Lake Michigan


Lake Michigan
Michigansee
Satellitenbild des Michigansees
Satellitenbild des Michigansees
Geographische Lage: USA
Abflüsse: Huronsee (Mackinacstraße)
Städte am Ufer: Chicago, Milwaukee
Daten
Koordinaten 43° 42′ N, 87° 5′ W43.692222222222-87.076388888889176Koordinaten: 43° 42′ N, 87° 5′ W
Michigansee (Vereinigte Staaten)
DEC
Michigansee
Höhe über Meeresspiegel 176 m
Fläche 57.800 km²dep1
Seelänge 494 km
Seebreite 190 km
Volumen 4.918 km³dep1
Umfang 2.633 kmdep1
Maximale Tiefe 281 mdep1
Mittlere Tiefe 85 mdep1
Lage des Michigansees unter den großen Seen
Wirkt wie ein Süßwassermeer - Küste des Michigansees in der Abenddämmerung

Der Michigansee [ˈmɪʃɪgənˌzeː] (engl. Lake Michigan) gehört zur Gruppe der fünf Großen Seen Nordamerikas. Er liegt 176 m hoch, hat eine Fläche von 57.800 km² und eine maximale Wassertiefe von 281 m. Seine Länge beträgt 494 km, seine Breite 190 km und die Küste erstreckt sich über 2646 km. Als einziger der Großen Seen liegt er vollständig in den USA, er grenzt an die Bundesstaaten Indiana, Illinois, Wisconsin und Michigan.

Der Name Michigansee leitet sich wahrscheinlich von mishi-gami ab, was in der Sprache der Anishinabe-Indianer so viel wie großes Gewässer (engl. great water) bedeutet. Der Name des Bundesstaates Michigan ist wiederum dem Namen des Sees entlehnt.

Durch die Mackinacstraße (engl. Straits of Mackinac) ist der Michigansee mit dem Huronsee verbunden. Es handelt es sich um keine Verbindung durch einen Fluss oder Strom, sondern um ein Gewässer ohne Gefälle. Daher wird der Michigansee zusammen mit dem Huronsee gelegentlich auch als ein See betrachtet.

Die Strände von Nordmichigan sind die einzigen Strände weltweit, an denen man Petoskey-Steine finden kann. 1838 wurde begonnen, den Clinton-Kalamazoo-Kanal zum Lake St.Clair zu bauen, der jedoch nie fertiggestellt wurde. Am Ostufer des Sees befindet sich das Naturschutzgebiet Sleeping Bear Dunes.

Städte

Entlang der Küste des Michigansees leben etwa 12 Millionen Menschen. Die Südspitze des Sees ist stark industrialisiert. Städte mit mehr als 30.000 Einwohner entlang der Küste sind:

Wisconsin

Illinois

Indiana

Michigan

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lake Michigan — Landsat …   Wikipedia

  • Lake, Michigan — may refer to a few places in the U.S. state of Michigan:*Lake, Clare County, Michigan, an unincorporated community in Garfield Township *Eight different Lake Townships *Lake County, Michigan *Lake City, MichiganThere is also Lake Michigan as well …   Wikipedia

  • Lake Michigan — noun the 3rd largest of the Great Lakes; the largest freshwater lake entirely within the United States borders • Syn: ↑Michigan • Instance Hypernyms: ↑lake • Part Holonyms: ↑Great Lakes * * * Lake …   Useful english dictionary

  • Lake Michigan — Sp Mičigano ẽžeras Ap Lake Michigan L vienas Didžiųjų ežerų Š. Amerikoje, JAV …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Lake Michigan — ➡ Michigan (II) * * * …   Universalium

  • Lake Michigan — n. lake of the North American Great Lakes which is located entirely in the U.S.A …   English contemporary dictionary

  • Lake Michigan — noun One of the five Great Lakes of North America, and the only one located entirely within the United States …   Wiktionary

  • Lake Michigan — Sø i USA …   Danske encyklopædi

  • Lake Michigan —   Moana Wai Mikikana …   English-Hawaiian dictionary

  • Lake Michigan-Huron — is a designation given to the body of water (part of the North American Great Lakes) traditionally considered to be two separate lakes: Lake Michigan and Lake Huron. Hydrologically, however, they are a single body of water: They lie at the same… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.