Margaret E. Knight

Margaret Ethridge Knight (* 14. Februar 1838 in York, Maine; † 12. Oktober 1914) war eine US-amerikanische Erfinderin, die 1870 eine Maschine zur Herstellung von braunen Papiertüten mit Boden entwickelte.

Ihre Eltern waren James Knight und Hannah Teal. Ab dem Alter von acht Jahren arbeitete sie in einer Baumwollspinnerei. Bereits im Alter von 12 Jahren, nach einem Unfall in der Spinnerei, erfand sie einen Notstop für die Maschinen.

1868, als sie in Springfield lebte und für die Columbia Paper Bag Company in Massachusetts arbeitete, erkannte sie, dass die wie Briefumschläge geformten Papiertüten unpraktisch waren, und begann mit der Entwicklung einer Maschine, die Papiertüten mit flachem Boden formt und klebt. Sie verbrachte ein Jahr damit, ein Holzmodell zu entwerfen. In der Firma, die dann ein metallenes Modell baute, stahl Charles Annan den Entwurf und wollte ihn selbst patentieren. Nach einem erfolgreichen Patentstreit erhielt sie 1873 das Patent und gründete mit einem Geschäftsmann aus Massachusetts die Eastern Paper Bag Co..

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Margaret E. Knight — Margaret Ethridge Knight (February 14, 1838 – October 12, 1914) was an American inventor. She has been called the most famous 19th century woman inventor .[1] She was born in York, Maine to James Knight and Hannah Teal. James Knight died when… …   Wikipedia

  • Margaret K. Knight — Margaret Kennedy Knight (née Horsey), (23 November 1903 – 10 May 1983), was a psychologist and humanist. Born in Hertfordshire, England, Knight went to Girton College, Cambridge University, graduating in 1926. In 1948 she gained a Master s degree …   Wikipedia

  • Margaret Knight — is the name of: Margaret E. Knight (1838–1914), American inventor Margaret K. Knight (1903–1983), British psychologist and humanist This disambiguation page lists articles associated with the same personal name. If an …   Wikipedia

  • Margaret (Vorname) — Margaret oder Margareth ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Margaret 2.1.1 Zwischenname …   Deutsch Wikipedia

  • Knight (Familienname) — Knight ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z B Beverley …   Deutsch Wikipedia

  • Knight (surname) — Family name name =Knight imagesize= caption= meaning = knight / serving lad region = Anglo Saxon origin =British Isles related names = footnotes = Knight is a surname, and may refer to:Business* Charles F. Knight, American chairman of Emerson… …   Wikipedia

  • Margaret Reid — Margaret Elizabeth Reid AO (born 28 May 1935) is a former Australian politician. She was the first woman to be President of the Australian Senate.[1] Contents 1 Early years 2 Political career 3 …   Wikipedia

  • Margaret Giggs — Margaret Giggs, Kopie nach Holbein Margaret Giggs (* 1505[1] oder 1508[2] in London, Cheapside; † 6. Juli 1570[3] in M …   Deutsch Wikipedia

  • Margaret Roper — Margaret Roper, Kopie eines Originals von Hans Holbein Margaret Roper (* 1505 in Cheapside, London; † 1544 in Chelsea, London), geborene More, war eine englische Übersetzerin und die älteste Tochter des englischen Humanisten Sir Thomas More. Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Margaret of Provence — Queen consort of France Tenure 27 May 1234 – 25 August 1270 Coronation 28 May 1234 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.