Lederindustrie-Berufsgenossenschaft

Die Lederindustrie-Berufsgenossenschaft (abgekürzt Leder-BG oder auch LIBG) war eine gewerbliche Berufsgenossenschaft. Die Hauptverwaltung der seit 1885 bestehenden LIBG befand sich in Mainz als Verwaltungsgemeinschaft mit der Papiermacher- und Zucker-Berufsgenossenschaft. Zum 1. Januar 2010 schlossen sich diese drei Berufsgenossenschaften und drei weitere zur Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie zusammen.

Zuständigkeit

Als deutscher Sozialversicherungsträger betreute sie im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit folgende Unternehmenszweige:

  • Herstellung und Zurichtung von Leder, Herstellung von Pergament und Rohhaut
  • Herstellung von technischen Artikeln aus Leder und ähnlichen Erzeugnissen, Arbeitsschutz und Stanzartikel, Pressereien, Prägeanstalten
  • Herstellung von Koffern, Mappen, Taschen aller Art, Etuis, Riemen, Gürteln, Maßbändern, Galanteriewaren usw. Feinsattlereien
  • Fahrzeugausstatter
  • Herstellung von Wachstuch, Ledertuch und ähnlichen Erzeugnissen, Herstellung von Linoleum
  • Handwerkliche Raumaustatter, Sattler, Polsterer, Dekorateure
  • Industrielle Herstellung von Polsterwaren und -material

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lederindustrie-Berufsgenossenschaft — für das Gebiet des Deutschen Reiches, hat ihren Sitz in Mainz und zerfällt in sechs Sektionen: Berlin, Dresden, Kassel, Mainz, Koblenz, Stuttgart. Im J. 1903 bestanden 5467 versicherungspflichtige Betriebe mit 69,692 versicherten Personen, deren… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft Metall Süd — Die Berufsgenossenschaft Metall Nord Süd (BGM) ist eine von zweiundzwanzig gewerblichen Berufsgenossenschaften und eine der drei noch bestehenden Berufsgenossenschaften für metallbearbeitende und verarbeitende Unternehmen. Sie ist der gesetzliche …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft Elektro Textil Feinmechanik — Die Berufsgenossenschaft Elektro Textil Feinmechanik (BGETF) ist eine gewerbliche Berufsgenossenschaft in Deutschland und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Die BGETF ist zum 1. Januar 2008 durch den Zusammenschluss der ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft der Feinmechanik und Elektrotechnik — Die Berufsgenossenschaft Elektro Textil Feinmechanik (BGETF) ist eine gewerbliche Berufsgenossenschaft in Deutschland und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Die BGETF ist zum 1. Januar 2008 durch den Zusammenschluss der ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft — Symbol der gewerblichen Berufsgenossenschaften Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft und deren Beschäftigte. Daneben gibt es die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie — Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) entstand am 1. Januar 2010 durch die Fusion der Bergbau BG, Steinbruchs BG, der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie und der BG Verwaltungsgemeinschaft Mainz… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewerbliche Berufsgenossenschaft — Symbol der gewerblichen Berufsgenossenschaften Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft und deren Beschäftigte. Daneben gibt es die… …   Deutsch Wikipedia

  • Textil- und Bekleidungs-Berufsgenossenschaft — Die Berufsgenossenschaft Elektro Textil Feinmechanik (BGETF) ist eine gewerbliche Berufsgenossenschaft in Deutschland und somit Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Die BGETF ist zum 1. Januar 2008 durch den Zusammenschluss der ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbruchs-Berufsgenossenschaft — Das Logo der StBG Die Steinbruchs Berufsgenossenschaft (StBG) war eine gewerbliche Berufsgenossenschaft. Die Hauptverwaltung der von 1885 bis 2010 bestehenden StBG befand sich seit 1996 in Langenhagen. Als deutscher Sozialversicherungsträger… …   Deutsch Wikipedia

  • LVBG — Symbol der gewerblichen Berufsgenossenschaften Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft und deren Beschäftigte. Daneben gibt es die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.