Millard Fillmore


Millard Fillmore
Millard Fillmore
Unterschrift von Millard Fillmore

Millard Fillmore (* 7. Januar 1800 im Cayuga County, New York; † 8. März 1874 in Buffalo, N.Y.) war 13. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika von 10. Juli 1850 bis 4. März 1853

Inhaltsverzeichnis

Leben

Millard Fillmore wurde am 7. Januar 1800 in Cayuga County, New York in einem Blockhaus als eines von neun Kindern geboren. Sein Vater war Nathaniel Fillmore, ein Farmer. Die Mutter war Phobe Millard. Fillmore machte zunächst eine Ausbildung als Kleidungsmacher in Sparta, New York, ging aber kurz darauf nach Hope, New York. 1819 begann er ein Studium der Rechtswissenschaften und schloss dieses 1823 in Buffalo ab. Danach war er als Jurist tätig. Im Jahr 1834 gründete er eine Anwaltskanzlei im Westen New Yorks. Sein politisches Wirken begann 1828, als er zum Abgeordneten in das New York State Assembly gewählt wurde, wo er bis 1831 wirkte. Danach wurde er mehrere Male in den Kongress gewählt. 1844 kandidierte er erfolglos als Gouverneur von New York.

Präsidentschaft

Nach dem plötzlichen Tod von Zachary Taylor 1850, übernahm Fillmore das Amt des Präsidenten.

Seine Präsidentschaft ist vor allem mit zwei Ereignissen verknüpft:

  1. Die Expedition von Matthew C. Perry, die 1852 von ihm ausgesandt wurde und 1854 (nach seiner Amtszeit) die Öffnung Japans erzwingen konnte.
  2. Der Kompromiss von 1850.

Der Kompromiss von 1850 war als Mittel gedacht, das Auseinanderfallen der Union zu verhindern. Nach dem Frieden von Guadalupe Hidalgo waren den USA riesige Gebiete im Westen zugefallen. In diesen Gebieten war umstritten, wie mit der Sklaverei umzugehen ist. In Kalifornien setzte während dessen der Goldrausch ein. Viele Menschen strömten in dieses Gebiet. Am 9. September 1850 wurde der Staat in die Union aufgenommen. Die dortige Bevölkerung entschloss sich, keine Sklaverei zuzulassen.

Den Südstaaten war so der Weg zum Pazifik abgeschnitten, daher ließen die Nordstaaten zu, dass der Rest des ehemals mexikanischen Gebiets die Sklaverei erlaubte. Ausgehandelt wurde der Kompromiss vom Great Compromiser Henry Clay. Durch den Kompromiss konnte der Ausbruch des Sezessionskrieges noch elf Jahre hinausgeschoben werden. 1856 bewarb er sich nochmals um die Präsidentschaft für die American Party, eine rechte Splittergruppe, wurde aber nur abgeschlagener Dritter, mit 21, 6% der Stimmen.

Spätere Jahre

Fillmore war Mitbegründer der 1862 eröffneten Buffalo Historical Society und deren erster amtierende Präsident. Er starb am 8. März 1874 an den Folgen eines Schlaganfalls.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Millard Fillmore — 13th President of the United States In office July 9, 1850 – March 4, 1853 Preceded by …   Wikipedia

  • Millard Fillmore — Presidente d …   Wikipedia Español

  • Millard Fillmore — Mandats 13e président des États Unis 9 juillet& …   Wikipédia en Français

  • Millard Fillmore — (7 de enero de 1800 8 de marzo de 1874) fue el decimotercer Presidente de los Estados Unidos de América (1850 1853). Experiencia anterior: Abogado, Miembro del Congreso, Vicepresidente …   Enciclopedia Universal

  • Millard Fillmore — noun elected vice president and became the 13th President of the United States when Zachary Taylor died in office (1800 1874) • Syn: ↑Fillmore, ↑President Fillmore • Instance Hypernyms: ↑President of the United States, ↑United States President,… …   Useful english dictionary

  • Millard Fillmore — noun (metaphorical) a little known, unremarkable, insignificant, and/or forgettable political figure (a reference to the 13th President of the United States, who is often considered to be the most insignificant of the United States presidents) …   Wiktionary

  • Millard Fillmore — (1800 1874) 13th president of the United States (1850 1853) …   English contemporary dictionary

  • Millard Fillmore: A Golden Rule for Foreign Affairs — ▪ Primary Source              Because a republican form of government had been coupled in the United States with unprecedented economic, social, and scientific advances, many Americans were certain that similar results would obtain wherever there …   Universalium

  • Inauguration of Millard Fillmore — Presidential Inauguration of Millard Fillmore Participants Millard Fillmore Location Washington, D.C. United States Capitol Date July 10, 1850 (1850 07 10) (161 years ago) …   Wikipedia

  • Cabinet of President Millard Fillmore — ▪ Table Cabinet of President Millard Fillmore July 10, 1850 March 3, 1853 State Daniel Webster (Webster, Daniel) Edward Everett (Everett, Edward) (from November 6, 1852) Treasury Thomas Corwin (Corwin, Thomas) War George Washington Crawford… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.