Konfuziustempel (Peking)


Konfuziustempel (Peking)
Konfuziustempel in Peking mit Blick nach Norden
Pekinger Konfuziustempel

Der Konfuziustempel (chinesisch 孔庙 Kǒng Miào) in Peking wurde im Jahr 1306 errichtet und ist der zweitgrößte Tempel zur Verehrung von Konfuzius nach dem Konfuziustempel in Qufu, der Heimatstadt des Philosophen in der Provinz Shandong.

Er befindet sich im Nordosten der Altstadt von Peking, in unmittelbarer Nähe des früheren Stadttores Andingmen und des Lamatempels. Die Anlage hat eine Fläche von rund 22.000 Quadratmetern. Im Tempel werden viele wichtige Stelen mit Inschriften aufbewahrt.

Der Pekinger Konfuziustempel (北京孔庙 Beijing Kongmiao) steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-82).

Literatur

Weblinks

 Commons: Konfuziustempel in Beijing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konfuziustempel — (chin. Kong miao) sind nach Konfuzius benannte Tempel. Bedeutende Konfuziustempel stehen in Qufu und Peking. Bekannte Konfuziustempel sind: Konfuziustempel in Changhua Konfuziustempel in Hangzhou Konfuziustempel in Kaohsiung Konfuziustempel in… …   Deutsch Wikipedia

  • Peking — 北京市 Běijīng Shì Peking …   Deutsch Wikipedia

  • Peking — Hauptstadt von China; Beijing * * * Pe|king: Hauptstadt der Volksrepublik China. * * * Peking,   amtlich chinesisch in lateinischen Buchstaben Beijing [ dʒ , chinesisch »Nördliche Hauptstadt«], 1928 49 Beiping (früher Peiping transkribiert),… …   Universal-Lexikon

  • Pekinger Konfuziustempel — Der Konfuziustempel (chin. 孔庙, Kǒng Miào) in Peking wurde im Jahr 1306 errichtet und ist der zweitgrößte Tempel zur Verehrung von Konfuzius nach dem Konfuziustempel in Qufu, der Heimatstadt des Philosophen in der Provinz Shandong. Er befindet… …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Regierungsunmittelbaren Stadt Peking — Inhaltsverzeichnis 1 Beschlüsse 2 Übersicht (nach Stadtbezirken und Kreisen) 2.1 Dongcheng 东城区 (101) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmäler der Volksrepublik China (Peking) — Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der regierungsunmittelbaren Stadt Peking (Abk. Jing), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen: Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild Beijing daxue honglou …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Sommerpalast (Peking) — Sommerpalast von Beijing Der Neue Sommerpalast (chinesisch 頤和園 / 颐和园 Yíhéyuán) liegt im Nordwesten Pekings wenige hundert Meter westlich der Ruinen des Alten Sommerpalastes. Er zählt zu den Höhepunkten der …   Deutsch Wikipedia

  • Beijing — 北京市 Běijīng Shì Abkürzung: 京 (Pinyin: Jīng) Verbotene Stadt Staat Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • Beijing Shi — 北京市 Běijīng Shì Abkürzung: 京 (Pinyin: Jīng) Verbotene Stadt Staat Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia

  • Beiping — 北京市 Běijīng Shì Abkürzung: 京 (Pinyin: Jīng) Verbotene Stadt Staat Volksrepublik China …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.