Klaus Dahlen


Klaus Dahlen

Klaus Dahlen (* 23. Mai 1938 in Berlin; † 16. Mai 2006 in Baden-Baden) war ein deutscher Schauspieler.

Klaus Dahlen
Autogramm von Klaus Dahlen

Inhaltsverzeichnis

Karrierebeginn am Theater

Der gelernte Zimmermann und Werbegrafiker kam über Statistenrollen an der Deutschen Oper und am Schillertheater in Berlin zum Schauspielberuf. Als besonderer Förderer erwies sich dabei sein Jugendfreund Harald Juhnke. Fortan war Dahlen ein vielbeschäftigter Theaterschauspieler.

Film und Fernsehen

Sein Kinodebüt gab Dahlen 1957 in dem Film Endstation Liebe mit Horst Buchholz. Einem breiten Publikum bekannt wurde Dahlen als lockenköpfiger, etwas tollpatschiger aber gutmütiger Dicker durch zahlreiche Nebenrollen in Film- und Fernsehspielen der 1960er Jahre (ab 1964). Besondere Popularität erlangte er durch die ARD-Fernsehserie Klimbim (1973–1979). In den letzten Folgen der bekannten Serie Ein Herz und eine Seele ersetzte er Diether Krebs in der Rolle des Schwiegersohnes von Ekel Alfred. Weiter wirkte er in den Reihen Zwei himmlische Töchter, Es muss nicht immer Kaviar sein, Der Kommissar, Die Männer vom K3, Küstenwache, Alphateam und Tatort mit. Insgesamt wirkte er in 35 Spielfilmen mit.

Letzter Auftritt

Seinen letzten Auftritt hatte er am 7. Mai 2006 in der Comödie Duisburg, wo er in der Uraufführung des Stücks Wo die Liebe hinfällt … mitwirkte. Dahlen war zweimal verheiratet und hinterlässt zwei Söhne. Er starb nach einem schweren körperlichen Zusammenbruch und wurde auf dem Friedhof in Baden-Baden OT Oos beigesetzt.

Filmografie (Auswahl)

  • 1958: Piefke, der Schrecken der Kompanie
  • 1959: Liebe verboten – Heiraten erlaubt
  • 1960: Willy, der Privatdetektiv
  • 1960: Der Held meiner Träume
  • 1960: Lampenfieber
  • 1960: Sabine und die hundert Männer
  • 1961: Zu jung für die Liebe?
  • 1961: Und sowas nennt sich Leben
  • 1961: Davon träumen alle Mädchen
  • 1961: Immer Ärger mit dem Bett
  • 1961: Unter Ausschluß der Öffentlichkeit
  • 1962: Das Mädchen und der Staatsanwalt
  • 1962: Café Oriental
  • 1963: Das Kriminalmuseum (Serie) – Die Fotokopie
  • 1963: Mamselle Nitouche
  • 1964: Jetzt dreht die Welt sich nur um dich
  • 1964: Freddy und das Lied der Prärie
  • 1965: Duell vor Sonnenuntergang
  • 1967: Pension Clausewitz
  • 1967: Zärtliche Haie
  • 1970: Stoßzeit – Rush Hour
  • 1970: Die Weibchen
  • 1970: Der Kommissar – Tod einer Zeugin

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dahlén — Dahlen heißen die Orte: Dahlen (Sachsen), Stadt im Landkreis Nordsachsen in Sachsen Dahlen (Altmark), Gemeinde im Landkreis Stendal in Sachsen Anhalt ein Ortsteil der Stadt Havelberg im Landkreis Stendal in Sachsen Anhalt ein Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dahlen — ist der Name folgender Orte: Dahlen (Sachsen), Stadt im Landkreis Nordsachsen in Sachsen Dahlen (Brunn), Ortsteil der Gemeinde Brunn im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Dahlen (Gräben), Ortsteil der Gemeinde Gräben im Landkreis Potsdam… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Da–Dam — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Dalli Dalli — Seriendaten Originaltitel Dalli Dalli Produktionsland Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Der kleine Vampir - Neue Abenteuer — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der 1993 entstandenen Fernsehserie. Siehe auch die gleichnamige Romanvorlage und den gleichnamigen Spielfilm aus dem Jahre 2000. Für die Serie von 1985 siehe Der kleine Vampir (1985). Seriendaten Originaltitel …   Deutsch Wikipedia

  • Der kleine Vampir – Neue Abenteuer — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der 1993 entstandenen Fernsehserie. Siehe auch die gleichnamige Romanvorlage und den gleichnamigen Spielfilm aus dem Jahre 2000. Für die Serie von 1985 siehe Der kleine Vampir (1985). Seriendaten Originaltitel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Episoden von Der Kommissar — Diese Liste der Episoden von Der Kommissar enthält alle Episoden der deutschen Fernsehkrimiserie Der Kommissar sortiert nach der deutschen Erstausstrahlung. Die Serie umfasst 97 Episoden. Die Erstausstrahlung wurde in Deutschland vom 3. Januar… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.