Liste Schriftsteller (international)

Hier finden Sie eine Liste bekannter Dichter und Schriftsteller – bitte Kurzbeschreibungen, die eine Zeile nicht überschreiten, ergänzen.
(Nicht verlinkte Personen bitte nötigenfalls in die Liste der Autoren eintragen.)

A

Ivar Aasen (1813–1896), norwegischer Dichter und Sprachforscher
Matthias Abele von und zu Lilienberg (1618–1677), österreichischer Schriftsteller des Barock
Abraham a Sancta Clara (1644–1709), deutsch-österreichischer Barockdichter
Hans Aßmann Freiherr von Abschatz (1646–1699), deutscher Barockdichter
Dannie Abse (* 1923), britischer Schriftsteller
Anna Achmatowa (1889–1966), russische Dichterin und Schriftstellerin
Joseph Addison (1672–1719), englischer Dichter
Endre Ady (1877–1919), ungarischer Dichter
Aemilie Juliane Reichsgräfin von Schwarzburg-Rudolstadt (1637–1706), deutsche Kirchenlieddichterin
Aeschylus (525–456 v. Chr.), griechischer Tragödiendichter
James Agee (1909–1955), amerikanischer Dichter
Dritëro Agolli (* 1931), albanischer Schriftsteller
Conrad Aiken (1889–1973), US-amerikanischer Schriftsteller
Joan Aiken (1924–2004), britische Schriftstellerin
Tschynggys Aitmatow (1928–2008), kirgisischer Schriftsteller
Edward Albee (* 1928), US-amerikanischer Dramatiker und Essayist
Heinrich Albert (1604–1651), deutscher Liederdichter
Aegidius Albertinus (1560–1620), deutscher Schriftsteller
Johann Georg Albini (1624–1679), deutscher Kirchenlieddichter
Johann Georg Albini der Jüngere (1659–1714), deutscher Barocklyriker
Richard Aldington (1892–1962), englischer Schriftsteller
Vicente Aleixandre (1898–1984), spanischer Lyriker
Vittorio Alfieri (1749–1803), italienischer Dramatiker
Fernão Álvares do Oriente (1530-1598), portugiesischer Lyriker und Schriftsteller
Dante Alighieri (1265–1321), italienischer Dichter
Jorge Amado (1912–2001), lateinamerikanischer Autor
Jehuda Amichai (1924–2000), israelischer Lyriker
Kingsley Amis (1922–1995), englischer Schriftsteller und Dichter
Manolis Anagnostakis (1925–2005), griechischer Dichter
Alfred Andersch (1914–1980), deutscher Schriftsteller
Mário de Andrade (1893–1945), brasilianischer Schriftsteller und Lyriker
Johann Valentin Andreae (1586–1654), deutscher Schriftsteller
Ivo Andrić (1892–1975), jugoslawischer Schriftsteller, Literatur-Nobelpreis 1961
Aneirin, britischer Dichter des 6. oder 7. Jahrhunderts
Maya Angelou (* 1928), US-amerikanische Schriftstellerin
Angelus Silesius (1624–1677), deutscher mystischer Dichter
Anton Ulrich, Herzog von Braunschweig (1633–1714), deutscher Dramatiker und Romanautor
António Lobo Antunes (* 1942), portugiesischer Schriftsteller
Chairil Anwar (1922–1949), indonesischer Dichter
Guillaume Apollinaire (1880–1918), französischer Lyriker
Louis Aragon (1897–1982), französischer Dichter und Schriftsteller
Pietro Aretino (1492–1556), italienischer Satiriker
Tudor Arghezi (1880–1967), rumänischer Dichter
Aristainetos, griechischer Schriftsteller des 5. Jahrhunderts
Ludovico Ariosto (1474–1533), italienischer Epiker
Ernst Moritz Arndt (1769–1860), deutscher Dichter
Hermann Arnhold (1921-1991), russlanddeutscher Dichter
Achim von Arnim (1781–1831), deutscher Dichter der Romantik
Bettina von Arnim (1785–1859), deutsche Schriftstellerin der Romantik
Gottfried Arnold (1666–1714), deutscher Schriftsteller
Matthew Arnold (1822–1888), englischer Dichter und Kulturkritiker
John Ashbery (* 1927), amerikanischer Dichter
Hans Aßmann Freiherr von Abschatz (1646–1699), deutscher Barockdichter
Fariduddin Attar (1136?–1221?), persischer Dichter
Margaret Atwood (* 1939), kanadische Schriftstellerin
W. H. Auden (1907–1973), englischer Dichter
August Augspurger (1620–1675), Schriftsteller und Dramatiker
August, Herzog von Braunschweig (1579–1666), deutscher Schriftsteller
Rose Ausländer (1901–1988), deutschsprachige Lyrikerin
Ausonius (310?–393?), spätantiker römischer Dichter
Nicolaus von Avancini (1611–1686), jesuitischer Dramatiker

B

Ingeborg Bachmann (1926–1973), österreichische Schriftstellerin
Francis Bacon (1561–1626), englischer Essayist
Krzysztof Kamil Baczyński (1921–1944), polnischer Dichter
Julio Baghy (1891–1967), ungarischer Dichter
Bai Juyi (772–846), chinesischer Dichter der Tang-Dynastie
Joanna Baillie (1762–1851), britische Dichterin der Romantik
Jakob Balde (1604–1668), deutscher Barockdichter
Hugo Ball (1886–1927), deutscher Dichter, Essayist und Begründer des Dadaismus
Amiri Baraka (* 1934), US-amerikanischer Dichter
John Barbour (1316–1396), schottischer Dichter des 14. Jahrhunderts
Daniel Bärholz (1641–1688), deutscher Barockdichter
William Barnes (1801–1886), englischer Dichter und Schriftsteller
Charles Baudelaire (1821–1876), französischer Dichter
Kaspar von Barth (1587–1658), deutscher Schriftsteller
Oskar Baum (1883–1941), deutscher Schriftsteller
Vicky Baum (1888–1960), österreichische Schriftstellerin
Francis Beaumont (1586–1616), englischer Dramatiker
Joachim Beccau (1690–1754), deutscher Opernlibrettist
Johann Joachim Becher (1635–1682), deutscher Schriftsteller
Johannes R. Becher (1891–1958), deutscher Dichter
Johann Joseph Beckh (1635–1692?), deutscher Barockdichter
Thomas Lovell Beddoes (1803–1849), englischer Dichter
Johann Beer (1655–1700), deutscher Schriftsteller
Martin Behm (1557–1622), deutscher Kirchenlieddichter
Aphra Behn (1640–1689), englische Schriftstellerin
Joachim du Bellay (1522?-1560), französischer Schriftsteller
Gioconda Belli (* 1948), nicaraguanische Schriftstellerin und Lyrikerin
Hilaire Belloc (1870–1953), englischer Schriftsteller
Pietro Bembo (1470–1547), italienischer Dichter und Schriftsteller
Stephen Vincent Benét (1898–1943), amerikanischer Schriftsteller
William Rose Benét (1886–1950), amerikanischer Dichter
Gottfried Benn (1886–1956), deutscher Dichter und Essayist
Elazar Benyoëtz (* 1937), israelischer Aphoristiker und Lyriker
Pierre-Jean de Béranger (1780–1857), französischer Dichter
John Berger (* 1926), britischer Schriftsteller und Essayist
Matthias Bernegger (1582–1640), deutscher Schriftsteller und Übersetzer
François-Joachim de Pierre de Bernis (1715–1794), französischer Dichter und Politiker
Daniel Berrigan (* 1921), US-amerikanischer Schriftsteller
Johann von Besser (1654–1729), deutscher Barockdichter
John Betjeman (1906–1984), britischer Dichter und Publizist
Joachim Betke (1601–1663), deutscher Autor des Vorpietismus
Marcel Beyer (* 1965), deutscher Dichter und Schriftsteller
Jakob Bidermann (1578–1639), jesuitischer Dramatiker
Sigmund von Birken (1626–1681), deutscher Barockdichter
Elizabeth Bishop (1911–1979), US-amerikanischer Dichterin und Schriftstellerin
William Blake (1757–1827), englischer Dichter und Maler
Alexander Blok (1880–1921), Dichter der russische Moderne
Edmund Blunden (1896–1974), englischer Dichter, Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und -kritiker
Wilfrid Scawen Blunt (1840–1922), britischer Dichter
Robert Bly (* 1926), US-amerikanischer Schriftsteller
Jean Bodel (1165?–1209?), mittelalterlicher Dichter
Jacob Böhme (1575–1624), deutscher mystischer Schriftsteller
Martin Böhme (1557–1622), deutscher Kirchenlieddichter
August Bohse (1661–1740), deutscher Schriftsteller
Matteo Maria Boiardo (1441–1494), italienischer Dichter
Nicolas Boileau (1636–1711), französischer Schriftsteller
Heinrich Böll (1917–1985), deutscher Schriftsteller
Horatius Bonar (1808-1889), schottischer Geistlicher und Hymnendichter
Jorge Luis Borges (1899–1986), argentinischer Erzähler, Essayist und Dichter
Tadeusz Borowski (1922–1951), polnischer Schriftsteller
Gerhard Branstner (* 1927), deutscher Schriftsteller
Sebastian Brant (1458–1521), deutscher Dichter
Richard Brautigan (1935–1984), US-amerikanischer Schriftsteller
Bertolt Brecht (1898–1956), deutscher Lyriker, Dramatiker, Regisseur, Erzähler und Essayist
Friedrich Breckling (1629–1711), vorpietistischer deutscher Schriftsteller
Christian Brehme (1613–1667), deutscher Barockdichter
Christopher Brennan (1870–1932), australischer Dichter
Clemens Brentano (1778–1842), deutscher Schriftsteller
Friedrich Christian Bressand (1670–1699), deutscher Opernlibrettist
André Breton (1896-1966), französischer Dichter und Schriftsteller
Georg Britting (1891-1964), deutscher Lyriker und Erzähler
Barthold Heinrich Brockes (1680–1747), deutscher Dichter
Max Brod (1884–1968), deutschsprachiger Schriftsteller, Übersetzer und Komponist
Joseph Brodsky (1940–1996), russisch-amerikanischer Schriftsteller
Wladyslaw Broniewski (1897–1962), polnischer Dichter
Anne Brontë (1820–1849), britische Schriftstellerin
Charlotte Brontë (1816–1855), britische Schriftstellerin
Emily Brontë (1818–1848), britische Schriftstellerin
Rupert Brooke (1887–1915), englischer Dichter
Gwendolyn Brooks (1917–2000), US-amerikanische Dichterin "Poet Laureate"
George Mackay Brown (1921–1996), schottischer Schriftsteller und Dichter
Sandra Brown (* 1948), amerikanische Schriftstellerin
Elizabeth Barrett Browning (1806–1861), englische Schriftstellerin
Robert Browning (1812–1889), englischer Schriftsteller
Caspar Brülow (1585–1627), deutscher Dramatiker
William C. Bryant (1794–1878), US-amerikanischer Schriftsteller
Bryher (Pseydonym für Annie Winnifred Ellerman) (1894–1983), britische Schriftstellerin
August Buchner (1591–1661), deutscher Dichter
Georg Büchner (1813–1837), deutscher Schriftsteller
Andreas Heinrich Bucholtz (1607–1671), deutscher Schriftsteller
Charles Bukowski (1920–1994), US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Anthony Burgess (1917–1993), britischer Schriftsteller
Robert Burns (1759-1796), schottischer Schriftsteller und Dichter
Stanley Burnshaw (1906–2005), US-amerikanischer Dichter, Verleger und Herausgeber
William S. Burroughs (1914–1997), US-amerikanischer Schriftsteller
Samuel Butler (1612–1680), englischer Dichter
Samuel Butler (1835–1902), englischer Schriftsteller
Samuel von Butschky (1612–1678), deutscher Barockdichter
Ignazio Buttitta (1899–1997), italienischer Lyriker
Lord Byron (1788–1824), englischer Dichter

C

Caedmon, englischer Dichter des späten 7. Jahrhunderts
Franz Callenbach (1663–1743), jesuitischer Dramatiker
Robert Calvert (1945–1988), britischer Dichter, Schauspieler und Musiker
Italo Calvino (1923–1985), italienischer Schriftsteller
Luís de Camões (1524?–1580), portugiesischer Nationaldichter
Thomas Campbell (1774–1844), schottischer Dichter
Thomas Campion (1567–1620), englischer Dichter, Komponist und Arzt
Friedrich Rudolf Ludwig von Canitz (1654–1699), deutscher Dichter
Ivan Cankar (1876–1918), slowenischer Schriftsteller
Cao Cao (155–220), chinesischer Dichter der späten Han-Dynastie
Ernesto Cardenal (* 1925), nicaraguanischer Poet und Priester
Giosuè Carducci (1835–1907), italienischer Dichter und Literaturhistoriker
Henry Carey (1687–1743), englischer Dichter
William Carleton (1794–1869), irischer Schriftsteller
Lewis Carroll (1832–1898), britischer Schriftsteller
Rosalía de Castro (1837–1885), spanische Lyrikerin
Gaius Valerius Catullus, römischer Dichter
Paul Celan (1920–1970), deutschsprachiger Dichter
Louis-Ferdinand Céline (1894–1961), französischer Schriftsteller
Aimé Césaire (1913–2008), afrokaribisch-französischer Dichter und Schriftsteller
Melih Cevdet (1915–2002), türkischer Schriftsteller
Adelbert von Chamisso (1781–1838), deutscher Schriftsteller
Jean Chapelain (1595–1674), französischer Schriftsteller
George Chapman (1559?–1634), englischer Dramatiker und Dichter
René Char (1907–1988), französischer Dichter und Widerstandskämpfer
Thomas Chatterton (1752–1770), englischer Dichter
Bruce Chatwin (1940–1989), britischer Schriftsteller
Geoffrey Chaucer (um 1343–1400), englischer Dichter
Chrétien de Troyes (1140?–1190?), altfranzösischer Schriftsteller
Inger Christensen (1935–2009), dänische Dichterin und Prosaautorin
Ralph Chubb (1892–1960), britischer Dichter
Emil Cioran (1911–1995), rumänisch-französischer Essayist und Aphoristiker
John Clare (1793–1864), englischer Naturdichter
Paul Claudel (1868–1955), französischer Schriftsteller
Matthias Claudius (1740–1815), deutscher Dichter
Hugo Claus (1929–2008), flämischer Schriftsteller
Arthur Hugh Clough (1819–1861), englischer Schriftsteller
Jean Cocteau (1889–1963), französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf
J. M. Coetzee (* 1940), südafrikanischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 2003
Leonard Cohen (* 1934), kanadischer Dichter
Samuel Taylor Coleridge (1772–1834), englischer Dichter der Romantik
Billy Collins (* 1941), US-amerikanischer Schriftsteller
William Collins (1721–1759), britischer Dichter
Vittoria Colonna (1490–1547, italienische Dichterin
Johann Amos Comenius (1592–1670), Schriftsteller
Jo Conrad (* 1958), deutscher Autor verschwörungstheoretischer Bücher
Johannes Conrad (1929–2005), deutscher Schriftsteller und Satiriker
Joseph Conrad (1857–1924), polnisch-britischer Schriftsteller
Michael Georg Conrad (1846–1927), deutscher Schriftsteller des Naturalismus
Walter Conrad (1922–2006), deutscher Schriftsteller und Essayist
Wendy Cope (* 1945), britische Dichterin
Tristan Corbière (1845–1875), französischer Lyriker
Ignác Cornova (1740–1822), italienischer Dichter, Pädagoge und Priester
Gregory Corso (1930–2001), amerikanischer Dichter
Julio Cortázar (1914–1984), argentinischer Schriftsteller
Jayne Cortez (* 1936), amerikanische Schriftstellerin
Gottlieb Siegmund Corvinus (1677–1747), deutscher Dichter
Albert Cossery (1913–2008), frankophoner ägyptischer Schriftsteller
Júlia da Costa (1844–1911), brasilianische Dichterin
Malcolm Cowley (1898–1989), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
William Cowper (1731–1800), englischer Dichter
Hart Crane (1899–1932), amerikanischer Dichter
Stephen Crane (1871–1900), amerikanischer Schriftsteller
Robert Creeley (1926–2005), amerikanischer Dichter
Charles Cros (1842–1888), französischer Dichter
Aleister Crowley (1875–1947), britischer Dichter
Sor Juana Inés de la Cruz (1651–1695), mexikanische Nonne und Dichterin
Countee Cullen (1903-1946), amerikanischer Dichter und Schriftsteller
E. E. Cummings (1894–1962), amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Daniel Czepko (1605–1660), deutscher Barockdichter

D

Simon Dach (1605–1659), deutscher Barockdichter
Roque Dalton (1935–1975), salvadoranischer Dichter
Gabriele D'Annunzio (1863–1938), italienischer Schriftsteller
Dante Alighieri (1265–1321), italienischer Dichter
Lorenzo Da Ponte (1749–1838), italienischer Dichter und Opernlibrettist
Rubén Darío (1867–1916), nicaraguanischer Schriftsteller
Erasmus Darwin (1731–1802), britischer Dichter
Mahmud Darwisch (1941–2008), palästinensischer Dichter
William Davenant (1606–1668), englischer Schriftsteller
W. H. Davies (1871–1940), englischer Lyriker
Cecil Day-Lewis (1904–1972), britisch-irischer Schriftsteller und Dichter
Aleš Debeljak (* 1961), slowenischer Schriftsteller und Dichter
Constantin Christian Dedekind (1628–1715), deutscher Barockdichter
Tory Dent (1958–2005), amerikanische Dichterin und Schriftstellerin
James Dickey (1923–1997), amerikanischer Lyriker
Emily Dickinson (1830–1886), US-amerikanische Dichterin
Johann Michael Dilherr (1604–1669), deutscher Dichter und Schriftsteller
Blaga Dimitrowa (1922–2003), bulgarische Schriftstellerin und Lyrikerin
Thomas Michael Disch (1940–2008), US-amerikanischer Schriftsteller
Antonia Donatiello (* 1950), italienische Schriftstellerin
John Donne (1572–1631), englischer Schriftsteller
Hilda Doolittle (1886–1961), auch bekannt als H. D., US-amerikanische Schriftstellerin
Fjodor Dostojewskij (1821–1881), russischer Schriftsteller
Albert Drach (1902-1995), österreichischer Schriftsteller
Rita Dove (* 1952), amerikanische Schriftstellerin und Dichterin
Michael Drayton (1563–1631), englischer Dichter des Elisabethanischen Zeitalters
Aleksander Stavre Drenova (1872–1947), albanischer Dichter
Jeremias Drexel (1581–1638), jesuitischer Schriftsteller
Annette von Droste-Hülshoff (1797–1848), deutsche Dichterin
John Dryden (1631–1700), englischer Dichter, Literaturkritiker und Dramatiker
Du Fu (712–770), chinesischer Dichter der Tang-Dynastie
Du Mu (803-852), Dichter der Tang-Dynastie
Edouard Dujardin (1861–1949), französischer Schriftsteller
Helen Dunmore (* 1952), britische Schriftstellerin
Lawrence Durrell (1912–1990), anglo-irischer Schriftsteller
Ralph Dutli (* 1954), Schweizer Lyriker, Essayist und Übersetzer, u. a. des Gesamtwerkes von Ossip Emiljewitsch Mandelstam
Bob Dylan (* 1941), US-amerikanischer Musiker und Schriftsteller

E

Klaus Ebner (* 1964), österreichischer Schriftsteller
Günter Eich (1907-1972), deutscher Lyriker und Hörspielautor
Joseph von Eichendorff (1788–1857), deutscher Lyriker und Prosaautor
George Eliot (Pseudonym von Mary Ann Evans) (1819–1880), englische Schriftstellerin
T. S. Eliot (1888–1965), US-amerikanischer Lyriker, Dramatiker, Essayist, Literaturnobelpreisträger 1948
Ebenezer Elliott (1781–1849), englischer Lyriker
Heinrich Elmenhorst (1632–1704), deutscher Opernlibrettist
Paul Éluard (1895–1952), französischer Dichter
Ralph Waldo Emerson (1803–1882), US-amerikanischer Schriftsteller
Mihai Eminescu (1850–1889), rumänischer Dichter
Michael Ende (1929–1995), deutscher Schriftsteller
Adolf Endler (* 1930), deutscher Schriftsteller
Enheduanna (um 2300 v. Chr.–?), älteste bekannte Schriftstellerpersönlichkeit der Menschheit deren Werke schriftlich überliefert sind
Ennius (239-169 v. Chr.), Vater der römischen Poesie
Hans Magnus Enzensberger (* 1929), deutscher Dichter und Schriftsteller
Louise Erdrich (* 1954), amerikanische Schriftstellerin
Heinz Erhardt (1909–1979), deutscher Komiker und Dichter
Wolfram von Eschenbach (1160?–1220?), deutscher Dichter
Johann Christoph Ettner (1654–1724), deutscher Romanautor
Euripides (480?-406 v. Chr.), griechischer klassischer Dichter

F

Johann Albert Fabricius (1668–1736), deutscher Schriftsteller
Daniel Faria (1971–1999), portugiesischer Lyriker
Gerdt Fehrle (* 1961), deutscher Lyriker
Barthold Feind (1678–1721), deutscher Schriftsteller und Operndichter
Paul Felgenhauer (1593–1677?), vorpietistischer Schriftsteller
Lawrence Ferlinghetti (* 1919), amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Paolo Ferrari (1822–1889), italienischer Lustspieldichter
Gottfried Finckelthaus (1614–1648), deutscher Barockdichter
Ian Hamilton Finlay (1925–2006), schottischer Lyriker und Schriftsteller
Erasmus Finx (1627–1694), deutscher Schriftsteller
Friedrich Hermann Flayder (1596–1644), deutscher Dramatiker
Paul Fleming (1609–1640), deutscher Barockdichter
Theodor Fontane (1819–1898), deutscher Schriftsteller
Ford Madox Ford (1873–1939), englischer Schriftsteller
John M. Ford (1957–2006), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Ugo Foscolo (1778–1827), italienischer Dichter
Friedrich de la Motte Fouqué (1777–1843), deutscher Schriftsteller
Janet Frame (1924–2004), neuseeländische Schriftstellerin
Anatole France (1844–1924), französischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1921
Erasmus Francisci (1627–1694), deutscher Schriftsteller
Johann Franck (1618–1677), deutscher Kirchenlieddichter
Michael Erich Franck (1691–1721), deutscher Romanautor
Abraham von Franckenberg (1593–1652), mystischer Barockschriftsteller
Veronica Franco (1546–1591), italienische Renaissance-Dichterin
Naim Frashëri (1846–1900), albanischer Schriftsteller
Johannes Freinsheim (1608–1660), deutscher Schriftsteller
Erich Fried (1921–1988), österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Max Frisch (1911–1991), Schweizer Schriftsteller
Nicodemus Frischlin (1547–1590), deutscher Dramatiker
Ahasverus Fritsch (1629–1701), deutscher Kirchenlieddichter
Marianne Fritz (1948–2007), österreichische Schriftstellerin
Robert Lee Frost (1874–1963), US-amerikanischer Dichter, Pulitzer-Preis 1924, 1931, 1937 und 1943
Carlos Fuentes (* 1928), mexikanischer Schriftsteller

G

Carlo Emilio Gadda (1893–1973), italienischer Schriftsteller
Federico García Lorca (1898–1936), spanischer Schriftsteller
Romain Gary (1914–1980), französischer Schriftsteller
Théophile Gautier (1811–1872), französischer Schriftsteller
John Gay (1685–1732), englischer Schriftsteller
Wilhelm Genazino (* 1943), deutscher Schriftsteller
Jean Genet (1910–1986), französischer Schriftsteller
Stefan George (1868–1933), deutscher Dichter
Paul Gerhardt (1607–1676), deutscher Kirchenlieddichter
Robert Gernhardt (1937–2006), deutscher Schriftsteller, Lyriker und Essayist
Mirza Ghalib (1797-1869), indischer Urdu-Dichter
Allen Ginsberg (1926–1997), US-amerikanischer Dichter der Beat Generation
Natalia Ginzburg (1916–1991), italienische Schriftstellerin
Jean Giraudoux (1882–1944), französischer Schriftsteller und Dramatiker
Giuseppe Giusti (1809–1850), italienischer Dichter
Enoch Gläser (1628–1668), deutscher Barockdichter
Rumer Godden (1907–1998), englische Schriftstellerin
Johann Wolfgang Goethe (1749–1832), deutscher Dichter
Octavian Goga (1881–1938), rumänischer Dichter und Dramatiker
Ziya Gökalp (1876–1924), türkischer Schriftsteller
Oliver Goldsmith (1728–1774), irischer Schriftsteller
Witold Gombrowicz (1904–1969), polnischer Schriftsteller
Eugen Gomringer (* 1925), Schweizer Dichter, Vater der Konkreten Poesie
Luis de Gongora (1561–1627), spanischer Lyriker und Dramatiker
Herman Gorter (1864–1927), niederländischer Schriftsteller
Günter Grass (* 1927), deutscher Schriftsteller
Robert Graves (1895–1985), britischer Schriftsteller und Dichter
Thomas Gray (1716–1771), englischer Dichter
Robert Greene (1558–1592), englischer Schriftsteller
Georg Greflinger (1619?–1677), deutscher Dichter
Catharina Regina von Greiffenberg (1633–1694), österreichische Barockdichterin
Jakob Gretser (1562–1625), deutscher Schriftsteller
Harald Grill (* 1951), deutscher Schriftsteller
Franz Grillparzer (1791–1872), österreichischer Schriftsteller
Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622–1676), deutscher Schriftsteller
Johann Grob (1643–1697), Schweizer Dichter
Durs Grünbein (* 1962), deutscher Lyriker, Essayist und Übersetzer
Andreas Gryphius (1616–1664), deutscher Barockdichter
Christian Gryphius (1649–1706), deutscher Schriftsteller
Yim Guechse (*1946), kambodschanischer, in Deutschland lebender Dichter und Schriftsteller
Josef Guggenmos (1922-2003), deutscher Lyriker und Kinderbuchautor
Nicolas Guillén (1902–1989), kubanischer Schriftsteller und Dichter
Guido Guinizelli (1230?–1276?), italienischer Dichter
Thom Gunn (1929–2004), britischer Dichter
Gunnar Gunnarsson (1889–1975), isländischer Dichter
Johann Christian Günther (1695–1723), deutscher Dichter
Ivor Gurney (1890–1937), englischer Dichter
Pedro Juan Gutiérrez (* 1950), kubanischer Autor
Menyhért Gyország (* 1967), ungarischer Schriftsteller
Brion Gysin (1916–1986), US-amerikanischer Schriftsteller

H

Johann Christian Hallmann (1640?–1716?), deutscher Dramatiker
Michael Hamburger (1924–2007), britischer Lyriker und Übersetzer
Robert Hamerling (1830–1889), österreichischer Dichter und Schriftsteller
Knut Hamsun (1859–1952), norwegischer Schriftsteller
Gottfried Benjamin Hancke (1695?–1750?), deutscher Dramatiker
Peter Handke (* 1942), österreichischer Schriftsteller
Han-Shan, chinesischer Dichter der Tang-Zeit
Han Yu (768–824), chinesischer Dichter und Essayist
Eberhard Werner Happel (1647–1690), deutscher Schriftsteller
Thomas Hardy (1840–1928), englischer Schriftsteller
Georg Philipp Harsdörffer (1607–1658), deutscher Barockdichter
Gwen Harwood (1920–1995), australische Dichterin und Librettistin
Lorenz Leopold Haschka (1749–1827), österreichischer Lyriker
Ahmet Haşim (1884–1933), türkischer Dichter des frühen 20. Jahrhunderts
Wilhelm Hauff (1802-1827), deutscher Schriftsteller und Dichter
August Adolph von Haugwitz (1647–1706), deutscher Dramatiker
Gerhart Hauptmann (1862–1946), deutscher Schriftsteller und Dichter
William Hazlitt (1778–1830), englischer Essayist und Schriftsteller
Seamus Heaney (* 1939), irischer Schriftsteller
John Heath-Stubbs (1918–2006), britischer Dichter und Übersetzer
Johann Peter Hebel (1760–1826), deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel (1813–1863), deutscher Dramatiker und Lyriker
Johann Heermann (1585–1647), deutscher Kirchenlieddichter
John Hegley (* 1953), englischer Dichter
David Elias Heidenreich (1638–1688), deutscher Dichter
Heinrich Heine (1797–1856), deutscher Dichter und Satiriker
František Vladislav Hek (1769–1847), tschechischer Dichter und Publizist
Felicia Hemans (1793–1835), britische Dichterin
Ernest Hemingway (1899–1961), US-amerikanischer Schriftsteller (Nobelpreis 1954)
William Ernest Henley (1849–1903), englischer Schriftsteller
O. Henry (1862–1910), US-amerikanischer Schriftsteller
George Herbert (1593–1633), englischer Lyriker und Schriftsteller
Zbigniew Herbert (1924–1998), polnischer Lyriker, Dramatiker, Essayist
Johann Gottfried von Herder (1744–1803), deutscher Dichter
Miguel Hernandez (1910–1942), spanischer Dichter und Dramaturg
Robert Herrick (1591–1674), englischer Dichter
Hesiod, griechischer antiker Dichter
Hermann Hesse (1877–1962), deutscher Schriftsteller und Dichter (Nobelpreis 1946)
Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt (1652–1712), deutsche Kirchenlieddichterin
Georg Heym (1887–1912), deutscher Schriftsteller und Lyriker des Expressionismus
Nazım Hikmet (1902–1963), türkischer Dichter und Dramatiker
Karl Gustav von Hille (1590?–1647), deutscher Schriftsteller
Christian Hoburg (1607–1675), vorpietistischer Schriftsteller
Rolf Hochhuth (* 1931), deutscher Dramatiker
Theobald Hock, auch: Höck (1573–1624?), deutscher Lyriker
E. T. A. Hoffmann (1776–1822), deutscher Schriftsteller der Romantik
Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau (1616–1679), deutscher Dichter
Hugo von Hofmannsthal (1874–1929), österreichischer Dichter und Dramatiker
Wolf Helmhardt von Hohberg (1612–1688), österreichischer Schriftsteller und Epiker
Friedrich Hölderlin (1770–1843), deutscher Dichter
Anne Holt (* 1958), norwegische Autorin
Hans Egon Holthusen (1913-1997), deutscher Dichter
Ernst Christoph Homburg (1607–1681), deutscher Dichter
Homer, erster namentlich bekannter Dichter der griechischen Antike
Thomas Hood (1799–1845), englischer Schriftsteller und Humorist
A. D. Hope (1907–2000), australischer Dichter und Essayist
Gerard Manley Hopkins (1844–1889), britischer Lyriker
Q. Horatius Flaccus, Horaz (65–8 v.Chr.), römischer Dichter
Conrad von Höveln (1630–1689), deutscher Dichter
Henry Howard, Earl of Surrey (1516–1547), englischer Dichter
Anna Ovena Hoyer (1584–1655), deutsche Barockdichterin
Tobias Hübner (1578–1636), deutscher Dichter und Übersetzer der Barockzeit
Heinrich Hudemann (1595?–1628), deutscher Opernlibrettist
Langston Hughes (1902–1967), US-amerikanischer Schriftsteller
Ted Hughes (1930–1998), englischer Dichter und Schriftsteller
Victor Hugo (1802–1885), französischer Schriftsteller
Vicente Huidobro (1893–1948), chilenischer Lyriker
Christian Friedrich Hunold (1680–1721), deutscher Schriftsteller
Aldous Huxley (1894–1963), britischer Schriftsteller

I

Attila İlhan (1925-2005), türkischer Dichter, Essayist, Romancier
Eugène Ionesco (1909-1994), bedeutendster französischer Dramatiker der Nachkriegsjahrzehnte
Kazi Nazrul Islam (1899-1976), bengalischer Nationaldichter

J

Edmond Jabès (1912–1991), französischer Dichter ägyptischer Herkunft
Ali Al Jallawi (* 1975), bahrainischer Dichter
Jean Paul (Pseudonym von Johann Paul Friedrich Richter) (1763–1825), deutscher Schriftsteller
Tahar Ben Jelloun (* 1944), marokkanischer Schriftsteller
Simon Jenko (1835–1869), slowenischer Dichter
Jerome K. Jerome (1859–1927), englischer Schriftsteller
Jewgeni Jewtuschenko (* 1932), russischer Dichter
Juan Ramón Jiménez (1881–1958), spanischer Lyriker, Nobelpreis 1956
James Weldon Johnson (1871–1938), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Lionel Johnson (1867–1902), englischer Poet, Autor und Kritiker
Samuel Johnson (1709–1784), englischer Schriftsteller und Dichter
Ben Jonson (1572–1637), englischer Dramatiker
James Joyce (1882–1941), irischer Schriftsteller
Attila József (1905–1937), ungarischer Lyriker
Juvenal, römischer Satirendichter

K

Ismail Kadare (* 1936), albanischer Schriftsteller
Franz Kafka (1883–1924), österreichischer Schriftsteller
Christoph Kaldenbach (1613–1698), deutscher Barockdichter
Mascha Kaléko (1907–1975), deutschsprachige Dichterin
Yoram Kaniuk (* 1930), israelischer Schriftsteller
Ryszard Kapuściński (1932–2007), polnischer Essayist
Erich Kästner (1899–1974), deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor
Jizchak Katzenelson (1886–1944), jüdischer Lyriker und Dramatiker
Bob Kaufman (1925–1986), amerikanischer Beat-Poet und Surrealist
Patrick Kavanagh (1904–1967), irischer Dichter und Schriftsteller
John Keats (1795–1821), britischer Dichter der englischen Romantik
Gottfried Keller (1819–1890), deutschsprachiger Schweizer Lyriker und Erzähler
Martin Kempe (1637–1683), deutscher Dichter
Jack Kerouac (1922–1969), US-amerikanischer Schriftsteller
Imre Kertész (* 1929), ungarischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 2002
Keorapetse Kgositsile (* 1938), südafrikanischer Dichter
Balthasar Kindermann (1636–1706), deutscher Dichter
Thomas Kinsella (* 1928), irischer Schriftsteller und Dichter
Rudyard Kipling (1865–1936), britischer Dichter und Schriftsteller
Johann Klaj (1616–1656), deutscher Barockdichter
Heinrich von Kleist (1777–1811), deutscher Dichter und Dramatiker
Friedrich Gottlieb Klopstock (1724–1803), deutscher Dichter
Albert Knapp (1798–1864), deutscher Dichter
Christian Knorr von Rosenroth (1636–1689), deutscher Dichter und Schriftsteller
Arthur Koestler (1905–1983), britischer Schriftsteller
Bernard-Marie Koltès (1948–1989), französischer Autor und Dramatiker
Yusef Komunyakaa (* 1947), US-amerikanischer Lyriker
Michael Kongehl (1646–1710), deutscher Dichter und Übersetzer
Johann Ulrich König (1688–1744), deutscher Barockdichter
Kōno Taeko (* 1926), japanische Schriftstellerin
Ted Kooser (* 1939), US-amerikanischer Dichter
Christoph Kormart (1644–1701), deutscher Dichter und Übersetzer
Theodor Kornfeld (1636–1698), deutscher Barockdichter
Dimitris P. Kraniotis (* 1966), griechischer Dichter
Fritz Krenn (* 1958), österreichischer Schriftsteller
Johann Ludwig von Kuefstein (1582–1656), österreichischer Dichter der Barockzeit
Johannes Kuen, auch: Khuen (1606–1675), geistlicher Liederdichter
Quirinus Kuhlmann (1651–1689), deutscher Barockdichter
Johann Kuhnau (1660–1722), deutscher Romanautor
Johannes Kunckel (1630?–1703), deutscher Romanautor
Stanley Kunitz (1905–2006), US-amerikanischer Lyriker
Reiner Kunze (* 1933), deutscher Schriftsteller und Lyriker
Andrej Kurkow (* 1961), russischsprachiger Schriftsteller
Axel Kutsch (* 1945), deutscher Lyriker

L

Louise Labé (1524?–1566), französische Schriftstellerin
Alphonse de Lamartine (1790–1869), französischer Schriftsteller und Dichter
Walter Savage Landor (1775–1864), englischer Schriftsteller
Armand Lanoux (1913-1983), französischer Schriftsteller
Philip Larkin (1922–1985), englischer Dichter
Else Lasker-Schüler (1869–1945), deutsche Dichterin
Johannes Lassenius (1636–1692), deutscher Erbauungsdichter
Johann Lauremberg (1590–1658), deutscher Barockdichter
Peter Lauremberg (1585–1639), deutscher Schriftsteller
Laurentius von Schnifis, auch: Schnüffis (1633–1702), österreichischer Dichter
Comte de Lautréamont (1846–1870), französischer Dichter
D. H. Lawrence (1885–1930), englischer Schriftsteller
Henry Lawson (1867–1922), australischer Schriftsteller und Dichter
Layamon, Dichter des frühen 13. Jahrhunderts
Irving Layton (1912–2006), rumänisch-kanadischer Dichter und Schriftsteller
Emma Lazarus (1849–1887), US-amerikanische Dichterin
Edward Lear (1812–1888), britischer Schriftsteller
Jean-Marie Gustave Le Clézio (* 1940), französischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 2008
Georg Christian Lehms (1684–1717), deutscher Dichter
Stanisław Lem (1921−2006), polnischer Philosoph und Schriftsteller
Nikolaus Lenau (1802–1850), österreichischer Schriftsteller des Biedermeier
William Ellery Leonard (1876–1944), US-amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Giacomo Leopardi (1798–1837), italienischer Dichter
Doris Lessing (* 1919), britische Schriftstellerin, Literaturnobelpreis 2007
Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781), deutscher Dichter und Dramatiker
Primo Levi (1919–1987), italienischer Schriftsteller
Wyndham Lewis (1882–1957), britischer Schriftsteller
José Lezama Lima (1910–1976), kubanischer Dichter und Essayist
Li Bai (701–762), lyrischer Dichter der Tang-Zeit
Li Qingzhao (1084–1151?) chinesische Dichterin
Li Yu (1610–1680), chinesischer Schriftsteller
Detlev von Liliencron (1844–1909), deutscher Dichter
Martin Limburger (1637–1692), deutscher Dichter
Anne Morrow Lindbergh (1906–2001), US-amerikanische Schriftstellerin und Pilotin
Werner Lindemann (1926–1993), deutscher Dichter und Schriftsteller
Astrid Lindgren (1907–2002), schwedische Schriftstellerin
Vachel Lindsay (1879–1931), US-amerikanischer Schriftsteller
Friedrich von Logau (1605–1655), deutscher Epigrammatiker
Daniel Casper von Lohenstein (1635–1683), deutscher Barockdichter
Henry Wadsworth Longfellow (1807–1882), US-amerikanischer Epiker
Audre Lorde (1934–1992), US-amerikanische Schriftstellerin
Robert Lowell (1917–1977), US-amerikanischer Dichter
Amy Lowell (1874–1925), US-amerikanische Dichterin und Literaturwissenschaftlerin
Mina Loy (1882–1966), US-amerikanische Dichterin
Lu Xun (1881–1936), chinesischer Schriftsteller
Gerd Hergen Lübben (* 1937), deutscher Schriftsteller
Lucilius (180?–103 v. Chr.), römischer Dichter und Vater der Satire
Ludwig I., Fürst von Anhalt-Köthen (1579–1650), deutscher Dichter und Übersetzer
Otto Lukas (1881-1956), deutscher Lehrer, Dichter und Schriftsteller
Zacharias Lund (1608–1667), deutschsprachiger Barockdichter
Martin Luther (1483–1546), deutscher Kirchenlieddichter
Mario Luzi (1914–2005), italienischer Lyriker und Essayist

M

George MacDonald (1824–1905), schottischer Schriftsteller und Dichter
Antonio Machado (1875–1939), spanischer Dichter
Arthur Machen (1863–1947), englischer Schriftsteller
Compton Mackenzie (1883–1972), schottischer Schriftsteller
Archibald MacLeish (1892–1982), amerikanischer Dichter
Louis MacNeice (1907–1963), nordirischer Dichter
John Gillespie Magee (1922-1941), angloamerikanischer Poet und gefallener Jagdpilot im Zweiten Weltkrieg
Anke Maggauer-Kirsche (* 1948), deutsche Lyrikerin und Aphoristikerin
Derek Mahon (* 1941), nordirischer Dichter
Wladimir Majakowski (1893–1930), russischer Dichter
François de Malherbe (1555–1628), französischer Schriftsteller
Stéphane Mallarmé (1842–1898), französischer Schriftsteller
Sir Thomas Malory (1405?–1471) britischer Schriftsteller
Goffredo Mameli (1827–1849), italienischer Schriftsteller
Ossip Mandelstam (1891–1938), russischer Dichter
Manilius, römischer Dichter des 1. Jahrhunderts
Heinrich Mann (1871–1950), deutscher Schriftsteller
Klaus Mann (1906–1949), deutscher Schriftsteller
Thomas Mann (1875–1955), deutscher Schriftsteller
Johann Christoph Männling (1658–1723), deutscher Schriftsteller
Alessandro Manzoni (1785–1873), italienischer Schriftsteller
Ausias March (1397?–1459), valencianischer Schriftsteller und Ritter des späten Mittelalters
Walter de la Mare (1873–1956), englischer Dichter, Autor von Kurzgeschichten, Romanen und Kinderbüchern
Marie de France (1135?–1200?), französische Schriftstellerin
Christopher Marlowe (1564–1593), englischer Dichter, Dramatiker, Übersetzer
Clément Marot (1495–1544), französischer Lyriker
Martial (40?–104?), römischer Dichter
Harry Martinson (1904–1978), schwedischer Schriftsteller
Andrew Marvell (1621–1678, englischer Dichter
John Masefield (1878–1967), englischer Autor
Jacob Masen (1606–1681), deutscher Dichter und Poetiker
Matsuo Bashō (1644–1694), japanischer Dichter
Johann Mattheson (1681–1764), Schriftsteller und Operndichter
Karl May (1842–1912), deutscher Schriftsteller
Vladimir Mayakovsky (1893–1930), russischer Dichter
James McAuley (1917–1976), australischer Dichter
Michael McClure (* 1932), amerikanischer Dichter und Dramaturg
William Topaz McGonagall (1825–1902), schottischer Dichter
Claude McKay (1889–1948), jamaikanischer Schriftsteller
Joachim Meichel (1590?–1637), deutscher Dichter und Übersetzer
Joachim Meier (1661–1732), deutscher Romanschriftsteller
Herman Melville (1819–1891), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Meng Haoran (689?–740), chinesischer Dichter der Tang-Dynastie
George Meredith (1828–1909), englischer Schriftsteller und Lyriker
Thomas Merton (1915–1968), christlicher Mystiker des 20. Jahrhunderts
Pietro Metastasio (1698–1782), italienischer Dichter und Opernlibrettist
Conrad Ferdinand Meyer (1825–1898), Schweizer Schriftsteller
Johann Matthäus Meyfart (1590–1642), deutscher Dichter und Schriftsteller
Henri Michaux (1899–1984), französischsprachiger Dichter
Karl Mickel (1935–2000), deutscher Schriftsteller und Essayist
Adam Mickiewicz (1798–1855), polnischer Lyriker "Dichterfürst"
Agnes Miegel (1879-1964), deutsche Schriftstellerin
Edna St. Vincent Millay (1892–1950), amerikanische Lyrikerin und Dramatikerin
Joaquin Miller (1839-1913), amerikanischer Schriftsteller
Spike Milligan (1918–2002), irischer Schriftsteller und Dichter
Czesław Miłosz (1911–2004), polnischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
Grazyna Miller (* 1957), polnisch-italienische Dichterin
John Milton (1608–1674), englischer Dichter, Epiker, Staatsphilosoph
Gabriela Mistral (1889-1957), chilenische Dichterin
Margaret Mitchell (1900–1949), amerikanische Schriftstellerin
Johann Sebastian Mitternacht (1613–1679), deutscher Dichter und Schriftsteller
Molière (1622–1673) französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker
Martin Moller (1547–1606), deutscher Kirchenlieddichter
Michel de Montaigne (1533–1592), französischer Essayist und Philosoph
Eugenio Montale (1896–1981), italienischer Lyriker
Henry de Montherlant (1896–1972), französischer Schriftsteller
Marianne Moore (1887–1972), amerikanische Dichterin und Schriftstellerin der Moderne
Thomas Moore (1779-1853), irischer Schriftsteller und Dichter
Dom Moraes (1938-2004), indischer Schriftsteller und Dichter
Christian Morgenstern (1871–1914), deutscher Dichter
Daniel Georg Morhof (1639–1691), deutscher Dichter und Schriftsteller
William Morris (1834–1896), britischer Schriftsteller
Johann Michael Moscherosch (1601–1669), deutscher Schriftsteller
Enrique Moya (* 1958), venezolanischer Dichter, Erzähler, Essayist
Heinrich Mühlpfort (1639–1681), deutscher Barockdichter
Erich Mühsam (1878–1934), deutscher Schriftsteller und Dichter
Heiner Müller (1929–1995), deutscher Dramatiker
Les Murray (* 1938), australischer Dichter und Literaturkritiker
Robert Musil (1880–1942), österreichischer Schriftsteller
Alfred de Musset (1810–1857), französischer Schriftsteller

N

Vladimir Nabokov (1899–1977), russisch-amerikanischer Schriftsteller
V. S. Naipaul (* 1932), Schriftsteller aus Trinidad, Literaturnobelpreis 2001
Ogden Nash (1902–1971), amerikanischer Lyriker
Thomas Nashe (1567–1601?), englischer Dichter, Dramatiker und Satiriker
Gregor von Nazianz (329?–390), einer der vier großen griechischen Kirchenlehrer
Joachim Neander (1650–1680), deutscher Kirchenlieddichter
Pablo Neruda (1904–1973), chilenischer Dichter und Schriftsteller
Gérard de Nerval (1808–1855), französischer Schriftsteller
Benjamin Neukirch (1665–1729), deutscher Dichter
Gert Neumann (* 1942), deutscher Schriftsteller
Karl Neumann (1916–1985), deutscher Kinder- und Jugendschriftsteller
Margarete Neumann (1917–2002), deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin
Peter Horst Neumann (* 1936), deutscher Lyriker, Essayist und Literaturwissenschaftler
Robert Neumann (1897–1975), österreichischer Schriftsteller deutscher und englischer Sprache
Stanislav Kostka Neumann (1875–1947), tschechischer Dichter
Walter Neumann (* 1926), deutscher Schriftsteller
Georg Neumark (1621–1681), deutscher Dichter und Schriftsteller
Erdmann Neumeister (1671–1756), geistlicher Dichter
Erik Neutsch (* 1931), deutscher Schriftsteller
Nezami (1141?–1209?), persischer Schriftsteller
Martinus Nijhoff (1894–1953), niederländischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Millosh Gjergj Nikolla (1911–1938), albanischer Dichter
Nonnos von Panopolis, griechischer Dichter des fünften nachchristlichen Jahrhunderts
Cyprian Kamil Norwid (1821–1883), polnischer Dichter
Novalis (1772–1801), deutscher Dichter und Schriftsteller
Alfred Noyes (1880–1958), englischer Balladendichter

O

Kenzaburō Ōe (* 1935), japanischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1994
Adam Oehlenschläger (1779–1850), dänischer Nationaldichter der Romantik
Frank O’Hara (1926–1966), amerikanischer Dichter
Adam Olearius (1603–1671), deutscher Dichter und Reiseschriftsteller
Magnus Daniel Omeis (1646–1708), deutscher Dichter
Eugene O’Neill (1888–1953), US-amerikanischer Dramatiker
Juan Carlos Onetti (1909–1994), uruguayischer Schriftsteller
Tõnu Õnnepalu (* 1962), estnischer Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer
Martin Opitz (1597–1639), Barockdichter und Poetiker
Aras Ören (* 1939), türkischer Schriftsteller
José Ortega y Gasset (1883–1955), spanischer Philosoph und Essayist
Arthur O’Shaughnessy (1844–1881), englischer Dichter
Ouyang Xiu (1007–1072), chinesischer Dichter, Essayist und Staatsmann der Song-Dynastie
Publius Ovidius Naso kurz Ovid (43 v. Chr.–18? n. Chr.), römischer Dichter
Wilfred Owen (1893–1918), britischer Dichter

P

Grace Paley (1922–2007), amerikanische Schriftstellerin
Orhan Pamuk (* 1952), türkischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 2006
Daniele Pantano (* 1976), Schweizer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer
Dorothy Parker (1893–1967), amerikanische Dichterin
Blaise Pascal (1623–1662), französischer Schriftsteller und Philosoph
Giovanni Pascoli (1855–1912), italienischer Dichter
Pier Paolo Pasolini (1922–1975), italienischer Dichter und Essayist
Boris Pasternak (1890–1960), russischer Dichter und Schriftsteller
Franz Daniel Pastorius (1651–1719), deutsch-amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Kenneth Patchen (1911–1972), amerikanischer Dichter
Andrew Barton Paterson (1864–1941), australischer Schriftsteller
Christian Franz Paullini (1643–1712), deutscher Barockschriftsteller
Octavio Paz (1914–1998), mexikanischer Schriftsteller
Patrick Pearse (1879–1916), irischer Schriftsteller
Persius (34–62), römischer Dichter
Fernando Pessoa (1888–1935), portugiesischer Dichter und Schriftsteller
George Peele (1556–1596), englischer Dramatiker
Charles Péguy (1873–1914), französischer Schriftsteller
Sándor Petöfi (1823–1849), ungarischer Dichter und Volksheld
Francesco Petrarca (1304–1374), italienischer Dichter und Schriftsteller
Pindar (522?–445? v. Chr.), griechischer Dichter
Harold Pinter (1930–2008), britischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 2005
Heinz Piontek (1925–2003), deutscher Schriftsteller
Luigi Pirandello (1867–1936), italienischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1934
Pir Sultan Abdal (~1480–1550), türkisch-alevitischer Dichter
Ruth Pitter (1897–1992), britische Dichterin
Christine de Pizan (1365–1430?), französische Schriftstellerin
Josep Pla (1897–1981), katalanischer Schriftsteller
Sylvia Plath (1932–1963), amerikanische Prosaistin
Edgar Allan Poe (1809–1849), amerikanischer Schriftsteller
Alexander Pope (1688–1744), englischer Dichter, Übersetzer, Schriftsteller
Christian Heinrich Postel (1658–1705), deutscher epischer Dichter und Opernlibrettist
Ezra Pound (1885–1972), amerikanischer Dichter
John Cowper Powys (1872–1963), walisischer Dichter und Schriftsteller
Johannes Praetorius (1630–1680), deutscher Barockschriftsteller
Johann Ludwig Prasch (1637–1690), deutscher Dichter
Paula von Preradović (1887–1951), österreichische Lyrikerin und Schriftstellerin
France Prešeren (1800–1849), slowenischer Dichter
Jacques Prévert (1900–1977), französischer Autor
Wolfgang Caspar Printz (1641–1717), deutscher Romanschriftsteller
Matthew Prior (1664–1721), englischer Schriftsteller
Anatoli Pristawkin (1931–2008), russischer Schriftsteller
Prokop von Templin (1608–1680), deutscher geistlicher Dichter
Hermann von Pückler-Muskau (1785–1871), deutscher Fürst und Schriftsteller
Alexander Puschkin (1799–1837), russischer Nationaldichter

R

Dalia Rabikovich (1936–2005), israelische Dichterin
Joachim Rachel (1618–1669), deutscher Dichter und Satiriker
Marguerite Radclyffe Hall (1880–1943), britische Dichterin und Schriftstellerin
Klaus M. Rarisch (* 1936), deutscher Lyriker
Gudrun Reinboth (* 1943), deutsche Schriftstellerin
Erich Maria Remarque (1898–1970), deutscher Schriftsteller
Simon Rettenpacher (1634–1706), geistlicher Dichter
Christian Reuter (1665–1712?), deutscher Schriftsteller
Charles Reznikoff (1894–1976), amerikanischer Dichter
Stan Rice (1942–2002), amerikanischer Dichter
Adrienne Rich (* 1929), amerikanische Dichterin
Johannes Riemer (1648–1714), deutscher Schriftsteller
Oktay Rifat (1914–1988), türkischer Schriftsteller
Jacques Rigaut (1898–1929), französischer Dichter und Schriftsteller
James Whitcomb Riley (1849–1916), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Rainer Maria Rilke (1875–1926), österreichischer Schriftsteller und Lyriker
Arthur Rimbaud (1854–1891), französischer Dichter
Martin Rinckart (1586–1649), deutscher Kirchenlieddichter
Joachim Ringelnatz (Pseudonym von Hans Bötticher) (1883–1934), deutscher Schriftsteller
Johann Rist (1607–1667), deutscher Barockdichter
Gregor Ritzsch (1584–1643), deutscher Kirchenlieddichter
Alain Robbe-Grillet (1922–2008), französischer Schriftsteller und Essayist
Robert Roberthin (1600–1648), deutscher Dichter der Barockzeit
Edwin Arlington Robinson (1869–1935), amerikanischer Dichter
Mary Robinson (1757–1800), englische Dichterin und Schriftstellerin
Georges Rodenbach (1855–1898), belgischer Dichter und Schriftsteller
Romain Rolland (1866–1944), französischer Schriftsteller
Gabriel Rollenhagen (1583–1619?), emblematischer Dichter
Jesaias Rompler (1605–1672?), deutscher Barockdichter
Pierre de Ronsard (1524–1585), französischer Schriftsteller
João Guimarães Rosa (1908–1967), brasilianischer Schriftsteller
Peter Rosegger (1843–1918), österreichischer Schriftsteller
Christina Rossetti (1830–1894), englische Dichterin im Viktorianischen Zeitalter
Dante Gabriel Rossetti (1828–1882), britischer Dichter und Maler
Johann Leonhard Rost (1688–1727), deutscher Romanschriftsteller
Gerhard Roth (* 1942), österreichischer Schriftsteller
Joseph Roth (1894–1939), österreichischer Schriftsteller
Philip Roth (* 1933), amerikanischer Schriftsteller
Jean-Jacques Rousseau (1712–1778), schweizerisch-französischer Schriftsteller, Pädagoge und Philosoph
Tadeusz Różewicz (* 1921), polnischer Schriftsteller
Friedrich Rückert (1788–1866), deutscher Dichter
Peter Rühmkorf (1929–2008), deutscher Dichter, Schriftsteller und Essayist
Johan Ludvig Runeberg (1804–1877), finnlandschwedischer Schriftsteller, Nationaldichter Finnlands
Bertrand Russell (1872–1970), britischer Philosoph und Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1950

S

Rami Saari (* 1963), israelischer Dichter
Umberto Saba (1883–1957), italienischer Dichter und Schriftsteller
Gottfried Wilhelm Sacer (1635–1699), deutscher Dichter und Satiriker
Hans Sachs (1494–1576), Meistersinger und Dramatiker
Sa'di (1190?–1291?), persischer Dichter
Ali Ahmad Said (* 1930), syrisch-libanesischer Lyriker
Mellin de Saint-Gelais (1491?–1558), französischer Renaissance-Dichter
Jerome David Salinger (* 1919), amerikanischer Schriftsteller
Carl Sandburg (1878–1967), amerikanischer Lyriker
Sappho (630?–570? v. Chr.), griechische Dichterin
José Saramago (* 1922), portugiesischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1998
William Saroyan (1908–1981), amerikanischer Schriftsteller
Nathalie Sarraute (1900–1999), französische Schriftstellerin
Siegfried Sassoon (1886–1967), englischer Dichter und Erzähler
Thomas Sautner (* 1970), österreichischer Maler und Schriftsteller
Maurice Scève (1500?–1560?), französischer Dichter
Leopold Schefer (1784–1862), deutscher Dichter
Johannes Scheffler (1624–1677), deutscher religiöser Barockdichter
Johann Hermann Schein (1586–1630), geistlicher Dichter
Wenzel Scherffer von Scherffenstein (1603?–1674), deutscher Barockdichter
Emanuel Schikaneder (1751–1812), deutscher Theaterdichter
Friedrich Schiller (1759–1805), deutscher Dichter
David Schirmer (1623–1686), deutscher Barockdichter
Michael Schirmer (1606–1673), deutscher Kirchenlieddichter
Albert von Schirnding (* 1935), deutscher Lyriker, Erzähler, Essayist und Literaturkritiker
Arno Schmidt (1914–1979), deutscher Schriftsteller
Hans Schmidt-Kestner (1892–1915), deutscher Dichter und Schriftsteller
Benjamin Schmolck (1672–1737), deutscher Kirchenlieddichter
Johann Gottfried Schnabel (1692–1751?), deutscher Romanschriftsteller
Reinhold Schneider (1903–1958), deutscher Schriftsteller und Dichter
Johann Matthias Schneuber (1614–1665), deutscher Barockdichter
Arthur Schnitzler (1862–1931), österreichischer Erzähler und Dramatiker
Johann Georg Schoch (1627–1690?), deutscher Barockdichter
Christoph Schorer (1618–1671), deutscher Schriftsteller
Johann Balthasar Schupp (1610–1661), deutscher Schriftsteller
Sibylle Schwarz (1621–1638), deutsche Barocklyrikerin
Delmore Schwartz (1913–1966), amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Aemilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt (1637–1706), deutsche Kirchenlieddichterin
Jacob Schwieger (1629?–1663?), deutscher Barockdichter
Kurt Schwitters (1887–1948), deutscher Dichter
Taras Schewtschenko (1814–1861), ukrainischer Dichter
Walter Scott (1771–1832), schottischer Schriftsteller
Johannes Secundus (1511–1536), niederländischer Dichter
Jaroslav Seifert (1901–1986), tschechischer Schriftsteller
Ousmane Sembène (1923–2007), senegalesischer Schriftsteller
Seneca (1?–65), römischer Dramatiker und Philosoph
Léopold Sédar Senghor (1906–2001), afrikanischer Dichter und Politiker
Fernanda Seno (1942–1996), portugiesische Dichterin
Robert Service (1874–1958), kanadischer Dichter und Novellist
Vikram Seth (* 1952), indischer Schriftsteller
Anne Sexton (1928–1974), amerikanische Dichterin
William Shakespeare (1564–1616), englischer Dichter und Dramatiker
George Bernard Shaw (1856–1950), irischer Dramatiker und Satiriker
Percy Bysshe Shelley (1792–1822), englischer Schriftsteller
Mary Shelley (1797–1851), englische Schriftstellerin
William Shenstone (1714–1763), englischer Dichter
James Shirley (1596–1666), englischer Schriftsteller
Sir Philip Sidney (1554–1586), englischer Schriftsteller und Dichter
Conrad Silberdrat, Dichter eines historischen deutschsprachigen Gedichts
Shel Silverstein (1930–1999), amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Georges Simenon (1903–1989), französischsprachiger belgischer Schriftsteller
Johann Wilhelm Simler (1605–1672), Schweizer Dichter
Claude Simon (1913–2005), französischer Schriftsteller, Nobelpreisträger 1985
Simonides von Keos (556?–468? v. Chr.), griechischer Dichter
Upton Sinclair (1878–1968), US-amerikanischer Schriftsteller
Sitor Situmorang (* 1924), indonesischer Schriftsteller
Edith Sitwell (1887–1964), britische Schriftstellerin
John Skelton (1460?–1529), englischer Schriftsteller
Kenneth Slessor (1901–1971), australischer Dichter
Juliusz Slowacki (1809–1849), polnischer Dichter
Clark Ashton Smith (1893–1961), amerikanischer Dichter
Tobias Smollett (1721–1771), schottischer Schriftsteller
Gary Snyder (* 1930), amerikanischer Schriftsteller
Edith Södergran (1892–1923), finnlandschwedische Dichterin und Schriftstellerin
Sohair, arabischer Dichter der vormohammedanischen Zeit
Alexander Solschenizyn (1918–2008), russischer Schriftsteller
Sophokles (496–406? v. Chr.), griechischer Dramatiker
Natsume Sōseki (1867–1916), japanischer Schriftsteller der Meiji-Zeit
Philippe Soupault (1897–1990), französischer Dichter
Robert Southey (1774–1843), englischer Dichter
Robert Southwell (1561?–1595), englischer Jesuit und Dichter
Antonín Sova (1864–1928), tschechischer Dichter und Schriftsteller
Leonard Sowinski (1831–1887), polnischer Dichter und Literaturhistoriker
Wolfhart Spangenberg (1567–1636?), deutscher Barockdichter
Friedrich Spee von Langenfeld (1591–1635), deutscher Lyriker
Daniel Speer (1636–1707), deutscher Schriftsteller
Edmund Spenser (1552?–1599), englischer Renaissancedichter
Leopold Staff (1878–1957), polnischer Dichter
Statius, römischer Dichter des 1. Jahrhunderts
Edward St Aubyn (* 1960), britischer Schriftsteller
Gertrude Stein (1874–1946), amerikanische Schriftstellerin
Mattie Stepanek (1990–2004), amerikanischer Lyriker
Wallace Stevens (1879–1955), amerikanischer Lyriker und Essayist
Robert Louis Stevenson (1850–1894), schottischer Schriftsteller
Kaspar von Stieler (1632–1707), deutscher Schriftsteller
Heinrich Arnold Stockfleth (1643–1708), deutscher Schriftsteller
Maria Catharina Stockfleth (1634–1692), deutsche Schriftstellerin
Christian von Stökken (1633–1684), deutscher Barockdichter
Theodor Storm (1817–1888), deutscher Schriftsteller
Alfonsina Storni (1892–1938), Dichterin und Schriftstellerin der argentinischen Avantgarde
Gottfried Strasser (1854–1912), Schweizer Dichter
Botho Strauss (* 1944), deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Emil Strauß (1866–1960), deutscher Dichter
August Strindberg (1849–1912), schwedischer Dramatiker
Johann Wilhelm von Stubenberg (1619–1663), österreichischer Dichter
Jules Supervielle (1884–1960), französischer Lyriker
Su Shi (1037–1101), chinesischer Dichter der Song-Dynastie
Patrick Süskind (* 1949), deutscher Schriftsteller
Italo Svevo (1861–1928), italienischer Schriftsteller
Jonathan Swift (1667–1745), englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker
Algernon Swinburne (1837–1909), britischer Schriftsteller des Viktorianischen Zeitalters
Wilhelm Szabo (1901–1986), österreichischer Dichter
Wisława Szymborska (* 1923), polnische Dichterin

T

Dragutin Tadijanović (1905–2007), kroatischer Dichter und Schriftsteller
Rabindranath Tagore (1861–1941), bengalischer Dichter
Abdellah Taïa (* 1973), marokkanischer Schriftsteller
Tao Yuanming (365?–427), chinesischer Dichter der östlichen Jin-Dynastie
Torquato Tasso (1544–1595), italienischer Dichter
Alessandro Tassoni (1565–1635), italienischer Dichter
Friedrich Taubmann (1565–1613), gekrönter deutscher Dichter
Henry Taylor (1800–1886), englischer Dramatiker, Dichter und Essayist
Sara Teasdale (1884–1933), amerikanische Dichterin
Alfred Tennyson (1809–1892), englischer Dichter des Viktorianischen Zeitalters
Theokritos, griechischer Dichter der bukolischen Poesie
Jan Theuninck (* 1954), belgischer Dichter und Maler
August Thieme (1780–1860), deutscher Dichter
Dylan Thomas (1914–1953), walisischer Dichter
R. S. Thomas (1913–2000), walisischer Lyriker
Henry David Thoreau (1817–1862), amerikanischer Schriftsteller
Tibullus (55?–18? v. Chr.), römischer Elegiker
Ludwig Tieck (1773–1853), deutscher Dichter und Schriftsteller
Aleksandar Tišma (1924–2003), serbischer Schriftsteller
Johann Peter Titz (1619–1689), deutscher Dichter
Pramoedya Ananta Toer (1925–2006), indonesischer Schriftsteller
Giuseppe Tomasi di Lampedusa (1896–1957), italienischer Schriftsteller
Michel Tournier (* 1924), französischer Schriftsteller
Georg Trakl (1887–1914), österreichischer Lyriker
Michel Tremblay (* 1942), kanadischer Schriftsteller
Gotthilf Treuer (1632–1711), deutscher Kirchenlieddichter
Daniel Triller (1695–1782), deutscher Schriftsteller
Johann Christian Trömer (1697–1756), deutsch-französischer Dialektdichter
Jeghische Tscharenz (1897–1937), armenischer Dichter
Andreas Tscherning (1611–1659), deutscher Barockdichter
Kurt Tucholsky (1890–1935), deutscher Schriftsteller und Journalist
Thomas Tusser (1524–1580), englischer Dichter
Julian Tuwim (1894–1953), polnischer Lyriker
Mark Twain (1835–1910), US-amerikanischer Schriftsteller
Jan Twardowski (1915–2006), polnischer Lyriker
Pontus de Tyard (1512–1605), französischer Dichter
Tristan Tzara (1896–1963), rumänischer Schriftsteller

U

Tin Ujević (1891–1955), kroatischer Dichter
Miguel de Unamuno (1864–1936), spanischer Philosoph und Schriftsteller
Giuseppe Ungaretti (1888–1970), italienischer Schriftsteller
Louis Untermeyer (1885–1977), amerikanischer Dichter
John Updike (1932–2009), amerikanischer Schriftsteller
Peter Ustinov (1921–2004), britischer Schriftsteller

V

Paul Valéry (1871–1945), französischer Lyriker, Philosoph und Essayist
Mario Vargas Llosa (* 1936), lateinamerikanischer Schriftsteller
Henry Vaughan (1622–1695), walisischer Renaissancedichter
Siegfried von Vegesack (1888-1974), deutscher Schriftsteller und Übersetzer
Orhan Veli (1914–1950), türkischer Dichter
Tomas Venclova (* 1937), litauischsprachiger Dichter und Schriftsteller
Jacint Verdaguer (1845–1902), katalanischer Dichter
Publius Vergilius Maro, Vergil (70–19 v. Chr.), römischer Dichter
Paul Verlaine (1844–1896), französischer Lyriker des Symbolismus
Conrad Vetter (1548–1622), schwäbischer Jesuit und Schriftsteller
Gabriel Vetter (* 1983), Schweizer Lyriker und Slam-Poet
Alfred de Vigny (1797–1863), französischer Schriftsteller
Albert Villaró (* 1964), andorranischer Schriftsteller
François Villon (1431–1463), Dichter des französischen Spätmittelalters
Virgil (70–19 v. Chr.), römischer Dichter der Augusteischen Zeit
Walther von der Vogelweide (1170?–1230?), deutscher Dichter
Vincent Voiture (1598–1648), französischer Dichter und Schriftsteller
Voltaire (1694–1778), französischer Schriftsteller
Joost van den Vondel (1587–1679), niederländischer Dichter und Dramatiker
Stanko Vraz (1810–1851), kroatischer Dichter

W

Wace (1110?–1174?), Dichter, stand dem Hof des englischen Königs Heinrichs II. nahe
Richard Wagner (* 1952), deutscher Schriftsteller
Derek Walcott (* 1930), karibischer Dichter und Schriftsteller
Arthur Waley (1889–1966), britischer Sinologe und Schriftsteller
Alice Walker (* 1944), amerikanische Schriftstellerin
Martin Walser (* 1927), deutscher Schriftsteller
Robert Walser (1878–1956), Schweizer Schriftsteller
Wang Wei (699?–761?), Dichter der Tang-Dynastie
Robert Penn Warren (1905–1989), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Hermann Wäschke (1850–1926), deutscher Dialektschriftsteller
Jakob Wassermann (1873–1934), deutscher Schriftsteller
Isaac Watts (1674–1748), britischer Lieddichter
John Webster (1575?–1634), englischer Dramatiker
Georg Rodolf Weckherlin (1584–1653), deutscher Lyriker der Spätrenaissance
Christian Weise (1642–1708), deutscher Dramatiker
Wen Yiduo (1899–1946), chinesischer Dichter
Diederich von dem Werder (1584–1657), deutscher Barockdichter
Franz Werfel (1890–1945), österreichischer Schriftsteller
Christine Werner (* 1954), österreichische Schriftstellerin
Christian Wernicke (1661–1725), deutscher Epigrammatiker
Johan Herman Wessel (1742–1785), norwegischer Dichter und Schriftsteller
Arthur West (1922–2000), österreichischer Lyriker und Schriftsteller
Janwillem van de Wetering (1931–2008), niederländischer Schriftsteller
Phillis Wheatley (1753?–1784), erste afroamerikanische Dichterin, deren Werke veröffentlicht wurden
E. B. White (1899–1985), amerikanischer Schriftsteller und Dichter
Edmund White (* 1940), US-amerikanischer Schriftsteller
Patrick White (1912–1990), australischer Schriftsteller, Literaturnobelpreis 1973
Terence Hanbury White (1906–1964), britischer Schriftsteller
Walt Whitman (1819–1892), amerikanischer Lyriker
John Greenleaf Whittier (1807–1892), amerikanischer Dichter
Christoph Martin Wieland (1733–1813), deutscher Dichter
Michael Wigglesworth (1631–1705), amerikanischer religiöser Dichter
Oscar Wilde (1854–1900), irischer Dramatiker, Satiriker, Schriftsteller
Emmett Williams (1925–2007), amerikanischer Schriftsteller
William Carlos Williams (1883–1963), amerikanischer Schriftsteller
John Wilmot, 2. Earl of Rochester (1647–1680), englischer Dichter
Tim Winton (* 1960), australischer Schriftsteller
Rafał Wojaczek (1945–1971), polnischer Lyriker
Christa Wolf (* 1929), deutsche Schriftstellerin
Ror Wolf (* 1932), deutscher Schriftsteller
Hans Wollschläger (1935–2007), deutscher Schriftsteller
William Wordsworth (1770–1850), britischer Dichter
Ernest Vincent Wright (1873?–1939), amerikanischer Schriftsteller
Judith Wright (1915–2000), australische Dichterin
Richard Wright (1908–1960), amerikanischer Romancier und Erzähler
Ronald Wright (* 1948), englischer Schriftsteller von Romanen und Sachbüchern
Willard Huntington Wright (1888–1939), amerikanischer Schriftsteller und Kunstkritiker
Sir Thomas Wyatt (1503–1542), englischer Renaissancedichter
Hedd Wyn (1887–1917), kymrischsprachiger Dichter

X

Xu Zhimo (1897-1931), chinesischer Dichter

Y

John Yau (* 1950), amerikanischer Dichter, Essayist, Prosaautor, Kunstkritiker
William Butler Yeats (1865–1939), irischer Dichter
Sergei Yesenin (1895–1925), russischer Dichter
Edward Young (1683–1765), englischer Dichter
Marguerite Yourcenar (1903–1987), französische Schriftstellerin
Yunus Emre, türkischer mystischer Dichter des 15. Jahrhunderts

Z

Adam Zagajewski (* 1945), polnischer Schriftsteller, Lyriker und Essayist
Andrea Zanzotto (*1921), italienischer Dichter
Marya Zaturenska (1902–1982), US-amerikanische Dichterin
Philipp von Zesen (1619–1689), deutscher Barockdichter
Heinrich Anselm von Ziegler und Kliphausen (1663–1696), deutscher Schriftsteller
Johann Jacob Zimmermann (1644–1693), deutscher Schriftsteller
Julius Wilhelm Zincgref (1591–1635), deutscher Dichter
José Zorrilla y Moral (1817–1893), spanischer Dichter und Dramatiker
Stefan Zweig (1881–1942), österreichischer Schriftsteller
Gerhard Zwerenz (* 1925), deutscher Schriftsteller
Marina Zwetajewa (1892–1941), russische Schriftstellerin und Dichterin

Listen von Dichtern nach Sprache

Siehe auch

Liste von Schriftstellern, Liste der Nobelpreisträger für Literatur, Schriftsteller, Lyrik


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste deutscher Autoren — Die Liste der deutschsprachigen Schriftsteller ist aufgeteilt in Unterlisten, sortiert nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Autoren: Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Schriftsteller — Die Liste der deutschsprachigen Schriftsteller ist aufgeteilt in Unterlisten, sortiert nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Autoren: Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Autoren — Die Liste der deutschsprachigen Schriftsteller ist aufgeteilt in Unterlisten, sortiert nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Autoren: Deutschsprachige Schriftsteller   A B C D E F …   Deutsch Wikipedia

  • Liste englischer Schriftsteller — Dies ist eine Liste englischsprachiger Schriftsteller. Für eine Unterteilung nach Herkunftsland siehe auch: Liste amerikanischer Schriftsteller Liste britischer Schriftsteller Liste kanadischer Schriftsteller Liste irischer Schriftsteller Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste englischsprachiger Autoren — Dies ist eine Liste englischsprachiger Schriftsteller. Für eine Unterteilung nach Herkunftsland siehe auch: Liste amerikanischer Schriftsteller Liste britischer Schriftsteller Liste kanadischer Schriftsteller Liste irischer Schriftsteller Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/I — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autoren — Die Liste aller Autoren ist aufgeteilt in Unterlisten sortiert nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen: Liste der Autoren   A B C D E F G H I J …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Dichtern — Die Liste aller Autoren ist aufgeteilt in Unterlisten sortiert nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen: Liste der Autoren   A B C D E F G H I J …   Deutsch Wikipedia

  • Liste irischer Autoren — A Cecelia Ahern (* 1981) William Allingham (1824–1889) B John Banville (* 1945) Sebastian Barry (* 1955) Samuel Beckett (1906–1989) Brendan Behan (1923–1964) Dominic Behan (1928–1989) Ronan Bennett (* 1956) Paul Bew (* 1950) Maeve Binchy (* 1940) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste spanischsprachiger Schriftsteller — nach Ländern. Inhaltsverzeichnis 1 Argentinien 2 Bolivien 3 Chile 4 Dominikanische Republik …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.