Kunqu


Kunqu
Kunqu-Darstellung

Kunqu (chinesisch 崑曲 / 昆曲 Kūnqǔ, W.-G. k'un-ch'ü; auch Kunju oder Kun-Oper) ist eine der ältesten Bühnenkunstformen der Welt und stammt aus China. Kunqu gehört zur Gattung der chinesischen Oper. Viele große Werke der chinesischen Literatur wurden ursprünglich für Kunqu verfasst, darunter Der Päonien-Pavillon (Mudan Ting) aus der Ming-Dynastie und Die Fächer mit den Pfirsichblüten.

Kunqu-Darstellung

Kunqu entwickelte sich im 14. Jahrhundert aus der Kunshan-Melodie und wurde im 17. Jahrhundert durchgreifend reformiert, um mit der Tonalität des Wu-Dialektes übereinzustimmen. Sie hatte großen Einfluss auf verschiedene andere chinesische Theaterformen, darunter die Pekingoper, wurde aber während der Zeit der Qing-Dynastie geschwächt und verschwand um 1930 beinahe ganz. In den folgenden Jahren wurde sie jedoch von einigen Intellektuellen und Pekingoper-Darstellern wiederbelebt.

Nach der Chinesischen Revolution wurde die Kunqu staatlich unterstützt, musste aber neue, politische Stücke einführen. Mit ihrem Eintrag in die UNESCO-Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit als Meisterwerk traditioneller Weltkultur im Mai 2001 hat sich die Lage der Kunqu erheblich verbessert. Heute ist sie vor allem noch in den Städten Suzhou, Shanghai und Nanjing zu sehen.

Siehe auch

  • Chinesisches Drama

Weblinks

 Commons: Kunqu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kunqu — (; pinyin: Kūnqǔ; Wade Giles: k un ch ü), also known as Kunju, Kun opera or Kunqu Opera, is one of the oldest extant forms of Chinese opera. It evolved from the Kunshan melody, and dominated Chinese theatre from the 16th to the 18th centuries.… …   Wikipedia

  • Kunqu — es la más antigua forma de ópera que todovía existe en China. Existen grupos profesionales establecidos en Nanjing, Shanghai y Suzhou …   Enciclopedia Universal

  • Kunqu — (Xigu (sung drama/opera) genre) Considered the oldest living theatre in China with a history of over 600 years, Kunqu has influenced most regional music dramas, including Jingju (Peking opera). It originated in the regions of Kunshan (hence its… …   Encyclopedia of Contemporary Chinese Culture

  • kunqu — ▪ Chinese theatre Wade Giles romanization  k un ch ü , also called  kunju  or  kunshan qiang        form of Chinese drama that developed in the 16th century.       The term kunshan qiang (“Kunshan tune”) originally referred to a style of music… …   Universalium

  • Kunqu — L’opéra Kun Qu * Patrimoine culturel immatériel …   Wikipédia en Français

  • Kunqu — La ópera Kun Qu Patrimonio Cultural Inmaterial Nombre descrito en la Lista del Patrimonio Inmaterial …   Wikipedia Español

  • Jiangsu Province Kunqu Theatre — Jiangsu Province Kun Opera is a professional company, based in Nanjing, engaged in Kunqu research, production and performance. Six members of the opera have won the Plum Blossom Prize: Zhang Jiqing, Shi Xiaomei, Hu Jinfang, Huang Xiaowu and Zhang …   Wikipedia

  • Kunju — Kunqu (chin. 崑曲 / 昆曲, Kūnqǔ, W. G. k un ch ü; auch Kunju oder Kun Oper) ist eine der ältesten Bühnenkunstformen der Welt und stammt aus China. Viele große Werke der chinesischen Literatur wurden ursprünglich für Kunqu verfasst, darunter Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunoper — Kunqu (chin. 崑曲 / 昆曲, Kūnqǔ, W. G. k un ch ü; auch Kunju oder Kun Oper) ist eine der ältesten Bühnenkunstformen der Welt und stammt aus China. Viele große Werke der chinesischen Literatur wurden ursprünglich für Kunqu verfasst, darunter Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunqiang — Kunqu (chin. 崑曲 / 昆曲, Kūnqǔ, W. G. k un ch ü; auch Kunju oder Kun Oper) ist eine der ältesten Bühnenkunstformen der Welt und stammt aus China. Viele große Werke der chinesischen Literatur wurden ursprünglich für Kunqu verfasst, darunter Der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.