Liste der PSLV-Raketenstarts

PSLV

Die Liste der PSLV-Raketenstarts gibt einen Überblick über alle durchgeführten und einen Teil der geplanten Starts. Das indische Polar Satellite Launch Vehicle (PSLV) wird vom FLP (First Launch Pad) oder dem SLP (Second Launch Pad) des Satish Dhawan Space Centre im Bundesstaat Andhra Pradesh gestartet und kann bis zu 1.800 kg in einen sonnensynchronen Orbit bringen.

Bisher wurden 15 Starts durchgeführt, bei denen 37 Satelliten aus zwölf Nationen mit an Bord waren, davon waren 13 ein Erfolg, einer ein Teilerfolg und ein Fehlschlag, was einer Zuverlässigkeit von rund 86,67 % entspricht.

Die Seriennummer C13 wird aufgrund der in Indien vorherrschenden Triskaidekaphobie nicht verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Erklärung

  • Datum: Gibt den Tag und die Uhrzeit des Starts an.
  • Typ: Bezeichnet den Raketen-Typ, der genutzt wurde.
  • Ser.-Nr.: Nennt die Seriennummer.
  • Startplatz: Gibt den Ort und die Startrampe an.
  • Nutzlast: Nennt die Nutzlast.
  • Art der Nutzlast: Gibt einen kurzen Überblick, um was es sich bei der Nutzlast handelt.
  • Nutzlastgewicht: Gibt das Gewicht des Satelliten an.
  • Orbit: Gibt die Umlaufbahn an, indem die Nutzlast ausgesetzt wurde. Es musst nicht zwangsläufig der Zielorbit sein.
  • Anmerkungen: Gibt weitere Informationen über den Stand der Mission.

PSLV-Versionen

Letzte Aktualisierung der Liste: 12. Oktober 2011

Version PSLV (1) PSLV (2) PSLV (3) PSLV-CA PSLV-XL
Erster Flug 20. September 1993 29. September 1997 12. September 2002 23. April 2007 22. Oktober 2008
Anzahl der Flüge 3 3 7 5 2
Erfolgreiche Flüge 2 2 7 5 2
Fehlstarts 1 0 0 0 0
Teilerfolge 0 1 0 0 0
Letzter Flug 21. März 1996 22. Oktober 2001 im Einsatz im Einsatz im Einsatz

Startliste

Stand der Liste: 12. Oktober 2011

Datum (UTC) Typ Ser.-
Nr.
Startplatz Nutzlast Art der Nutzlast Nutzlast-
gewicht
Orbit Anmerkungen
20. September 1993
05:12
PSLV (1) D-1 SHAR FLP IndienIndien IRS-1E (IRS-P1) Erdbeobachtungssatellit 845 kg[1] LEO Fehlschlag
Fehler im Höhenkontollsystem
15. Oktober 1994
05:05
PSLV (1) D-2 SHAR FLP IndienIndien IRS-P2 Erdbeobachtungssatellit 870 kg[2] LEO [3] Erfolg
21. März 1996
04:53
PSLV (1) D-3 SHAR FLP IndienIndien IRS-P3 Erdbeobachtungssatellit 930 kg [4] LEO Erfolg
29. September 1997
04:47
PSLV (2) C-1 SHAR FLP IndienIndien IRS-1D Erdbeobachtungssatellit 1200 kg LEO Teilerfolg Satellit wird in eine suboptimale Umlaufbahn gebracht, welche er selbst korrigieren musste.
26. Mai 1999
06:22
PSLV (2) C-2 SHAR FLP IndienIndien OceanSat-1 (IRS-P4)
DeutschlandDeutschland DLR-TUBSAT
Korea SudSüdkorea KitSat-3
Erdbeobachtungssatellit, 2 Technologieerprobungssatelliten 1036 kg
44,8 kg
≈110 kg [5]
SSO Erfolg
22. Oktober 2001
04:53
PSLV (2) C-3 SHAR FLP IndienIndien TES
ESA LOGO.svg Proba
DeutschlandDeutschland BIRD
3 Technologieerprobungssatelliten 1108 kg
94 kg
92 kg
LEO Erfolg
12. September 2002
10:25
PSLV (3) C-4 SHAR FLP IndienIndien METSAT-1 (Kalpana-1) Wettersatellit 1060 kg GTO Erfolg
17. Oktober 2003
04:54
PSLV (3) C-5 SHAR FLP IndienIndien ResourceSat-1 (IRS-P6) Erdbeobachtungssatellit 1360 kg SSO[6] Erfolg
5. Mai 2005
04:44
PSLV (3) C-6 SHAR SLP IndienIndien CartoSat-1 (IRS-P5)
IndienIndien HAMSAT
Erdbeobachtungssatellit, Amateurfunksatellit 1560 kg
42,5 kg
LEO (polar) Erfolg
10. Januar 2007
03:53
PSLV (3) C-7 SHAR FLP IndienIndien CartoSat-2
IndienIndien SRE-1
DeutschlandDeutschland/IndonesienIndonesien LAPAN-TUBSAT
ArgentinienArgentinien PEHUENSAT-1
Erdbeobachtungssatellit, Wiedereintrittskapsel, 2 Technologieerprobungssatelliten 680 kg
550 kg
56 kg
6 kg
SSO
LEO (polar)
LEO (polar)
LEO (polar)
Erfolg
23. April 2007
10:00
PSLV-CA C-8 SHAR SLP ItalienItalien AGILE
IndienIndien AAM
Gammaastronomiesatellit, Technologieerprobungssatellit 352 kg
185 kg
LEO Erfolg
21. Januar 2008
03:45
PSLV-CA C-10 SHAR FLP IsraelIsrael TechSAR Erdbeobachtungssatellit 300 kg[7] LEO Erfolg
28. April 2008
03:53:51
PSLV-CA C-9[8] SHAR SLP IndienIndien CartoSat-2A
IndienIndien IMS-1
KanadaKanada CanX-2
KanadaKanada CanX-6-NTS
JapanJapan Cute-1.7 + APD II
JapanJapan SEEDS 2
NiederlandeNiederlande Delfi-C3
DanemarkDänemark AAU-CubeSat-2
DeutschlandDeutschland COMPASS-1
DeutschlandDeutschland Rubin 8-AIS
Erdbeobachtungssatellit, Technologieerprobungssatellit, 8 CubeSats und eine Satellitenkommunikationsnutzlast 690 kg
83 kg
3,5 kg
6,5 kg
5 kg
1 kg
3 kg
1 kg
1 kg
7 kg
LEO Erfolg[9]
22. Oktober 2008
00:52:11
PSLV-XL C-11 SHAR SLP IndienIndien Chandrayaan-1
IndienIndien MIP
Mond- und Einschlagsonde 1380 kg
29 kg [10]
Mond-
fluchtbahn
Erfolg
20. April 2009
01:15
PSLV-CA C-12 SHAR SLP IndienIndien RISAT-2
IndienIndien ANUSAT
Erdbeobachtungssatellit, Technologieerprobungssatellit 300 kg[11]
40 kg
LEO Erfolg
23. September 2009
06:21[12]
PSLV (3) C-14 SHAR SLP IndienIndien OceanSat-2
DeutschlandDeutschland UWE-2
SchweizSchweiz SwissCube-1
DeutschlandDeutschland BeeSat
TurkeiTürkei ITU-pSat
LuxemburgLuxemburg Rubin 9.1
DeutschlandDeutschland Rubin 9.2
Erdbeobachtungssatellit, 4 CubeSats 960 kg
1 kg
1 kg
1 kg
1 kg
8 kg
8 kg
LEO Erfolg
12. Juli 2010
03:52
PSLV (3) C-15 SHAR IndienIndien Cartosat 2B
AlgerienAlgerien Alsat-2A
IndienIndien STUDSAT
NorwegenNorwegen AISSat-1
SchweizSchweiz TIsat-1
Erdbeobachtungssatellit
Erdbeobachtung
Erdbeobachtung
Technologieerprobung
Technologieerprobung
1060 kg
117 kg
1 kg
6 kg
1 kg
LEO Erfolg
20. April 2011
04:42
PSLV (3) C-16 SHAR IndienIndien ResourceSat-2
SingapurSingapur X-Sat
RusslandRussland/IndienIndien Youthsat
Erdbeobachtungssatellit

1206 kg
105 kg
92 kg
SSO Erfolg[13]
15. Juli 2011
11:18
PSLV-XL C-17 SHAR IndienIndien GSAT-12 Telekommunikationssatellit 1410 kg GTO Erfolg[14]
12. Oktober 2011
05:30
PSLV-CA C-18 SHAR IndienIndien/FrankreichFrankreich Megha-Tropiques
LuxemburgLuxemburg VesselSat-1
IndienIndien Jugnu
IndienIndien SRMSAT
Erdbeobachtungssatellit
Kommunikationssatellit
Forschungssatellit
Forschungssatellit
~1000 kg[15]
?
?
10 kg
LEO[16] Erfolg

Geplante Starts

Stand der Liste: 12. Oktober 2011

Datum (UTC) Typ Ser.-
Nr.
Startplatz Nutzlast Art der Nutzlast Nutzlast-
gewicht
Orbit Anmerkungen
11. Dezember 2011[17] PSLV-XL C-19 SHAR IndienIndien RISAT-1 Fernerkundungssatellit ? Geplant
? PSLV (3) ? SHAR IndienIndien AstroSat-1 Röntgensatellit 780 kg ? Geplant
? PSLV (3) C-20 SHAR KanadaKanada Sapphire[18] ? Geplant

Weblinks

Einzelnachweise

  1. PSLV (Polar Satellite Launch Vehicle), by Bharat-Rakshak (englisch)
  2. Gunter's Space Page: IRS-P2 (englisch)
  3. Belgian Platform on Earth Observation: IRS-P2 (englisch)
  4. Gunter's Space Page: IRS-P3 (englisch)
  5. ISRO: KitSat-3 (englisch)
  6. ISRO: PSLV - C5 (englisch)
  7. ISRO: PSLV Successfully Launches Israeli Satellite (englisch)
  8. ISRO: PSLV-C9 Mission (englisch)
  9. ISRO: PSLV Successfully Launches Ten Satellites (englisch)
  10. Gunter's Space Page: Chandrayaan 1 (englisch)
  11. ISRO: RISAT-2 Brochure (englisch)
  12. ISRO successfully puts Oceansat-2 into the orbit. CNN-IBN, 23. September 2009, abgerufen am 23. September 2009 (englisch).
  13. K.S. Jayaraman: PSLV Lofts Three Satellites, Including Resourcesat-2, Space News, Vol. 22 Iss. 16, 15. April 2011
  14. Indian PSLV Launches GSat-12 Telecom Sat, Space News, Vol. 22 Iss. 28, 18. Juli 2011
  15. Indo-French satellite mission to launch on October 12. DNA, 10. September 2011, abgerufen am 22. September 2011 (englisch).
  16. MEGHA-TROPIQUES Satellite. cnes, 9. Oktober 2006, abgerufen am 25. Februar 2011 (englisch).
  17. ISRO to flight test homegrown rocket GSLV-D5. Zeenews, 18. Juni 2011, abgerufen am 20. Juni 2011 (englisch): „On December 11, microwave remote sensing satellite Risat 1 would be launched.“
  18. Marc Boucher: MDA to Provide Operations and Maintenance Support for DND Sapphire Satellite System. SpaceRef Canada, 29. März 2011, abgerufen am 14. April 2011 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PSLV — Das Polar Satellite Launch Vehicle (Kurz PSLV, Hindi, ध्रुवीय उपग्रह प्रक्षेपण यान) ist eine indische Trägerrakete für leichte bis mittelschwere Nutzlasten. Die Rakete wird von der indischen Raumfahrtbehörde ISRO vom Weltraumbahnhof Satish Dhawan …   Deutsch Wikipedia

  • PSLV (Rakete) — PSLV Das Polar Satellite Launch Vehicle (Kurz PSLV, Hindi, ध्रुवीय उपग्रह प्रक्षेपण यान) ist eine indische Trägerrakete für leichte bis mittelschwere Nutzlasten. Die Rakete wird von der indischen Raumfahrtbehörde ISRO vom Weltraumbahnhof Satish… …   Deutsch Wikipedia

  • Polar Satellite Launch Vehicle — PSLV Das Polar Satellite Launch Vehicle (Kurz PSLV, Hindi, ध्रुवीय उपग्रह प्रक्षेपण यान) ist eine indische Trägerrakete für leichte bis mittelschwere Nutzlasten. Die Rakete wird von der indischen Raumfahrtbehörde ISRO vom Weltraumbahnhof Satish… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.