreieck [Etym.: <grch. kathetos »Senkblei«; zu kathienai »herablassen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kathete — Ka|the|te die; , n <über lat. cathetus »senkrechte Linie, Lot« aus gleichbed. gr. káthetos (gramme̅), eigtl. »hinabgelassen(e Linie)«, zu kathiénai »hinablassen«> eine der beiden Seiten, die die Schenkel des rechten Winkels eines Dreiecks… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kathete — Ka|the|te, die; , n <griechisch> (Mathematik eine der beiden Seiten im rechtwinkligen Dreieck, die die Schenkel des rechten Winkels bilden) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rechtwinkliges Dreieck — Dreieck mit dem rechten Winkel γ und der Ankathete und der Gegenkathete von α Ein rechtwinkliges Dreieck ist ein Dreieck mit einem rechten Winkel. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Determinantenform — Eine Geradengleichung ist eine Gleichung in der Mathematik, die eine Gerade eindeutig beschreibt. Die Abbildung rechts zeigt eine Gerade g durch zwei gegebene Punkte P und Q in einem kartesischen Koordinatensystem. Durch zwei voneinander… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.