Limassol


Limassol
Limassol (Zypern)
Limassol
Limassol
Lage auf Zypern
34.69005333.035488
Limassol
Limassol
Limassol
In der Altstadt
Chypre et roumanie3 182 -1600x1200-.jpg
Alte Gebäude
Alte Festung

Limassol (griechisch Λεμεσός Lemesós, türkisch Limasol bzw. türkisch Leymosun, früher Limisso; in der Antike Neapolis Νεάπολις, Theodosias, Theodosiana und später Nemesos) ist eine Hafenstadt im Süden der Mittelmeerinsel Zypern mit 210.500 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2004) und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes.

Limassol ist zweitgrößte Stadt der Insel und liegt an deren Südküste in der Bucht von Akrotiri nördlich der Halbinsel Akrotiri.

Limassol hat seit der Teilung der Insel im Jahre 1974 eine rasche wirtschaftliche Entwicklung vollzogen und ist heute ein bedeutendes Finanzzentrum, in dem viele Offshore-Unternehmen ansässig sind.

Limassol ist Sitz der Technischen Universität Zypern.

Inhaltsverzeichnis

Tourismus

Limassol zieht viele Touristen an und verfügt über eine Reihe großer Vier-Sterne-Hotels. Fast die ganze Küstenlinie der Stadt ist bis an den Strand heran bebaut. Weniger bedrängte Strände finden sich etwas außerhalb auf der Halbinsel Akrotiri bei der britischen Militärbasis Akrotiri.

Sehenswürdigkeiten

Kastell und Mittelalterliches Museum

Das Kastell von Limassol wurde im 13. Jahrhundert auf Resten einer Befestigungsanlage errichtet. Es diente als Befestigung, Militärhauptquartier und Gefängnis. 1191 heiratete Richard Löwenherz hier Berengaria von Navarra. Ab 1291 war die Stadt im Besitz der Johanniter. Heute befindet sich im Kastell ein Museum, das mittelalterliche Fundstücke ausstellt.

Völkerkundemuseum

Das Völkerkundemuseum zeigt zypriotisches Kunsthandwerk, zypriotische Trachten und Haushaltsgegenstände.

Strandpromenade

Die Strandpromenade erstreckt sich zwischen dem Meer und einem Park, in dem moderne Kunstwerke ausgestellt sind.

Rundfunksender

Limassol ist Standort eines Mittelwellen-Rundfunkrelais' der BBC. Es wird auf 702 kHz und 738 kHz mit 500 kW Sendeleistung gesendet. Eine Besonderheit der Station ist, dass im Unterschied zu den meisten anderen Mittelwellensendern nicht abgespannte Maste, sondern freistehende Türme, die gegen Erde isoliert sind, verwendet werden.

Söhne und Töchter der Stadt

Städtepartnerschaften

Weblinks

 Commons: Limassol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Limassol — Λεμεσός (Greek) Limasol/Leymosun (Turkish) …   Wikipedia

  • Limassol — Limassol …   Wikipedia Español

  • Limassol — Géolocalisation sur la carte : Chypre …   Wikipédia en Français

  • Limassol — (en gr. Lemêssos) v. et port de Chypre, sur le golfe de Limassol; 107 200 hab.; ch. l. du distr. du m. nom. Château médiéval (XIIe s.) …   Encyclopédie Universelle

  • Limassol — Limassol, Stadt, s. Limissos …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Limassol — /lim euh sawl /, n. a seaport in S Cyprus: Phoenician ruins. 48,000. Also, Limmasol. Ancient, Lemessus. * * * ▪ Cyprus Greek  Lemesós,  Turkish  Limasol,         city and chief port of the Republic of Cyprus. The city lies on Akrotiri Bay, on the …   Universalium

  • Limassol — Limassọl,   griechisch Lemesọs, Stadt an der Südküste von Zypern, 154 400 Einwohner; Haupthafen der Insel (1974 Inbetriebnahme des neuen Hafens), außerdem wichtiger Industriestandort mit Schuh , Textil , Möbel , Konserven , Baustoffindustrie… …   Universal-Lexikon

  • Limassol — Original name in latin Limassol Name in other language Gorad Limasol, Lemesos, Lemessus, Lemess, Leymosun, Limasol, Limasolis, Limasolo, Limassol, QLI, li ma suo er, li ma sxl, limasol, lymaswl, lymswl, rimasoru, Горад Лімасол, Лимасол, Лімасол… …   Cities with a population over 1000 database

  • Limassol — noun Port of Cyprus …   Wiktionary

  • Limassol — Lemesos Λεμεσός (Greek), Leymosun (obsolete Turkish), Limasol (Turkish) …   Names of cities in different languages


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.