Las Gabias


Las Gabias
Gemeinde Las Gabias
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Las Gabias
Las Gabias (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Granada
Koordinaten 37° 8′ N, 3° 42′ W37.135-3.6983333333333677Koordinaten: 37° 8′ N, 3° 42′ W
Höhe: 677 msnm
Fläche: 39 km²
Einwohner: 17.415 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 446,54 Einw./km²
Postleitzahl: 18110
Gemeindenummer (INE): 18905
Lage der Gemeinde
LocationLas Gabias.png

Las Gabias ist eine Gemeinde im zentralen Südteil der Vega de Granada (Provinz Granada), etwa 8 km südwestlich der Provinzhauptstadt Granada in der spanischen Region Andalusien. Die Gemeinde grenzt an die Gemeinden Vegas del Genil, Cúllar Vega, Churriana de la Vega, Alhendín, La Malahá, Chimeneas und Santa Fe.

Las Gabias besteht aus den Ortsteilen Gabia la Grande sowie Gabia Chica, welches im Jahr 1973 mit dem Ortsteil Hijar (Las Gabias) vereinigt wurde.

Maurischer Festungsturm in Gabia la Grande

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Gemeindegebiet ist seit langer Zeit bewohnt. So wurde im Gemeindegebiet ein Taufbecken aus der Frühchristlichen Zeit gefunden so wie Reste einer römischen Olivenpresse. Ein Festungsturm aus maurischer Zeit war Verteidigungspunkt der Stadt Granada gegen den christlichen Vormarsch aus Alhama de Granada.

Wirtschaft

Die örtliche Wirtschaft stützt sich auf Landwirtschaft sowie Ziegelproduktion, darüber hinaus ist Las Gabias eine große Schlafstadt und liegt innerhalb der Agglomeritation von Granada.

In Las Gabias wurde der erste vollständige Golfplatz der Provinz Granada sowie der Schießstand Juan Carlos I errichtet.

Maßlose Bebauung lässt, wie auch bei den anderen Gemeinde der Vega de Granada, den ländlichen Charakter der Gegend sowie die traditionellen Anbauformen verschwinden.

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Weblinks

 Commons: Las Gabias – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Las Gabias — Drapeau Blason …   Wikipédia en Français

  • Las Gabias — No debe confundirse con Las Gavias (Santa Cruz de Tenerife). Las Gabias Escudo …   Wikipedia Español

  • Las Gabias — Infobox City official name = Las Gabias, Spain | nickname = | | image | map caption = Location of Las Gabias subdivision type = Country | subdivision name = Spain | subdivision type1 = Province | subdivision name1 = Granada | subdivision type2 =… …   Wikipedia

  • Las Gabias — Original name in latin Las Gabias Name in other language State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 37.13296 latitude 3.69765 altitude 706 Population 16369 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • Villa romana de Las Gabias — La villa romana de Las Gabias (Provincia de Granada, España) se sitúa en la Vega de Granada, al sudoeste de la capital, a unos 7 Km. de la misma en línea recta, localizándose en el antiguo Pago del Viernes Mata Grande, junto al casco urbano y al… …   Wikipedia Español

  • Gabias — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme André Gabias (20 mai 1956 à Trois Rivières ) est un homme politique québécois. Yves Gabias (Montréal, 8 décembre 1920 Trois Rivières, 25 mars… …   Wikipédia en Français

  • Las Gavias — No debe confundirse con Las Gabias (Granada). Las Gavias Datos País España Com. autónoma Canarias Provincia …   Wikipedia Español

  • Gabias — Gabias, Las …   Enciclopedia Universal

  • Gabias, Las — ► Mun. de la prov. española de Granada; 8 338 h …   Enciclopedia Universal

  • Лас-Габиас — Город Лас Габиас Las Gabias Герб …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.