Mercan Erzincan

Mercan Erzincan (* 1976 in Divriği, Sivas) ist eine alevitische Sängerin und Saz-Spielerin.

Mercan Erzincan wuchs in Divrigi auf. Sie stammt aus einer sehr musikalischen alevitischen Familie und lernte schon im jungen Alter, die Saz zu spielen. Im Jahr 1987 besuchte sie die ITÜ, eine Musik-Universität, die sie im Jahr 1997 erfolgreich abschloss. Sie ist mit dem Sänger Erdal Erzincan verheiratet, beide haben ein gemeinsames Kind. Im Jahr 1997 kam ihr erstes Album "Alicana Agit" auf den Markt. Seit dem 1. Mai 2001 gibt sie beim "Erdal Erzincan Saz Haus" Sazunterricht. Sie arbeitet mit Sängern wie Arzu Şahin, Emre Saltik und Metin Karatas zusammen.

Alben

  • 1997: Alicana Agit
  • 2002: Düslerim Yol Alir
  • 2006: Can Türküler 1
  • 2007: Harman

Lieder

  • Haber Getir Pirimden
  • Dost Cemalin Benzer Güneşe Aya
  • Zalim Felek
  • Firat kenarinda
  • Acigim Yok Kapalim Yok
  • Seversen Aliyi
  • Necef Deryası
  • Turnam Gelir Bizim Elden
  • Bahcelerde Gül Gördüm
  • Acilin Kapilar
  • Pembe Gül
  • Ne Aglarsin
  • Güllerim Ali Çağır
  • Ağlama Bebeğim
  • Ceylan
  • Evleri Yol Üstüdür
  • Gam Çekme
  • Gül Yüzlüm
  • İmirhanın Tatlı Suyu
  • Ehli- Can Olanlar
  • Yemene Yolladım Seni
  • Bahçalarda Gül Gördüm
  • Güllerim Ali Çağırır
  • Haber Getir Pirimden
  • Gitme Turnam
  • Gurbet Kahrı
  • Düşlerim Yol Alır
  • Alican'a Ağıt
  • Pembe Gülüm
  • Oy Dağlar
  • Köyün Bacaları
  • Kervanı Dağılmış
  • Telli Turnam
  • Boşa dönderdi
  • Eşimden Ayrıldım
  • Keklik

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzincan — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Erzincan …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkischer Popmusiker — Neue Musik Türkische Arabeske Musik (Arabesk) Alisan Adnan Şenses Azer Bülbül Bendeniz Cansever Cengiz Kurtoglu Ebru Gündeş Ebru Yaşar Emrah Ferdi Tayfur Gökhan Güney Hakan Tasiyan Hakki Bulut İbrahim Erkal İbrahim Tatlıses İntizar Kibariye… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Er — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste türkischer Musiker — In diese Liste türkischer Musiker und Musikerinnen sollen die türkischstämmigen oder türkisch singenden Interpreten und Gruppen aufgenommen werden, die bereits einen Artikel in der deutsch oder anderssprachigen Wikipedia besitzen. Neue Musik… …   Deutsch Wikipedia

  • Divriği — Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis Divriği Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in der Türkei — Diese Liste zeigt die höchsten Berge der Türkei, der Höhe nach geordnet. Lage der Berge und Gebirge Gipfel Höhe Gebirge/Massiv Provinz Ararat, Grosser!Großer Ararat (Büyük Ağrı Dağı) …   Deutsch Wikipedia

  • Munzur Dağları — p1f1 Munzur Dağları Höchster Gipfel Akbaba (3.482 m) Lage Provinzen Tunceli und Erzincan, Türkei Teil vom Taurusgebirge …   Deutsch Wikipedia

  • Munzur Valley National Park — Munzur Vadisi Milli Parkı IUCN Category II (National Park) Landscape at …   Wikipedia

  • Dersim — Tunceli Nummer der Provinz: 62 Landkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Río Kara Su — Río Karasu (o Kara Su) (Karasu) Presa de Keban, en la confluencia del Karasu y el Murat País que atraviesa …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.