Königreich Großbritannien

ÔĽŅ
Königreich Großbritannien
Königreich Großbritannien
Kingdom of Great Britain
1707‚Äď1801
Union flag 1606 (Kings Colors).svg Coat of Arms of Great Britain (1714-1801).svg
Flagge Wappen
Navigation
Flag of England.svg Königreich England und Flag of Scotland.svg Königreich Schottland
‚ÜĒ Vereinigtes K√∂nigreich von Gro√übritannien und Irland Flag of the United Kingdom.svg
Amtssprache Englisch
Hauptstadt London
Regierungsform Konstitutionelle Monarchie
Königreich Großbritannien um 1750
Joan Blaeu, Atlas Maior - Vereinigtes Königreich.jpg

Das K√∂nigreich Gro√übritannien entstand am 1. Mai 1707 durch den Zusammenschluss der K√∂nigreiche von England und Schottland (siehe Act of Union 1707). Ein gemeinsames Parlament und eine gemeinsame Regierung in der City of Westminster verwalteten das Land. Schottland und England waren bereits seit 1603 in Personalunion verbunden. (Wales war schon im sechzehnten Jahrhundert ein Bestandteil Englands geworden, s. Gesetze zur Eingliederung von Wales 1535‚Äď1542.)

1707 ersetzte eine ‚Äěbritische Monarchie‚Äú die englischen und schottischen Monarchien. Das Parlament Englands wurde zum Parlament von ganz Gro√übritannien erweitert, w√§hrend das schottische Parlament aufgel√∂st wurde. Beide L√§nder erhielten Sitze im House of Commons und im House of Lords. Doch Schottland konnte weniger Vertreter entsenden, als wenn die Sitze exakt gem√§√ü der Bev√∂lkerungszahl verteilt worden w√§ren. Schottland durfte lediglich 45 Parlamentsabgeordnete und 16 Peers nach London schicken.[1]
Ab 1714 bestand eine Personalunion mit dem Kurf√ľrstentum Braunschweig-L√ľneburg (‚ÄěKurhannover‚Äú).

Das Königreich Großbritannien wurde am 1. Januar 1801 durch das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Irland abgelöst.

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ‚ÜĎ Das schottische Parlament wurde am 1. Juli 1999 wieder eingesetzt, nachdem die Bev√∂lkerung Schottlands am 12. September 1997 dem Dezentralisierungsgesetz in einer Abstimmung zugestimmt hatte.

Weblinks

 Commons: K√∂nigreich Gro√übritannien ‚Äď Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W√∂rterb√ľchern nach:

  • Vereinigtes K√∂nigreich Gro√übritannien und Irland ‚ÄĒ Vereinigtes K√∂nigreich von Gro√übritannien und Irland United Kingdom of Great Britain and Ireland 1801‚Äď1927 [ Details ] ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Vereinigtes K√∂nigreich Gro√übritannien und Nordirland ‚ÄĒ Ver|ei|nig|tes K√∂|nig|reich Gro√ü|bri|taŐ£n|ni|en und NoŐ£rd|iŐ£r|land, das; ‚Ķten s : Staat auf den Britischen Inseln ‚Ķ   Universal-Lexikon

  • Vereinigtes K√∂nigreich (Gro√übritannien und Nordirland) ‚ÄĒ Ver|ei|nig|tes K√∂|nig|reich [Gro√ü|bri|taŐ£n|ni|en und Nord|iŐ£r|land] ‚Ķ   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gro√übritannien (Insel) ‚ÄĒ Gro√übritannien Satellitenaufnahme von Gro√übritannien Gew√§sser ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Gro√übritannien ‚ÄĒ bezeichnet: allgemein umgangssprachlich Vereinigtes K√∂nigreich (Vereinigtes K√∂nigreich Gro√übritannien und Nordirland), ein Staat in Europa Vereinigtes K√∂nigreich von Gro√übritannien und Irland (1801‚Äď1927), Vorg√§ngerstaat des heutigen Vereinigten… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • K√∂nigreich Irland ‚ÄĒ 1541‚Äď1801 Flagge d ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • Gro√übritannien und Nordirland ‚ÄĒ United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland Vereinigtes K√∂nigreich Gro√übritannien und Nordirland ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • K√∂nigreich Zypern ‚ÄĒ Die Geschichte Zyperns reicht von der vorgeschichtlichen Besiedlung der Insel Zypern in der Altsteinzeit bis in unsere Zeit. Zahlreiche Funde aus allen Epochen bezeugen die bedeutende Vergangenheit der Insel, die geographisch zu Asien geh√∂rt.… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • K√∂nigreich Sizilien ‚ÄĒ Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher m√∂glicherweise demn√§chst gel√∂scht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • K√∂nigreich Lesotho ‚ÄĒ Muso oa Lesotho (Sesotho) Kingdom of Lesotho (Englisch) K√∂nigreich Lesotho ‚Ķ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.