Katrin Schultheis

Die Radsportlerinnen Katrin Schultheis (* 25. Januar 1984 in Mainz) und Sandra Sprinkmeier (* 31. Mai 1984 in Mainz) sind gegenwärtig eines der erfolgreichsten Kunstrad-Duos aus Deutschland, sowie seit November 2007 amtierende Weltmeister und konnten diesen 2008 erfolgreich verteidigen[1]. Sie hielten bis Ende 2007 mit 316,39 Punkten den Weltrekord[2], welcher durch das seit 2008 gültige Klassement der Union Cycliste Internationale aufgehoben wurde[3].

Beide starten für den RV Mainz-Ebersheim, ihre Trainingsstätten befinden sich überwiegend in Ebersheim und Wörrstadt sowie Klein-Winternheim und Mainz-Hechtsheim.

Katrin Schultheis ist außerdem Vize-Präsidentin des Radsportverbandes Rheinhessen.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Bestleistung: 318,90 Punkte (ausgefahren 2005)
Hier eine Auflistung ihrer größten Erfolge:

2008
  • Weltmeisterinnen
  • German-Masters-Siegerinnen-2008
  • Deutschland-Cup-Siegerinnen-2008
  • Deutsche Vize-Meister 2008
  • 1. Platz German-Masters (Finale) in Weissach i.T.
  • 1. Platz German-Masters (Finale) in Duisburg
  • 1. Platz German-Masters (Finale) in Moers
  • 2. Platz Festival der Weltrekorde
  • Mitglied der Nationalmannschaft (A-Kader)
2007
  • Weltmeisterinnen
  • Neuer Weltrekord mit 316,39 Punkten in der Vorrunde der Weltmeisterschaft
  • UCI-Ranking-Siegerinnen
  • German-Masters-Serie Siegerinnen
2006
  • Vize-Weltmeisterinnen
  • Deutsche-Meisterinnen
  • Neuer Weltrekord mit 316,18 Punkten bei der Deutschen-Meisterschaft aufgestellt
  • German-Masters-Serie Siegerinnen (mit Sieg in allen Durchgängen)
  • Nationale Bestenliste: Platz 1
2005
  • UCI-Ranking-Siegerinnen
  • Vize-Weltmeisterinnen
  • Deutsche Vize-Meisterinnen
  • 2. Platz German-Masters-Serie
  • 5. Platz "Radsportlerinnen des Jahres", gewählt von den Lesern der Zeitschrift "Radsport"
2004
  • UCI-Ranking-Siegerinnen
  • Vize-Weltmeisterinnen
  • Deutsche Vize-Meisterinnen
  • 3. Platz European Team Cup
  • 2. Platz German-Masters-Serie
  • Nationale Bestenliste: Platz 2
2003
  • Bronze-Medaillen-Gewinn bei der Deutschen-Meisterschaft

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Kunstradfahren/WM in Dornbirn Stand: 26. Oktober 2008
  2. Hallenradsport WM 2007 in Winterthur
  3. Allgemeine Zeitung: 350 Zuschauer von Rad-Spektakel begeistert
  4. Die Landessportler-Wahl 2008, SWR Fernsehen, Sendung: Flutlicht vom 18. Januar 2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katrin Schultheis und Sandra Sprinkmeier — Die Radsportlerinnen Katrin Schultheis (* 25. Januar 1984 in Mainz) und Sandra Sprinkmeier (* 31. Mai 1984 in Mainz) sind gegenwärtig das erfolgreichste Kunstrad Duo. Seit November 2007 sind sie die amtierenden Weltmeisterinnen im 2er… …   Deutsch Wikipedia

  • Schultheis — ist der Familienname folgender Personen: Franz Schultheis (* 1953), Schweizer Soziologe Jakob Schultheis (1891–1945), sozialdemokratischer und kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Opfer des Faschismus Karl… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Zweier-Kunstradfahren der Frauen — Weltmeister im Zweier Kunstradfahren der Frauen Die Ergebnisse bis 1969 beziehen sich auf den Großen Städtepreis (vergleichbar mit einer EM). Ab 1970 wurden offiziell Europameisterschaften ausgetragen, die 1986 durch eine Weltmeisterschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Zweier-Kunstradfahren — Dies ist eine Übersicht über alle deutschen Meister im Zweier Kunstradfahren: Inhaltsverzeichnis 1 Bundesrepublik Deutschland 2 DDR 3 Einzelnachweise 4 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Landessportler des Jahres (Rheinland-Pfalz) — Die Wahl zum Landessportler des Jahres in Rheinland Pfalz findet seit 1996, damals noch mit einem Sponsorennamen im Titel, statt. Zur Wahl stehen in den drei Kategorien (Sportlerin, Sportler, Mannschaft) je fünf Kandidaten, die zuvor vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Sandra Sprinkmeier — Die Radsportlerinnen Katrin Schultheis (* 25. Januar 1984 in Mainz) und Sandra Sprinkmeier (* 31. Mai 1984 in Mainz) sind gegenwärtig eines der erfolgreichsten Kunstrad Duos aus Deutschland, sowie seit November 2007 amtierende Weltmeister und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltranglistensieger im Zweier-Kunstradfahren — Diese Liste enthält alle Weltranglistensieger der UCI (Union Cycliste Internationale) im Zweier Kunstradfahren. Zweier Männer/offene Klasse Jahr Team 2001 Petr Bartunek Kamil Bartunek Tschechien 2002 Petr Bartunek Kamli Bartunek Tschechien 2003… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz-Ebersheim — Ebersheim …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstradsport — Kunstradfahren ist eine Radsport und Ästhetiksportart, die zumeist in Sporthallen auf einem speziell dafür vorgesehenen Hallenrad (auch „Saalmaschine“ genannt) ausgeübt wird. Man unterscheidet dabei folgende Disziplinen in den Altersklassen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.