Marathi


Marathi
Marathi (मराठी)

Gesprochen in

Indien (Maharashtra und anliegende Staaten)
Sprecher 68 Millionen als Muttersprache

  3 Millionen als Zweitsprache

Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von Indien, Bundesstaat Maharashtra
Sprachcodes
ISO 639-1:

mr

ISO 639-2:

mar

ISO 639-3:

mar

Marathi (मराठी, marāṭhī /mə'ɾa:ʈʰi:/; auch Marathisch) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Es wird von mindestens 70 Millionen (2002) Menschen als Muttersprache gesprochen, die überwiegend in Indien leben. Es ist eine von 22 offiziell anerkannten Sprachen Indiens und gehört zur Gruppe der 20 meistgesprochenen Sprachen der Welt. Es wird in Devanagari geschrieben.

Marathi hat eine lange literarische Geschichte. Es ist die Sprache des Staates Maharashtra und stammt wahrscheinlich (wie viele andere Sprachen Indiens) von Sanskrit ab. Es spaltete sich wahrscheinlich vor 1000 Jahren von den anderen Sprachen seiner Gruppe ab. Andere Namen der Sprache sind Maharashtri, Maharathi, Malhatee, Marthi und Muruthu.


Inhaltsverzeichnis

Geographische Verteilung

Verbreitung des Marathi

Marathi wird hauptsächlich im indischen Staat Maharashtra gesprochen, aber auch in benachbarten Staaten. Der Ethnologue gibt an, dass Marathi ebenfalls in Israel und Mauritius gesprochen wird.

Amtssprachenstatus

Marathi ist eine offizielle Sprache in Indien.

Dialekte

Dialekte des Marathi sind Konkani, Ahirani, Manadeshi.

Grammatik

Marathi hat zum Teil den Lokativfall in der Substantivdeklination bewahrt:

Sanskrit:

         prabhaat: Dämmerung            grha: Haus
         prabhaate: in der Dämmerung    grhe: im Haus

Marathi:

         pahaat: Dämmerung              ghar: Haus
         pahaate: in der Dämmerung      ghari: im Haus

Schriftsystem

Marathi verwendet die Devanagari-Schrift.

Der älteste Beweis geschriebenen Marathis wurde auf einer tausend Jahre alten gigantischen Statue in der Stadt Shrawana-belagola im Süden Indiens gefunden. Die Inschrift handelt vom König Gangaraya, der das Unternehmen finanzierte, und seinem General Chamundaraya, der die Statue für den König errichtete.

Beispiele

Marathi hat eine lange literarische Tradition und eine umfangreiche Literatur wurde in den letzten sieben Jahrhunderten in Marathi geschrieben. Der heilige Dichter Dnyaneshwar wird als bedeutendster Autor in Marathi betrachtet. Prominente zeitgenössische Autoren sind Purushottam Laxman Deshpande, Jaywant Dalawi, Vasant Purushottam Kale, Vyankatesh Digambar Madgulkar and Dattaram Maruti Mirasdar.

Literatur

  • Masica, Colin P.: The Indo-Aryan Languages. Cambridge University Press, 1991.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marathi — may refer to: Marathi people, an Indo Aryan sub ethnic group, that inhabit the Maharashtra region and state of western India Marathi language, an Indo Aryan language spoken by the Marathi people of western and central India Marathi cinema, films… …   Wikipedia

  • Marâthî — मराठी / marāṭhī Parlée en Inde Maurice Nombre de locuteurs 68 millions (1997) Classification par famille langues indo européennes langues indo iraniennes langues indo aryennes marathe …   Wikipédia en Français

  • Marathi — Ma*ra thi, Mahratta Mah*rat ta, prop. n. A Sanskritic language of western India, prob. descended from the Maharastri Prakrit, spoken by the Marathas and neighboring peoples. It has an abundant literature dating from the 13th century. It has a… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Marâthi — Marâthi, Volkssprache, s. Mahratti …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marathi — Marāthī (Mahrati), eine der neuern ind. Sprachen, gesprochen (1901 von 18.237.899 Menschen) im Lande der Mahratten (s.d.), zerfällt in mehrere Dialekte, darunter das Konkanī an der Westküste zwischen den Westghats und dem Meere, und das Dakhanī… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • marathi — ● marathi ou marathe nom masculin Langue indo aryenne parlée dans l État de Maharashtra, dont c est la langue officielle, par environ 40 millions de locuteurs …   Encyclopédie Universelle

  • MARATHI — gens ultra Tanaim. Athen …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Marathi — [mə rä′tē] n. the Indo Aryan language of the Marathas …   English World dictionary

  • Marathi — Ma|ra|thi 〈n.; od. s; unz.〉 zu den neuind. Sprachen gehörende Sprache der Marathen * * * Ma|ra|thi, das; : Sprache der Marathen. * * * Marathi,   eine der 15 indischen Hauptsprachen mit schätzungsweise bis zu 50 Mio. Sprechern, v. a. im… …   Universal-Lexikon

  • Marathi — noun Etymology: Marathi marāṭhī Date: 1698 the chief Indo Aryan language of the state of Maharashtra in India …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.