Lucius Sestius Albanianus Quirinalis

Lucius Sestius Albanianus Quirinalis war ein römischer Politiker und Senator.

Sestius stammte aus einer plebejischen Familie und war ein Sohn eines Publius Sestius, der von 48 bis 47 v. Chr. Statthalter von Kilikien gewesen war und für den Cicero eine Verteidigungsrede gehalten hatte. Sestius war im Jahr 44 v. Chr. Gefolgsmann des Caesarmörders Marcus Iunius Brutus. Im Jahr 42 war er Proquästor des Brutus in Macedonia. Octavian begnadigte Sestius nach dem Tod des Brutus. Im Jahr 23 v. Chr. wurde Sestius Suffektkonsul, zwischen 22 und 19 war er Legat der kurzlebigen Provinz Transduriana in Nordwestspanien.

Horaz widmete ihm die 4. Ode des ersten Buches und ehrte damit den Konsul des Jahres 23 v. Chr., das das Veröffentlichungsjahr der ersten 3 Bücher der Oden gewesen war.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Список римских консулов — Список содержит имена и даты полномочий древнеримских магистратов эпонимов (по которым назывались года): консулов, децемвиров, диктаторов и военных трибунов с консульской властью. Эпонимами в Риме, очевидно, являлись также и интеррексы, однако из …   Википедия

  • Liste der Biografien/Ses — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Список консулов Римской империи — Консульская процессия. Штучная мозаика из римской базилики Юния Басса (IV век). Список консулов …   Википедия

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.