Mangalia


Mangalia
Mangalia
Wappen von Mangalia
Mangalia (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Dobrudscha
Kreis: Constanța
Koordinaten: 43° 49′ N, 28° 35′ O43.812528.58333333333310Koordinaten: 43° 48′ 45″ N, 28° 35′ 0″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 10 m
Fläche: 54,93 km²
Einwohner: 40.514 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 738 Einwohner je km²
Postleitzahl: 905500
Telefonvorwahl: (+40) 02 41
Kfz-Kennzeichen: CT
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Munizipium
Gliederung: Mangalia, Aurora, Jupiter, Olimp, Venus, Neptun, Saturn
Bürgermeister: Mihai-Claudiu Tusac (PSD)
Postanschrift: Șos. Constanței, nr. 13
loc. Mangalia, jud. Constanța, RO-905500
Webpräsenz:
Der Hafen von Mangalia

Mangalia ist eine Stadt in Rumänien. Die Hafenstadt am Schwarzen Meer liegt im Kreis Constanța und hatte im Jahr 2007 ungefähr 40.000 Einwohner (darunter 3000 muslimische Türken und Tataren).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im 6. Jahrhundert v. Chr. hieß diese Stadt Acervetis und war eine Kolonie von dorischen Griechen aus Herakleia Pontike (selbst wiederum Tochterstadt Megaras). Im 4. Jahrhundert v. Chr. wurde die Stadt während der Regierungszeit des mazedonischen Königs Amyntas III. als griechische Kolonie mit dem Namen Callatis gegründet. Seit dem 9. Jahrhundert war sie bei den Türken als Stadt Pangalia bekannt, bei den Rumänen als Tomisovara und bei den Griechen als Panglicara. Sie war aus historischer Sicht einer der wichtigsten Häfen an der Westküste des Schwarzen Meeres.

Tourismus

Heute ist Mangalia ein Kurort und Ziel für Meeresurlauber. In der Stadt befindet sich zudem die älteste erhalten gebliebene Moschee Rumäniens und ein archäologisches Museum. Im neuerbauten Hotel Predident kann man im Keller sehenswerte Ausgrabungen der antiken Stadt besichtigen.

In der Nähe von Mangalia bewirtschaftete der später zu den führenden Bolschewiken gehörende Christian Georgijewitsch Rakowski seinen Gutsbesitz, als er noch Großgrundbesitzer war.

Wirtschaft

Größtes Industrieunternehmen der Stadt ist die Firma Daewoo-Mangalia Heavy Industries, ein 1997 gegründetes Joint-Venture zwischen der ehemals staatlichen Werft 2 Mai und dem südkoreanischen Daewoo-Konzern. Die Werft ist auf den Umbau und die Reparatur von Frachtschiffen spezialisiert und hat eine Kapazität von sechs neu gefertigten Schiffen bis zur Panamax-Größe und bis zu vierzig Schiffsreparaturen pro Jahr.

Persönlichkeiten

Inna, (* 16. Oktober 1986), Dance-Sängerin

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mangalia —   Municipality   …   Wikipedia

  • Mangalia — Escudo …   Wikipedia Español

  • Mangalia — Mangalia …   Wikipédia en Français

  • Mangalia — Mangalia, Stadt im türkischen Ejalet Silistria an der Mündung des kleinen Flusses M. in das Schwarze Meer; Hafen; 7000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mangalia — Mangalia, Stadt in der rumän. Dobrudscha, am Schwarzen Meer und an der bulgarischen Grenze, hat eine wenig geschützte Reede und (1899) 1459 meist griech. Einwohner. Zur Römerzeit lag hier Kallatis, eine Kolonie des kleinasiatischen Heraklea …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mangalia — Mangalĭa, Mentalie, Hafenstadt am Schwarzen Meer, (1899) 1459 E., der südlichste Punkt des 1878 an Rumänien abgetretenen Teils der Dobrudscha, Kr. Küstendsche …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mangalia — Original name in latin Mangalia Name in other language Mangalia, Mangalija, Mangalla, Mankalya, Мангалия State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 43.8 latitude 28.58333 altitude 0 Population 39619 Date 2012 06 12 …   Cities with a population over 1000 database

  • Mangalia — Mangạlia,   Stadt im Kreis Konstanza (Constanţa), im Südosten Rumäniens, zwischen einem Strandsee und dem Schwarzen Meer, 44 400 Einwohner; Bade und Kurort (schwefelhaltige Quellen); archäologisches Museum; Werft, Seehafen (seit 1985).  … …   Universal-Lexikon

  • Mangalia — Sp Mangãlija Ap Mangalia L PR Rumunija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Mangalia-ROMANIA-Mar Nero — (Мангалия,Румыния) Категория отеля: Адрес: Sos. Constantei 32, Bl. D3, Sc …   Каталог отелей


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.