Mateo Alemán

Mateo Alemán

Mateo Alemán (in deutsch meist: Mateo Aleman) (* 1547 in Sevilla; † um 1613 in Mexiko) war ein spanischer Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Mateo Alemán studierte Medizin in Sevilla, Salamanca und Alcalá de Henares, brach dieses Studium jedoch ab. Er war lange Zeit beim Reichsschatz angestellt, entsagte dann infolge eines ärgerlichen Rechtshandels seinem Amt und wanderte um 1609 nach Mexiko aus, wo er wahrscheinlich bald darauf in großer Armut starb.

Werk

Guzmán de Alfarache, Antwerpen, 1681

Außer einer poetischen Lebensbeschreibung des heiligen Antonius von Padua (Sevilla 1604) und einer Ortografia castellana (Mexiko 1608) verfasste er den durch treffliche Sittenschilderung und vorzügliche Darstellung ausgezeichneten Schelmenroman „La vida del Pícaro Guzmán de Alfarache “ (1599), wovon der erste Teil sogleich drei, innerhalb der nächsten sechs Jahre noch 26 Auflagen erlebte. Der günstige Erfolg veranlasste einen literarischen Freibeuter zur Herausgabe eines unechten zweiten Teils, der zuerst 1603 in Barcelona erschien, während der echte zweite Teil von Alemán selbst 1605 in Valencia veröffentlicht wurde; ein versprochener dritter Teil ist nie erschienen. Der Roman, der auch in stilistischer Hinsicht ein Meisterwerk ist, wurde in viele Sprachen übersetzt, von Caspar Ens 1623 selbst ins Lateinische. Die älteste deutsche Übersetzung lieferte Aegidius Albertinus: Der Landstörzer Gusman von Alfarache (München 1615, 2 Tle.), wozu von Martin Freudenhold ein dritter Teil veröffentlicht wurde. (das. 1632); eine neuere besorgte Friedrich Gleich nach der französischen Übersetzung (Magdeburg 1828, 4 Bde.). Die beste Ausgabe des Originals findet sich im dritten Band von Carlos Aribaus „Biblioteca de autores españoles“ (Madrid 1846), wo auch der unechte zweite Teil abgedruckt ist.

Deutsch

  • Das Leben des Lazarillo von Tormes: Seine Freuden u. Leiden. Übertragung von Helene Henze. Das Leben des Guzmán von Alfarache von Mateo Alemán. Übertragen von Rainer Specht. München: Hanser, 1964
  • Der Landstörtzer Gusmann von Alfarache oder Picaro genannt. Übersetzung von Aegidius Albertinus. Mit einem Nachwort von Jürgen Mayer. Nachdruck der Ausgabe München 1615. Hildesheim, New York: Olms, 1975. ISBN 3-487-05442-6
  • Der grosse spanische Vagabund Guzmán de Alfarache: wie er aus Sevilla auszog, sein Glück zu suchen in Madrid ... ; ein Schelmenroman. [Hrsg. und mit einem Nachwort versehen von Reinhard Lehmann. Illustrationen von Christa Jahr]. Berlin: Eulenspiegel-Verlag, 1986

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mateo Aleman — Mateo Alemán Mateo Alemán Mateo Alemán (né à Séville en 1547 et mort au Mexique vers 1620) est un écrivain espagnol, surtout connu comme auteur du célèbre roman picaresque Guzman d Alfarache …   Wikipédia en Français

  • Mateo Alemán — (né à Séville en 1547 et mort au Mexique vers 1620) est un écrivain espagnol, surtout connu comme auteur du célèbre roman picaresque Guzman d Alfarache[1 …   Wikipédia en Français

  • Mateo Alemán — Aleman is sometimes used to refer to German. Mateo Alemán Mateo Alemán y de Enero (Seville, Spain, 1547 – 1615? in Mexico) was a Spanish novelist and writer. He graduated at Seville University in 1564, studied later at Salamanc …   Wikipedia

  • Mateo Alemán — (Sevilla, 1547 México, ¿1615?), escritor español …   Enciclopedia Universal

  • Mateo Alemán — Retrato de Mateo Alemán. Grabado en cobre de Pedro Perret aparecido en la edición príncipe del Guzmán de Alfarache, Madrid, Várez de Castro, 1599. Mateo Alemán y de Enero (Sevilla, 1547 México, después de 1615) …   Wikipedia Español

  • Mateo Alemán — Edad La juventud no es un tiempo de la vida, es un estado del espíritu. Libertad Libertad. Loada de sabios, deseada de muchos y cantada de poetas, para cuya estimación todo el oro y las riquezas de la tierra es poco precio. Mentira Quien quiere… …   Diccionario de citas

  • ALEMÁN (M.) — Le chef d’œuvre de Mateo Alemán, Guzmán de Alfarache , occupe une place de première importance dans l’histoire de la littérature et doit être considéré comme une des premières formes du roman européen. Édité plus d’un demi siècle après le… …   Encyclopédie Universelle

  • Alemán — Aleman ist der Name von Personen: Arnoldo Alemán, Präsident von Nicaragua Fedora Alemán (* 1912), venezolaniasche Sängerin (Sopran) Mateo Alemán, (16. Jh.), spanischer Schriftsteller Miguel Alemán Valdés, Präsident von Mexiko Filme: Dr. Alemán,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mateo — steht für: Mateo Falcone, Erzählung des französischen Schriftstellers Prosper Mérimée Mateo ist der Nachname folgender Personen: Josep Lluís Mateo (* 1949), spanischer Architekt Práxedes Mateo Sagasta (1825–1903), spanischer Politiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Mateo (given name) — Mateo is the Spanish form of Matthew. This form is also sometimes used in Croatian, from the Italian form Matteo. It may refer to: Mateo Corbo, Uruguayan football (soccer) player Mateo Alemán, Spanish novelist and man of letters Mateo Gucci,… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.