Masbate


Masbate
Lage von Masbate

Masbate ist eine Insel, Inselgruppe und Provinz der Philippinen.

Sie liegt zwischen der Südost-Spitze von Luzon im Norden, Leyte im Südosten, Cebu im Süden und Panay im Südwesten.

Die Provinz besteht aus der Inselgruppe und hat eine Fläche von 4.082 km². Sie hatte im Jahr 1980 584.500 Menschen Einwohner. Größte Stadt ist Masbate City mit etwa 350.000 Einwohnern.

Karte mit den Inseln Masbate, Burias und Ticao im Osten

Die Provinz besteht aus folgenden Inseln:

  • Masbate (3296 km², 435.200 Einwohner) im Süden
  • Burias (417,4 km², 76.400 Einw.) im Nordwesten
  • Ticao (332 km², 72.900 Einw.) im Nordosten

Hauptwirtschaftszweige sind Mais- und Reisanbau, Fischerei und Rinderzucht.

Gold wird auf der Insel Masbate vier Kilometer südwestlich der Stadt Aroroy abgebaut. Die Mine gehört seit 2007 zu der australischen CGA Mining Limited und ist derzeit das größte derartige Projekt in Land.

Verwaltungsgliederung

Die Provinz Masbate ist politisch in 20 Stadtgemeinden (englisch: Municipalities; Filipino: Bayan) und eine Stadt untergliedert. Diese wiederum werden in insgesamt 550 Baranggays untergliedert.

Die Provinz ist in drei Wahldistrikte zum Repräsentantenhaus der Philippinen unterteilt.

Städte

Stadtgemeinden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Masbate — redirects here. For other uses, see Masbate (disambiguation). Masbate   Province   …   Wikipedia

  • MASBATE — Île de l’archipel des Visayas (Philippines) et, par sa superficie, la onzième des Philippines (3 280 km2), Masbate s’étend au sud de l’île de Luçon, à l’ouest de Samar et au nord ouest de Leyte. Elle offre un paysage de collines avec des hauteurs …   Encyclopédie Universelle

  • Masbate —   [maz βate], Inselgruppe der Philippinen, zwischen der Südostspitze von Luzon und Panay, 4 048 km2, 654 000 Einwohner; Hauptinseln sind Masbate (3 287 km2), Burias (424 km2) und Ticao (334 km2). Hauptwirtschaftszweige sind Mais und Reisanbau,… …   Universal-Lexikon

  • Masbate — Masbate, Insel, aus der Gruppe der Bissayer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Masbate — [mäs bä′tē] island of the EC Philippines, west of Samar: 1,262 sq mi (3,269 sq km) …   English World dictionary

  • Masbate — 12°13′N 123°37′E / 12.217, 123.617 Masbate …   Wikipédia en Français

  • Masbate — Para la provincia, véase Provincia de Masbate. Masbate es una ciudad filipina y la capital de la provincia de Masbate. Enlaces externos Sitio oficial de la ciudad Categoría: Localidades de Masbate …   Wikipedia Español

  • Masbate — /mahs bah teuh/, n. 1. one of the central islands of the Philippines. 584,520; 1262 sq. mi. (3269 sq. km). 2. a city on this island. 52,944. * * * Island (pop. 2000: 707,668) of the Visayan group, central Philippines. The V shaped island occupies …   Universalium

  • Masbate — Original name in latin Masbate Name in other language MBT State code PH Continent/City Asia/Manila longitude 12.37169 latitude 123.62494 altitude 12 Population 47490 Date 2013 05 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • Masbate — geographical name island central Philippines in the Visayans NE of Panay area 1571 square miles (4085 square kilometers) …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.