Liste der Unicode-Blöcke

Die Liste der Unicode-Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode-Standards auf.

Unicode-Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur der Gliederung für die Unicode-Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65.536 Codepoints; zurzeit ist nur ein geringer Teil davon bereits definiert; so sind Ebene 3 sowie die zehn Ebenen Nr. 4 bis 13 noch völlig ohne definierte Blöcke.

Blockgrößen sind immer Vielfache von 16, auch deswegen enthalten viele Blöcke Plätze ohne definierte Zeichen, die nicht mehr für anderes zur Verfügung stehen. Verfügbar ist nur, was einstweilen noch nicht von Blöcken belegt ist. Selbst wenn in Blöcken gar keine Zeichen definiert sind, wie es im Bereich D800 bis F8FF oder in Ebene 15 und 16 der Fall ist, sind diese Codepoints nicht mehr verfügbar.

Zahlreiche Erweiterungen befinden sich in verschiedenen Stadien der Planung, zum Teil sind bereits die Blockbereiche vorgesehen. Erweiterungsblöcke, deren Etablierung gemäß den Roadmaps[1] zu erwarten ist, sind hier als geplant vorgemerkt, ihre Plätze jedoch als noch verfügbar gezählt. Die folgende Übersicht zeigt die aktuelle Belegung der Ebenen und Blöcke, entsprechend dem Versionsstand Unicode 6.0.0, Redaktionsschluss 11. Oktober 2010.

Zu jedem Block sind die Anzahlen der belegten, definierten und undefinierten Codepoints angegeben, und die noch verfügbaren Bereiche ausgewiesen. Alle Blöcke für linksläufige Schriften, wie die verschiedenen semitischen von 0590 bis 08FF, sind mit einem grünen Balken markiert.

Ebene Unicode Block Name von
bis belegt
definiert
undefiniert
verfügbar
0 Ebene 0: BMP (Basic Multilingual Plane) 0000 FFFF 65.536 54.595 10.397 544
0 Basis-Lateinisch 0000 007F 128 128 0 0
0 Lateinisch-1, Ergänzung 0080 00FF 128 128 0 0
0 Lateinisch, erweitert-A 0100 017F 128 128 0 0
0 Lateinisch, erweitert-B 0180 024F 208 208 0 0
0 IPA-Erweiterungen 0250 02AF 96 96 0 0
0 Spacing Modifier Letters 02B0 02FF 80 80 0 0
0 Kombinierende diakritische Zeichen 0300 036F 112 112 0 0
0 Griechisch und Koptisch 0370 03FF 144 134 10 0
0 Kyrillisch 0400 04FF 256 256 0 0
0 Kyrillisch, Ergänzung 0500 052F 48 40 8 0
0 Armenisch 0530 058F 96 86 10 0
0 Hebräisch 0590 05FF 112 87 25 0
0 Arabisch 0600 06FF 256 252 4 0
0 Syrisch 0700 074F 80 77 3 0
0 Arabisch, Ergänzung 0750 077F 48 48 0 0
0 Thaana 0780 07BF 64 50 14 0
0 N'Ko 07C0 07FF 64 59 5 0
0 Samaritanisch 0800 083F 64 61 3 0
0 Mandäisch 0840 085F 32 29 3 0
0 (noch nicht belegt) 0860 089F 64 0 0 64
0 (noch nicht belegt) 08A0 08FF 96 0 0 96
0 Devanagari 0900 097F 128 127 1 0
0 Bengalisch 0980 09FF 128 92 36 0
0 Gurmukhi 0A00 0A7F 128 79 49 0
0 Gujarati 0A80 0AFF 128 83 45 0
0 Oriya 0B00 0B7F 128 90 38 0
0 Tamilisch 0B80 0BFF 128 72 56 0
0 Telugu 0C00 0C7F 128 93 35 0
0 Kannada 0C80 0CFF 128 86 42 0
0 Malayalam 0D00 0D7F 128 98 30 0
0 Singhalesisch 0D80 0DFF 128 80 48 0
0 Thailändisch 0E00 0E7F 128 87 41 0
0 Laotisch 0E80 0EFF 128 65 63 0
0 Tibetisch 0F00 0FFF 256 211 45 0
0 Birmanisch 1000 109F 160 160 0 0
0 Georgisch 10A0 10FF 96 83 13 0
0 Hangeul-Jamo 1100 11FF 256 256 0 0
0 Äthiopisch 1200 137F 384 358 26 0
0 Äthiopisch, Zusatz 1380 139F 32 26 6 0
0 Cherokee 13A0 13FF 96 85 11 0
0 Vereinh. Silbenzeichen kanad. Ureinwohner 1400 167F 640 640 0 0
0 Ogam 1680 169F 32 29 3 0
0 Runen 16A0 16FF 96 81 15 0
0 Tagalog 1700 171F 32 20 12 0
0 Hanunóo 1720 173F 32 23 9 0
0 Buid 1740 175F 32 20 12 0
0 Tagbanuwa 1760 177F 32 18 14 0
0 Khmer 1780 17FF 128 114 14 0
0 Mongolisch 1800 18AF 176 156 20 0
0 Vereinh. Silbenz. kanad. Ureinw., erw. 18B0 18FF 80 70 10 0
0 Limbu 1900 194F 80 66 14 0
0 Tai Le 1950 197F 48 35 13 0
0 Neu-Tai-Lue 1980 19DF 96 83 13 0
0 Khmer-Symbole 19E0 19FF 32 32 0 0
0 Buginesisch 1A00 1A1F 32 30 2 0
0 Lanna 1A20 1AAF 144 127 17 0
0 (noch nicht belegt) 1AB0 1AFF 80 0 0 80
0 Balinesisch 1B00 1B7F 128 121 7 0
0 Sundanesisch 1B80 1BBF 64 55 9 0
0 Batak 1BC0 1BFF 64 56 8 0
0 Lepcha 1C00 1C4F 80 74 6 0
0 Ol Chiki 1C50 1C7F 48 48 0 0
0 (noch nicht belegt) 1C80 1CBF 64 0 0 64
0 (geplant: Alt-Sundanesisch) 1CC0 1CCF 16 0 0 16
0 Vedische Erweiterungen 1CD0 1CFF 48 35 13 0
0 Phonetische Erweiterungen 1D00 1D7F 128 128 0 0
0 Phonetische Erweiterungen, Ergänzung 1D80 1DBF 64 64 0 0
0 Kombinierende diakritische Zeichen, Ergänzung 1DC0 1DFF 64 43 21 0
0 Lateinisch, weiterer Zusatz 1E00 1EFF 256 256 0 0
0 Griechisch, Zusatz 1F00 1FFF 256 233 23 0
0 Interpunktion, allgemein 2000 206F 112 107 5 0
0 Hoch- und tiefgestellte Zeichen 2070 209F 48 42 6 0
0 Währungszeichen 20A0 20CF 48 26 22 0
0 Kombinierende diakritische Zeichen für Symbole 20D0 20FF 48 33 15 0
0 Buchstabenähnliche Symbole 2100 214F 80 80 0 0
0 Zahlzeichen 2150 218F 64 58 6 0
0 Pfeile 2190 21FF 112 112 0 0
0 Mathematische Operatoren 2200 22FF 256 256 0 0
0 Verschiedene technische Zeichen 2300 23FF 256 244 12 0
0 Symbole für Steuerzeichen 2400 243F 64 39 25 0
0 Optische Zeichenerkennung 2440 245F 32 11 21 0
0 Umschlossene alphanumerische Zeichen 2460 24FF 160 160 0 0
0 Rahmenzeichnung 2500 257F 128 128 0 0
0 Blockelemente 2580 259F 32 32 0 0
0 Geometrische Formen 25A0 25FF 96 96 0 0
0 Verschiedene Symbole 2600 26FF 256 256 0 0
0 Dingbats 2700 27BF 192 191 1 0
0 Verschiedene mathematische Symbole-A 27C0 27EF 48 46 2 0
0 Zusätzliche Pfeile-A 27F0 27FF 16 16 0 0
0 Braille-Zeichen 2800 28FF 256 256 0 0
0 Zusätzliche Pfeile-B 2900 297F 128 128 0 0
0 Verschiedene mathematische Symbole-B 2980 29FF 128 128 0 0
0 Zusätzliche Mathematische Operatoren 2A00 2AFF 256 256 0 0
0 Verschiedene Symbole und Pfeile 2B00 2BFF 256 87 169 0
0 Glagolitisch 2C00 2C5F 96 94 2 0
0 Lateinisch, erweitert-C 2C60 2C7F 32 32 0 0
0 Koptisch 2C80 2CFF 128 121 7 0
0 Georgisch, Ergänzung 2D00 2D2F 48 38 10 0
0 Tifinagh 2D30 2D7F 80 57 23 0
0 Äthiopisch, erweitert 2D80 2DDF 96 79 17 0
0 Kyrillisch, erweitert-A 2DE0 2DFF 32 32 0 0
0 Zusätzliche Interpunktion 2E00 2E7F 128 50 78 0
0 CJK-Radikale, Ergänzung 2E80 2EFF 128 115 13 0
0 Kangxi-Radikale 2F00 2FDF 224 214 10 0
0 (noch nicht belegt) 2FE0 2FEF 16 0 0 16
0 Ideographische Beschreibungszeichen 2FF0 2FFF 16 12 4 0
0 CJK-Symbole und -Interpunktion 3000 303F 64 64 0 0
0 Hiragana 3040 309F 96 93 3 0
0 Katakana 30A0 30FF 96 96 0 0
0 Bopomofo 3100 312F 48 41 7 0
0 Hangeul-Jamo, Kompatibilität 3130 318F 96 94 2 0
0 Kanbun 3190 319F 16 16 0 0
0 Bopomofo, erweitert 31A0 31BF 32 27 5 0
0 CJK-Striche 31C0 31EF 48 36 12 0
0 Katakana, Phonetische Erweiterungen 31F0 31FF 16 16 0 0
0 Umschlossene CJK-Zeichen und -Monate 3200 32FF 256 254 2 0
0 CJK-Kompatibilität 3300 33FF 256 256 0 0
0 Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A 3400 4DBF 6.592 6.582 10 0
0 I-Ging-Hexagramme 4DC0 4DFF 64 64 0 0
0 Vereinheitlichte CJK-Ideogramme 4E00 9FFF 20.992 20.940 52 0
0 Yi-Silbenzeichen A000 A48F 1.168 1.165 3 0
0 Yi-Radikale A490 A4CF 64 55 9 0
0 Lisu A4D0 A4FF 48 48 0 0
0 Vai A500 A63F 320 300 20 0
0 Kyrillisch, erweitert-B A640 A69F 96 80 16 0
0 Bamum A6A0 A6FF 96 88 8 0
0 Modifizierende Tonzeichen A700 A71F 32 32 0 0
0 Lateinisch, erweitert-D A720 A7FF 224 129 95 0
0 Syloti Nagri A800 A82F 48 44 4 0
0 Allgemeine indische Ziffern A830 A83F 16 10 6 0
0 Phagspa A840 A87F 64 56 8 0
0 Saurashtra A880 A8DF 96 81 15 0
0 Devanagari, erweitert A8E0 A8FF 32 28 4 0
0 Kayah Li A900 A92F 48 48 0 0
0 Rejang A930 A95F 48 37 11 0
0 Hangeul-Jamo, erweitert-A A960 A97F 32 29 3 0
0 Javanisch A980 A9DF 96 91 5 0
0 (geplant: Birmanisch, erweitert-B) A9E0 A9FF 32 0 0 32
0 Cham AA00 AA5F 96 83 13 0
0 Birmanisch, erweitert-A AA60 AA7F 32 28 4 0
0 Tai Viet AA80 AADF 96 72 24 0
0 (geplant: Meetei Mayek Erweiterung) AAE0 AAFF 32 0 0 32
0 Äthiopisch, erweitert-A AB00 AB2F 48 32 16 0
0 (noch nicht belegt) AB30 AB8F 96 0 0 96
0 (noch nicht belegt) AB90 ABBF 48 0 0 48
0 Meetei Mayek ABC0 ABFF 64 56 8 0
0 Hangeul-Silbenzeichen AC00 D7AF 11.184 11.172 12 0
0 Hangeul-Jamo, erweitert-B D7B0 D7FF 80 72 8 0
0 High Surrogates D800 DB7F 896 0 896 0
0 High Surrogates (privater Bereich) DB80 DBFF 128 0 128 0
0 Low Surrogates DC00 DFFF 1.024 0 1.024 0
0 Private Use Zone E000 F8FF 6.400 0 6.400 0
0 CJK-Ideogramme, Kompatibilität F900 FAFF 512 470 42 0
0 Alphabetische Präsentationsformen FB00 FB4F 80 58 22 0
0 Arabische Präsentationsformen-A FB50 FDFF 688 611 77 0
0 Variantenselektoren FE00 FE0F 16 16 0 0
0 Vertikale Formen FE10 FE1F 16 10 6 0
0 Kombinierende halbe diakritische Zeichen FE20 FE2F 16 7 9 0
0 CJK-Kompatibilitätsformen FE30 FE4F 32 32 0 0
0 Kleine Formvarianten FE50 FE6F 32 26 6 0
0 Arabische Präsentationsformen-B FE70 FEFF 144 141 3 0
0 Halbbreite und vollbreite Formen FF00 FFEF 240 225 15 0
0 Spezielles FFF0 FFFF 16 5 11 0
1 Ebene 1: SMP (Supplementary Multilingual Plane) 10000 1FFFF 65.536 6.893 1.475 57.168
1 Linear-B-Silbenzeichen 10000 1007F 128 88 40 0
1 Linear-B-Ideogramme 10080 100FF 128 123 5 0
1 Ägäische Zahlzeichen 10100 1013F 64 57 7 0
1 Altgriechische Zahlzeichen 10140 1018F 80 75 5 0
1 Alte Symbole 10190 101CF 64 12 52 0
1 Diskos von Phaistos 101D0 101FF 48 46 2 0
1 (noch nicht belegt) 10200 1027F 128 0 0 128
1 Lykisch 10280 1029F 32 29 3 0
1 Karisch 102A0 102DF 64 49 15 0
1 (geplant: Koptische Zahlzeichen) 102E0 102FF 32 0 0 32
1 Altitalisch 10300 1032F 48 35 13 0
1 Gotisch 10330 1034F 32 27 5 0
1 (geplant: Altpermisch) 10350 1037F 48 0 0 48
1 Ugaritisch 10380 1039F 32 31 1 0
1 Altpersisch 103A0 103DF 64 50 14 0
1 (noch nicht belegt) 103E0 103FF 32 0 0 32
1 Mormonen-Alphabet 10400 1044F 80 80 0 0
1 Shaw-Alphabet 10450 1047F 48 48 0 0
1 Osmanya 10480 104AF 48 40 8 0
1 (noch nicht belegt) 104B0 107FF 848 0 0 848
1 Kyprische Schrift 10800 1083F 64 55 9 0
1 Aramäisch 10840 1085F 32 31 1 0
1 (noch nicht belegt) 10860 108FF 160 0 0 160
1 Phönizisch 10900 1091F 32 29 3 0
1 Lydisch 10920 1093F 32 27 5 0
1 (noch nicht belegt) 10940 1097F 64 0 0 64
1 (geplant: Meroitisch) 10980 1099F 32 0 0 32
1 (geplant: Meroitisch kursiv) 109A0 109FF 96 0 0 96
1 Kharoshthi 10A00 10A5F 96 65 31 0
1 Altsüdarabisch 10A60 10A7F 32 32 0 0
1 (geplant: Altnordarabisch) 10A80 10A9F 32 0 0 32
1 (geplant: baltistanisch) 10AA0 10ABF 32 0 0 32
1 (geplant: manichäisch) 10AC0 10AFF 64 0 0 64
1 Avestisch 10B00 10B3F 64 61 3 0
1 Parthisch 10B40 10B5F 32 30 2 0
1 Inschriften-Pahlavi 10B60 10B7F 32 27 5 0
1 (geplant: Psalter Pahlavi) 10B80 10B9F 32 0 0 32
1 (geplant: Buch-Pahlavi) 10BA0 10BDF 64 0 0 64
1 (noch nicht belegt) 10BE0 10BFF 32 0 0 32
1 Alttürkisch (Orchon-Runen) 10C00 10C4F 80 73 7 0
1 (noch nicht belegt) 10C50 10C7F 48 0 0 48
1 (geplant: ungarische Runen) 10C80 10CFF 128 0 0 128
1 (noch nicht belegt) 10D00 10E5F 352 0 0 352
1 Rumi Ziffernsymbole 10E60 10E7F 32 31 1 0
1 (noch nicht belegt) 10E80 10FFF 384 0 0 384
1 Brahmi 11000 1107F 128 108 20 0
1 Kaithi 11080 110CF 80 66 14 0
1 (geplant: Sora Sompeng) 110D0 110FF 48 0 0 48
1 (geplant: Chakma) 11100 1114F 80 0 0 80
1 (noch nicht belegt) 11150 1117F 48 0 0 48
1 (geplant: Sharada) 11180 111DF 96 0 0 96
1 (geplant: Sinhala №) 111E0 111FF 32 0 0 32
1 (geplant: Khojki) 11200 1124F 80 0 0 80
1 (noch nicht belegt) 11250 112AF 96 0 0 96
1 (geplant: Sindhi) 112B0 112FF 80 0 0 80
1 (noch nicht belegt) 11300 113FF 256 0 0 256
1 (geplant: Warang Citi) 11400 1143F 48 0 0 48
1 (noch nicht belegt) 11440 1147F 80 0 0 80
1 (geplant: Maithili 96) 11480 114DF 96 0 0 96
1 (noch nicht belegt) 114E0 115FF 288 0 0 288
1 (geplant: Modi) 11600 1164F 80 0 0 80
1 (noch nicht belegt) 11650 1167F 48 0 0 48
1 (geplant: Takri) 11680 116CF 80 0 0 80
1 (noch nicht belegt) 116D0 11D7F 1.712 0 0 1.712
1 (geplant: anatolische Hieroglyphen) 11D80 11FFF 640 0 0 640
1 Keilschrift 12000 123FF 1.024 879 145 0
1 Keilschrift-Zahlzeichen und -Interpunktion 12400 1247F 128 103 25 0
1 (noch nicht belegt) 12480 12DFF 2.432 0 0 2.432
1 (geplant: Indus) 12E00 12F8F 400 0 0 400
1 (noch nicht belegt) 12F90 12FFF 112 0 0 112
1 Ägyptische Hieroglyphen 13000 1342F 1.072 1.071 1 0
1 (noch nicht belegt) 13430 134FF 208 0 0 208
1 (geplant: Ägypt. Hieroglyphen, Erw.) 13500 146FF 4.608 0 0 4.608
1 (noch nicht belegt) 14700 15FFF 6.400 0 0 6.400
1 (geplant: Cirth) 16000 1607F 128 0 0 128
1 (geplant: Tengwar) 16080 160FF 128 0 0 128
1 (noch nicht belegt) 16100 161FF 256 0 0 256
1 (geplant: Bliss Symbole) 16200 165FF 1.024 0 0 1.024
1 (noch nicht belegt) 16600 167FF 512 0 0 512
1 Bamum, Ergänzung 16800 16A3F 576 569 7 0
1 (geplant: Mro) 16A40 16A6F 48 0 0 48
1 (noch nicht belegt) 16A70 16AFF 144 0 0 144
1 (geplant: Pahawh Hmong) 16B00 16B7F 128 0 0 128
1 (noch nicht belegt) 16B80 16EFF 896 0 0 896
1 (geplant: Miao) 16F00 16FFF 256 0 0 256
1 (geplant: Tangut) 17000 1884F 6.224 0 0 6.224
1 (noch nicht belegt) 18850 188FF 176 0 0 176
1 (geplant: Tangut Radikale) 18900 18CFF 1.024 0 0 1.024
1 (noch nicht belegt) 18D00 18FFF 768 0 0 768
1 (geplant: Jurchen) 19000 1955F 1.376 0 0 1.376
1 (geplant: Jurchen Radikale) 19560 1959F 64 0 0 64
1 (noch nicht belegt) 195A0 1AABF 5.408 0 0 5.408
1 (geplant: Naxi Tomba) 1AAC0 1AFFF 1.344 0 0 1.344
1 Kana, Ergänzung 1B000 1B0FF 256 2 254 0
1 (geplant: Nüshu) 1B100 1B28F 400 0 0 400
1 (noch nicht belegt) 1B290 1CFFF 7.536 0 0 7.536
1 Byzantinische Notenschriftzeichen 1D000 1D0FF 256 246 10 0
1 Notenschriftzeichen 1D100 1D1FF 256 220 36 0
1 Altgriechische Notenschriftzeichen 1D200 1D24F 80 70 10 0
1 (noch nicht belegt) 1D250 1D2FF 176 0 0 176
1 Tai-Xuan-Jing-Symbole 1D300 1D35F 96 87 9 0
1 Zählstabziffern 1D360 1D37F 32 18 14 0
1 (noch nicht belegt) 1D380 1D3FF 128 0 0 128
1 Mathematische alphanumerische Symbole 1D400 1D7FF 1.024 996 28 0
1 (noch nicht belegt) 1D800 1E7FF 4.096 0 0 4.096
1 (noch nicht belegt) 1E800 1EFFF 2.048 0 0 2.048
1 Mahjonggsteine 1F000 1F02F 48 44 4 0
1 Dominosteine 1F030 1F09F 112 100 12 0
1 Spielkarten 1F0A0 1F0FF 96 59 37 0
1 Zusätzliche umschlossene alphanumerische Zeichen 1F100 1F1FF 256 169 87 0
1 Zusätzliche umschlossene CJK-Zeichen 1F200 1F2FF 256 57 199 0
1 Verschiedene piktografische Symbole 1F300 1F5FF 768 529 239 0
1 Smileys 1F600 1F64F 80 63 17 0
1 (noch nicht belegt) 1F650 1F67F 48 0 0 48
1 Verkehrs- und Kartensymbole 1F680 1F6FF 128 70 58 0
1 Alchemistische Symbole 1F700 1F77F 128 116 12 0
1 (noch nicht belegt) 1F780 1FFFF 2.176 0 0 2.176
2 Ebene 2: SIP (Supplementary Ideographic Plane) 20000 2FFFF 65.536 47.624 24 17.888
2 Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B 20000 2A6DF 42.720 42.711 9 0
2 (noch nicht belegt) 2A6E0 2A6FF 32 0 0 32
2 Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung C 2A700 2B73F 4.160 4.149 11 0
2 Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung D 2B740 2B81F 224 222 2 0
2 (geplant: Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erw. E) 2B820 2F7FF 16.352 0 0 16.352
2 CJK-Ideogramme, Kompatibilität, Ergänzung 2F800 2FA1F 544 542 2 0
2 (noch nicht belegt) 2FA20 2FFFF 1.504 0 0 1.504
3 Ebene 3: TIP (Tertiary Ideographic Plane) 30000 3FFFF 65.536 0 0 65.536
3 (noch nicht belegt) 30000 3FFFF 65.536 0 0 65.536
0 Ebenen 4 bis 13 (noch nicht belegt) 40000 DFFFF 655.360 0 0 655.360
14 Ebene 14: SSP (Supplementary Special-purpose Plane) E0000 EFFFF 65.536 337 31 65.168
14 Tags E0000 E007F 128 97 31 0
14 (noch nicht belegt) E0080 E00FF 128 0 0 128
14 Variantenselektoren, Ergänzung E0100 E01EF 240 240 0 0
14 (noch nicht belegt) E01F0 EFFFF 65.040 0 0 65.040
0 Ebene 15 & 16: PUA (reserved for the Private Use Area) F0000 10FFFF 131.072 0 131.072 0
15 Supplementary Private Use Area - A F0000 FFFFF 65.536 0 65.536 0
16 Supplementary Private Use Area - B 100000 10FFFF 65.536 0 65.536 0
Σ
 
Ebenen 0 bis 16
Prozentwerte (gerundet)
000000
 
10FFFF
 
1.114.112
(100%)
109.449
(9,82%)
142.999
(12,84%)
861.664
(77,34%)
plane Unicode Block Name von bis belegt definiert undefiniert verfügbar
  1. Roadmaps


Weblinks

 Commons: Unicode-Blöcke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Unicode-Zeichen — Die Liste der Unicode Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode Standards auf. Unicode Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur für die Unicode Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65,536 Codepoints; zur Zeit ist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Unicode-Zeichen — Die Liste der Unicode Blöcke listet alle Ebenen und Blöcke des Unicode Standards auf. Unicode Ebenen (planes) sind die übergeordnete Struktur für die Unicode Blöcke (blocks). Jede der 17 Ebenen enthält 216 = 65,536 Codepoints; zur Zeit ist nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Bengali — Der Unicode Block Bengali (0980–09FF) enthält die bengalische Schrift, die vor allem für die gleichnamige Sprache verwendet wird, welche von ca. 215 Millionen Menschen im östlichen Indien und in Bangladesch gesprochen wird. Unicode Nummer Zeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Interpunktion, allgemein — Der Unicode Block General Punctuation (Allgemeine Interpunktion) (2000–206F) enthält verschiedene Leerzeichen (engl. spaces) und Interpunktionszeichen. Weitere Zeichen finden sich im Unicode Block Zusätzliche Interpunktion. Unicode Nummer Zeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Specials — Der Unicode Block Specials (Spezielles) (FFF0–FFFF) enthält spezielle Kontroll und Zusatzzeichen für das Unicode System. Unicode Nummer Zeichen Beschreibung Offizielle Bezeichnung U+FFF9 (65529)  Interlinearer Anmerkungsanker INTERLINEAR… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block — Logo von Unicode Unicode [ˈjuːnɪkoʊd] ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es,… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Ebene — Logo von Unicode Unicode [ˈjuːnɪkoʊd] ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es,… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Schriftart — Logo von Unicode Unicode [ˈjuːnɪkoʊd] ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es,… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode Font — Logo von Unicode Unicode [ˈjuːnɪkoʊd] ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es,… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode — Logo von Unicode Unicode [ˈjuːnɪkoʊd] ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird. Ziel ist es,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.