2536 v. Chr.

Die Pyramiden von Gizeh, links Mykerinos, in der Mitte Chephren und rechts die des Cheops („Große Pyramide“)
Industal
Statuette des Cheops (Kairo Museum)



Das 26. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2600 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2501 v. Chr.

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten

  • Cheops, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)
  • Chephren, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)
  • Mykerinos, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)

Erfindungen und Entdeckungen

  • Das SpielSenet“ ist im alten Ägypten auf einer Malerei im Grab des Hesy dokumentiert.
  • Auf der auf 2525 v. Chr. datierten Geierstele finden sich erstmals Abbildungen von Streitwagen (damit auch erstmalige militärische Nutzung des Rades), Helm, Schild und Streitaxt.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DNMT3A — DNA (cytosine 5 ) methyltransferase 3 alpha Rendering based on PDB 2QRV …   Wikipedia

  • DNMT3B — DNA (cytosine 5 ) methyltransferase 3 beta PDB rendering based on 1khc …   Wikipedia

  • Menschenversuch — Ein Menschenversuch, auch Humanexperiment ist ein wissenschaftliches Experiment an einem oder mehreren Menschen. Bei der Zulassung neuer Medikamente spielen Menschenversuche in klinischen Studien eine wichtige Rolle. Dort stehen Tests an… …   Deutsch Wikipedia

  • RB1 — RB 1 Bändermodell der Domain A von RB (Aminosäuren 378 562) nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Worms — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Retinoblastom-Protein — RB 1 Bändermodell der Domain A von RB (Aminosäuren 378 562) nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Afsin — Afşin Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Afşin — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Afşin Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Prastina Messalinus — war ein römischer Politiker und Senator des 2. Jahrhunderts n. Chr. Herkunft und Abstammung des Messalinus sind unbekannt (vielleicht aus den spanischen Provinzen). Als Legat der legio III Augusta war er de facto Legat der Provinz Numidia.… …   Deutsch Wikipedia

  • Klaros — Die Ausgrabungsstätte von Klaros mit Blick auf die Kultstatuen Die wieder aufgerichteten Kultstatuen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.