Maatschappij voor Luchtvaart

Maatschappij voor Luchtvaart (Niederländisch für: Luftfahrtgesellschaft) war ein niederländisches Unternehmen.

Die Maatschappij voor Luchtvaart wurde im Jahre 1911 der beiden Autohändler Verwey und Lugard in Haarlem gegründet. Nachdem die Firmengründer am 29. Juli 1910 dem ersten Flug von Johan Hilgers in Ede organisiert hatten, dem ersten Flug eines Niederländers über heimischem Boden, beschäftigte sich ihr Unternehmen anfangs mit der Organisation von Flugvorführungen und Luftrennen. Später schlossen sich ein Konstruktionsbüro und eine Produktionsstätte für Flugzeuge sowie eine Flugschule mit Johan Hilgers als Fluglehrer an.

Der junge Flugzeugkonstrukteur Frederick Koolhoven war einer der Mitarbeiter des Unternehmens und entwarf dort zusammen mit dem ehemaligen Medizinstudenten Henri Wijnmalen seine erste Maschine, die Kopie eines Farman-Doppeldeckers, der anfangs unter dem Namen "Holland", später unter der Bezeichnung "Heidevogel" vermarktet wurde.

Ein weiteres Modell der Maatschappij voor Luchtvaart war eine von Hilgers modifizierte Variante der Blériot XI, die als "Verwey & Lugard" verkauft wurde.

Wirtschaftliche Erfolge konnte das Unternehmen jedoch nicht verzeichnen und wurde bereits Ende 1911 wieder aufgelöst.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jan Hilgers — Johan Willem Emile Louis Hilgers (bekannt als Jan Hilgers; * 19. Dezember 1886 in Probolingo, Indonesien; † 21. Juli 1945 bei Ngawi, Indonesien) war ein niederländischer Flugpionier. Beschäftigt war Hilgers bei der Firma Verwey und Lugard, einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Frederick Koolhoven — Sytse Frederick Willem Koolhoven, genannt „Frits“, (* 11. Januar 1886, Bloemendaal, Niederlande; † 1. Juli 1946 in Haarlem/Niederlande) war ein niederländischer Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer. Frederick Koolhoven wurde als Sohn von Abraham… …   Deutsch Wikipedia

  • Frits Koolhoven — Sytse Frederick Willem Koolhoven, genannt „Frits“, (* 11. Januar 1886, Bloemendaal, Niederlande; † 1. Juli 1946 in Haarlem/Niederlande) war ein niederländischer Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer. Frederick Koolhoven wurde als Sohn von Abraham… …   Deutsch Wikipedia

  • Johan Hilgers — Johan Willem Emile Louis Hilgers (bekannt als Jan Hilgers; * 19. Dezember 1886 in Probolinggo, Indonesien; † 21. Juli 1945 bei Ngawi, Indonesien) war ein niederländischer Flugpionier. Beschäftigt war Hilgers 1910 bei der Firma Verwey und Lugard,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sytse Frederick Willem Koolhoven — Sytse Frederick Willem Koolhoven, genannt „Frits“, (* 11. Januar 1886, Bloemendaal, Niederlande; † 1. Juli 1946 in Haarlem/Niederlande) war ein niederländischer Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer. Frederick Koolhoven wurde als Sohn von Abraham… …   Deutsch Wikipedia

  • Aviodrome — Entrance to the museum is flanked by the second prototype of the Fokker 50. The Nationaal Luchtvaart Themapark Aviodrome (short also Aviodrome) is a large aerospace museum in The Netherlands that has been located on Lelystad Airport since 2003.… …   Wikipedia

  • Suriname — Republiek Suriname Republik Suriname …   Deutsch Wikipedia

  • Ministry of Finance (Netherlands) — Ministry of Finance exterior …   Wikipedia

  • Edward Duyker — est un historien australien né à Melbourne dans l État de Victoria le 21 mars 1955 d’un père néerlandais et d une mère mauricienne (de descendance bretonne, normande, vendéenne et anglaise). Ses ancêtres des Cornouailles é …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.