Ludwigshöhe (Monte Rosa)


Ludwigshöhe (Monte Rosa)

pd1

Ludwigshöhe
von links: Zumsteinspitze, Signalkuppe, Parrotspitze, Ludwigshöhe, Schwarzhorn

von links: Zumsteinspitze, Signalkuppe, Parrotspitze, Ludwigshöhe, Schwarzhorn

Höhe 4'341 m ü. M.
Lage Grenze Kanton Wallis, Schweiz / Italien
Gebirge Monte-Rose-Gruppe, Walliser Alpen
Dominanz 0,7 km → Parrotspitze
Schartenhöhe 58 m ↓ Fiodejochfd3
Geographische Lage, (CH) 45° 55′ 0″ N, 7° 51′ 49″ O; (632981 / 85096)45.916667.8637124341Koordinaten: 45° 55′ 0″ N, 7° 51′ 49″ O; CH1903: (632981 / 85096)
Ludwigshöhe (Monte Rosa) (Schweiz)
Ludwigshöhe (Monte Rosa)
Erstbesteigung 25. August 1822 durch Ludwig von Welden und Gefährten

Die Ludwigshöhe ist ein Nebengipfel der Monte-Rose-Gruppe und ist mit einer Höhe von 4'341 m ü. M. gleichzeitig die südlichste Viertausender-Erhebung in der Schweiz. Von der Ludwigshöhe zweigt ein Seitenkamm nach Süden ab, der über das Schwarzhorn zur Vincent-Pyramide führt und mit seiner Fortsetzung im Weißhornkamm das Gressoneytal vom Valsesia trennt.

Die Erstbesteigung erfolgte am 25. August 1822 durch den österreichischen Militärtopographen Ludwig von Welden mit Gefährten, der den Gipfel bloß zu Vermessungszwecken betreten hat. Obwohl diese Besteigung vorerst keine Beachtung gefunden hat, wurde später der Gipfel nach ihm benannt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ludwigshöhe (Monte Rosa) — Infobox Mountain Name = Ludwigshöhe Photo = Monte Rosa WidePanorama.jpg Caption = Ludwigshöhe with other summits of the Monte Rosa group Elevation = convert|4341|m|ft|0|lk=on Location = SUI, ITA Range = Pennine Alps Prominence= latd= 45|latm=55… …   Wikipedia

  • Monte-Rosa — Westseite mit Gorner und Grenzgletscher, Nordend und Dufourspitze Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Monte-Rosa-Massiv — Monte Rosa Monte Rosa Westseite mit Gorner und Grenzgletscher, Nordend und Dufourspitze Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Monte Rosa — Saltar a navegación, búsqueda Monte Rosa Elevación 4.634 m Ubicación …   Wikipedia Español

  • Monte Rosa — Monte Rosa, Gebirgsgruppe in den Lepontiner Alpen auf der Grenze zwischen Piemont u. dem Schweizercanton Wallis; richtet seine Zweige nach Norden (der Saasgrat mit dem Balserin , Allelinhorn, den Mischabelhörnern, dem Cima de Jazi), nach Süden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Monte Rosa — Monte Rosa, eine der penninischen Hochalpengruppen, die den mächtigen Grenzwall zwischen Wallis und Italien bilden. Von den acht Hauptgipfeln des eigentlichen Gebirgsstocks ist die Dufourspitze (4638 m) der Kulminationspunkt der gesamten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Monte Rosa — p1 Monte Rosa Monte Rosa Westseite mit Gorner und Grenzgletscher, Nordend und Dufourspitze Höchster Gipfel …   Deutsch Wikipedia

  • Monte Rosa Massif — For other uses, see Monte Rosa, São Tomé and Príncipe. Monte Rosa Range Monte Rosa (left) and Lyskamm (centre) …   Wikipedia

  • Schwarzhorn (Monte Rosa) — Schwarzhorn Das Schwarzhorn (Corno Nero) im Monte Rosa Massiv Höhe 4.322  …   Deutsch Wikipedia

  • Macizo del Monte Rosa — Monte Rosa La Pared Este del Monte Rosa desde el paso del Monte Moro …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.