Kwara

Kwara
Nigeria-karte-politisch-kwara.png
Basisdaten
Hauptstadt: Ilorin
gegründet: 27. Mai 1967
Gouverneur: Bukola Saraki
ISO 3166-2: NG-KW
Fläche
Fläche: 36.825 km²
Rang in Nigeria: 9
Bevölkerung
Einwohner: 2.591.566 (2005)
Bevölkerungsdichte: 70 Einw./km² (2005)
Rang in Nigeria: 31

Kwara ist ein Bundesstaat Nigerias mit der Hauptstadt Ilorin, die mit 814.246 Einw. (2005) auch größte Stadt ist.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Bundesstaat liegt im Westen des Landes und grenzt im Norden an den Bundesstaat Niger, im Süden an den Bundesstaat Osun, im Südwesten an den Bundesstaat Oyo, im Südosten an den Bundesstaat Ekiti, im Westen an Benin und im Osten an den Bundesstaat Kogi.

Geschichte

Der Bundesstaat wurde am 27. Mai 1967 unter dem Namen „West Central“ gebildet. Am 3. Februar 1976 ist er in Kwara umbenannt worden. Erster Gouverneur war zwischen 28. Mai 1967 und Juli 1975 David Bamigboye. Gegenwärtiger Gouverneur ist seit 29. Mai 2003 Bukola Saraki.

Liste der Gouverneure und Administratoren

  • David Bamigboye (Gouverneur 1968–1975)
  • Ibrahim Taiwo (Gouverneur 1975–1976)
  • George Innih (Gouverneur 1976–1978)
  • Sunday Orihya Ifere (Gouverneur 1978–1979)
  • Adamu Atta (Gouverneur 1979–1983)
  • Cornelius Adebayo (Gouverneur 1983)
  • Salaudeen Latinwo (Gouverneur 1984–1985)
  • Mohammed Umaru (Gouverneur 1985–1987)
  • Ahmed Abdullahi (Gouverneur 1987–1988)
  • Ibrahim Alkali (Gouverneur 1988–1989)
  • Awali Kazir (Gouverneur 1989–1992)
  • Shaaba Lafiaji (Gouverneur 1992–1993)
  • Mustapha Ismail (Administrator 1993–1994)
  • Baba Adamu Iyam (Administrator 1994–1996)
  • Peter Ogar (Administrator 1996–1998)
  • Rasheed Shekoni (Administrator 1998–1999)
  • Mohammed Lawal (Gouverneur 1999–2003)

Verwaltung

Der Staat gliedert sich in 16 Local Government Areas. Diese sind: Asa, Baruten, Edu, Ekiti, Ifelodun, Ilorin East, Ilorin South, Ilorin West, Irepodun, Isin, Kaiama, Moro, Offa, Oke-Oro, Oyun und Pategi.

Wirtschaft

Die Landwirtschaft ist der wichtigste Wirtschaftszweig und die Haupteinnahmequelle des Bundesstaates. Es werden Baumwolle, Kakao, Kaffee, Kolanüsse, Tabak und Kokosnüsse angebaut.

Bedeutend für die Wirtschaft des Bundesstaates ist auch der Bergbau. Es werden Kalkstein, Marmor, Feldspat, Lehm, Kaolin, Quarz und Granit abgebaut. Des Weiteren wird in Kwara Bier gebraut sowie pharmazeutische Produkte, Textilien, Papier, Schaumgummi, Kunststoffe, Zucker und anderes hergestellt.

Verkehr

Kwara ist durch ein Netz von Straßen mit fünf weiteren Bundesstaaten verbunden. Die Eisenbahnstrecke von Lagos in den Norden des Landes verläuft durch den Bundesstaat. In Ilorin befindet sich ein internationaler Flughafen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kwara — can mean:* Qwara in Ethiopia * Kwara State in Nigeria …   Wikipedia

  • Kwara — état du centre O. du Nigeria; 66 869 km² avec l état de Kogi, qui s en est détaché en 1991; 1 566 469 hab.; cap. Ilorin …   Encyclopédie Universelle

  • Kwara — Kwara,   Bundesstaat von Nigeria …   Universal-Lexikon

  • Kwara — Ubicación de el Estado de Kwara en el mapa nigeriano. El Estado de Kwara es uno de los treinta y seis estados pertenecientes a la República Federal de Nigeria. Contenido 1 Superficie y límites …   Wikipedia Español

  • Kwara — ▪ state, Nigeria       state, west central Nigeria. It is bounded by Benin to the west and by the Nigerian states of Niger to the north, Kogi to the east, and Ekiti, Osun, and Oyo to the south.       Kwara state consists mostly of wooded savanna …   Universalium

  • Kwara’ae — Le kwara’ae (ou fiu) est une des langues des Salomon du Sud Est, parlée par 32 400 locuteurs (1999) à Malaita. C est la principale langue vernaculaire des îles Salomon et de nombreux locuteurs l ont comme langue seconde. Son code ISO 639 3… …   Wikipédia en Français

  • Kwara — Admin ASC 1 Code Orig. name Kwara Country and Admin Code NG.30 NG …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Kwara — ► Estado del centro O de Nigeria, integrado por las prov. de Ilorin y Kabba; 66 869 km2 y 3 745 000 h. Cap., Ilorin …   Enciclopedia Universal

  • Kwara'ae — ISO 639 3 Code : kwf ISO 639 2/B Code : ISO 639 2/T Code : ISO 639 1 Code : Scope : Individual Language Type : Living …   Names of Languages ISO 639-3

  • Kwara State —   State   Nickname(s): State of Harmony …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.