Lennart Backman

Lennart Backman (eigentlich Kurt Lennart Ingemar Backman, * 7. Februar 1934 in Skellefteå) ist ein ehemaliger schwedischer Fußball- , Bandy- und Eishockeyspieler.

Werdegang

Backman spielte in seiner Jugend bei Skellefteå IF in seinem Heimatort Fußball. 1956 wechselte er zu IFK Norrköping in die Fotbollsallsvenskan. Nach 32 Spielen, in denen dem Mittelfeldspieler sechs Tore gelangen, wechselte er 1957 zu AIK. Hier spielte er bis zu seinem Karriereende 1968 173 Mal erstklassig und erzielte 34 Tore. Nach dem Abstieg 1961 in die Division 1 blieb er dem Klub treu und verhalf mit 17 Toren in 21 Spielen zum direkten Wiederaufstieg. Zwischen 1958 und 1966 bestritt Backman zudem 31 Länderspiele für die Schwedische Fußballnationalmannschaft.

Backman spielte vor seinem Wechsel zu AIK Solna für Katrineholms SK Bandy und Eishockey. Mit AIK verpasste er mehrmals nur knapp nationale Titel.

Backman wurde sowohl im Fußball als auch im Bandy als Stor Grabb ausgezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backman — ist der Familienname folgender Personen: Carl W. Backman (* 1923), US amerikanischer Psychologe Eric Backman (1896–1965), schwedischer Leichtathlet Ingemar Backman (* 1976), schwedischer Snowboarder Lennart Backman (* 1934), schwedischer Fußball …   Deutsch Wikipedia

  • Lennart — ist eine schwedische Form des Namens Leonhard und der Name folgender Personen: Lennart Åberg (* 1942), schwedischer Jazz Saxophonist, Flötist und Komponist Lennart Axelsson (* 1941), schwedischer Jazztrompeter Lennart Atterwall (1911 2001),… …   Deutsch Wikipedia

  • AIK Innebandy — AIK Voller Name Allmänna Idrottsklubben Gegründet 1891 Mitglieder ca. 15.000[1] Vorsitzender Per Bystedt …   Deutsch Wikipedia

  • AIK Stockholm — AIK Voller Name Allmänna Idrottsklubben Gegründet 1891 Mitglieder ca. 15.000[1] Vorsitzender Per Bystedt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ba–Bac — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • AIK Solna — AIK Name Allmänna Idrottsklubben Gegründet 1891 Mitglieder ca. 15.000[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Liander — Kurt Liander (* 28. Januar 1932 in Stockholm) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler und trainer. Er hat fünf Länderspiele für Schweden bestritten. Laufbahn Liander begann mit dem Fußballspielen bei Lunda SK. 1948 ging er für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Skellefteå IF — ist ein schwedischer Sportverein. Derzeit besitzt er Abteilungen für Leichtathletik und Bowling. Die mittlerweile im Skellefteå FF aufgegangene Fußballabteilung spielte zeitweise zweitklassig. Geschichte Skellefteå IF wurde Ende der 1910er Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingvar Svahn — Svahn (r.) mit seinen Mannschaftskollegen Jeppsson, Eriksson, Granström und Larsson 1962 im Malmö FF Jersey Ingvar Svahn (* 22. Mai 1938 in Malmö; † 16. Juni 2008) war ein schwedischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler, der zwischen 1 …   Deutsch Wikipedia

  • IFK Norrköping — Full name Idrottsföreningen Kamraterna Norrköping Nickname(s) Peking (Beijing) Snoka Foun …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.