Lincoln LS

Lincoln
Lincoln LS (1999–2002)

Lincoln LS (1999–2002)

LS
Hersteller: Ford Motor Company
Produktionszeitraum: 1999–2006
Klasse: Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Stufenheck, viertürig
Motoren: Ottomotoren:
3,0–3,9 Liter
(154–206 kW)
Länge: 4910 mm
Breite: 1859 mm
Höhe: 1424 mm
Radstand: 2908 mm
Leergewicht: 1675 kg
Vorgängermodell: Lincoln Continental
Nachfolgemodell: Lincoln MKZ/
Lincoln MKS

Der Lincoln LS war eine vom US-amerikanischen Automobilhersteller Lincoln von 1999 bis 2006 produzierte Limousine der oberen Mittelklasse mit sportlichem Einschlag.

Der Lincoln LS6 (V6-Motor) und LS8 (V8-Motor) sollte die zum Ford-Konzern gehörende US-Prestigemarke Lincoln auch auf dem europäischen Markt etablieren und die Lücke zwischen der Kernmarke Ford und der Luxusmarke Jaguar schließen. Von einer Einführung in Europa als Nachfolgemodell des Ford Scorpio wurde im letzten Augenblick zugunsten der Konzerntochter Jaguar und dem fast baugleichen S-Type abgesehen. Der Lincoln LS teilt sich mit dem Jaguar S-Type die Plattform DEW98. Weiters ist im LS8 der von Jaguar entwickelte AJ-V8-Motor verbaut.

Lincoln LS (2002–2006)
Heckansicht (2002–2006)

Die Baureihe wurde mit folgenden Motorisierungen angeboten:

1999 bis 2002:

LS6: 3,0-Liter-Leichtmetall-V6-Motor mit 24 Ventilen und 154 kW (210 PS/278 Nm Drehmoment) mit manuellem Schaltgetriebe oder (optionalem) 5-Gang-Automatikgetriebe.

LS8: 3,9-Liter-Leichtmetall-V8-Motor mit 32 Ventilen und 185 kW (252 PS/362 Nm Drehmoment) mit 5-Gang-Automatikgetriebe

2002 bis 2006:

LS6: 3,0-Liter-Leichtmetall-V6-Motor mit 24 Ventilen und 171 kW(232 PS/298 Nm Drehmoment bei 4500/min) mit 5-Gang-Automatikgetriebe.

LS8: 3,9-Liter-V8-Motor mit 32 Ventilen und 206 kW (280 PS/388 Nm Drehmoment bei 4000/min) mit SelectShift-Automatikgetriebe Der V8-Motor ist mit dem 4-Liter-V8 der Serie AJ von Jaguar verwandt. Im letzten Modelljahr war der V6-Motor allerdings nicht mehr erhältlich.

Ende 2002 erhielt der LS ein kleines Facelift am Heck.

Im Mai 2006 wurde die LS-Produktion beendet, Nachfolger ist der Lincoln MKS seit 2008.

Weblinks

 Commons: Lincoln LS – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Zeitleiste der Lincoln-Modelle von 1970 bis heute
Typ 1970er 1980er 1990er 2000er 2010er
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1
Mittelklasse LS Zephyr/MKZ
Obere Mittelklasse Versailles Continental VI Continental VII Continental VIII Continental IX MKS
Oberklasse Continental IV Continental V Town Car I Town Car II Town Car III
Luxus-Coupé Town Coupe
Continental Mark III Continental Mark IV Continental Mark V Continental Mark VI Mark VII Mark VIII
SUV MKX
Aviator MKT
Navigator I Navigator II Navigator III
Pickup-Truck Blackwood Mark LT

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lincoln — commonly refers to: Abraham Lincoln, 16th President of the United States Lincoln, England Lincoln, Nebraska, the state s capital Lincoln (automobile), a luxury brand of the Ford Motor Company Lincoln (surname), people with the surname Lincoln… …   Wikipedia

  • LINCOLN (A.) — Abraham Lincoln, qui fut président des États Unis du 4 mars 1861 au 15 avril 1865, a gouverné son pays pendant la période la plus critique de son histoire, la guerre de Sécession. Lors de ce conflit, onze États du Sud, décidés à conserver le… …   Encyclopédie Universelle

  • Lincoln — steht für: Lincoln (Familienname), der Familienname Lincoln Lincoln (Automarke), US amerikanische Luxusautomarke Lincoln ist der Künstlername folgender Personen: Abraão Lincoln Martins (* 1983), brasilianischer Fußballspieler Cássio de Souza… …   Deutsch Wikipedia

  • Lincoln — puede referirse a: Contenido 1 Apellido 1.1 Personajes 2 Toponimia 2.1 en Argentina 2.2 …   Wikipedia Español

  • Lincoln — Lincoln, MO U.S. city in Missouri Population (2000): 1026 Housing Units (2000): 473 Land area (2000): 0.950730 sq. miles (2.462379 sq. km) Water area (2000): 0.032263 sq. miles (0.083560 sq. km) Total area (2000): 0.982993 sq. miles (2.545939 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • LINCOLN — LINCOLN, town in eastern England. The medieval Jewish community (first mentioned in 1159) was probably the second in importance in England after London. During the crusader riots which swept the country in March 1190, the Jews were attacked and… …   Encyclopedia of Judaism

  • Lincoln — Lincoln, Abraham * * * I (as used in expressions) Kirstein, Lincoln (Edward) Lincoln Center for the Performing Arts Lincoln, Abraham Lincoln, Benjamin Lincoln Douglas, debates Steffens, (Joseph) Lincoln II Ciudad (pob., 2000: 225.581 hab.),… …   Enciclopedia Universal

  • Lincoln — (Lincoln Motor) отделение корпорации «Форд Моторс» по выпуску автомобилей класса «люкс». Штаб квартира находится в Диборне (штат Мичиган). Компания Lincoln Motor Company была основана в 1917 Генри Лиландом, после того, как он был вынужден… …   Автомобильный словарь

  • Lincoln — • Lincoln. Suffragan of Dubuque, erected 2 August, 1887, to include that part of the State of Nebraska, U.S.A., south of the Platte River • Lincoln. This see was founded by St. Theodore, Archbishop of Canterbury, in 678, when he removed the… …   Catholic encyclopedia

  • Lincoln — m English: transferred use of the surname, a local name derived from the name of the city of Lincoln. This is found in the 7th century as Lindum colonia, representing a British name probably meaning ‘lake’ (cf. Welsh llyn) + the Latin defining… …   First names dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.