3. August

ÔĽŅ
3. August

Der 3. August ist der 215. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 216. in Schaltjahren). Somit bleiben noch 150 Tage bis Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

178 n.Chr.: Mark Aurel im Markomannenkrieg
1492: Kolumbus verlässt Spanien
1914: Der Schlieffenplan

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1787: Der Mont Blanc
Die Route der Rurik-Expedition (1815-1818)
1958: Die USS Nautilus

Kultur

Die Mailänder Scala (eröffnet 1778)
1830: Das Alte Museum

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

  • 1783: Ein schwerer Ausbruch des Vulkans Asama in Japan kostet 1.000 Menschen das Leben. Der in die Atmosph√§re aufsteigende Ascheregen hat einen harten Winter zur Folge und verursacht in Nordjapan Missernten.
  • 1918: Das deutsche U-Boot UC 49 versenkt im √Ąrmelkanal das australische Hospitalschiff HMAT Warilda, wobei 123 Menschen ums Leben kommen.
  • 1975: Eine Boeing 707 prallt bei Agadir gegen einen Berg. Niemand der 188 Menschen an Bord √ľberlebt.

Kleinere Ungl√ľcksf√§lle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgef√ľhrt.

Sport

1811: Berg Jungfrau

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Juliane Charlotte Friederike Grimm
(1735‚Äď1769)
Friedrich Wilhelm III. (* 1770)

19. Jahrhundert

Elisha Graves Otis (* 1811)
Auguste Schmidt
(1833‚Äď1902)
George Francis FitzGerald (* 1851)
Haakon VII. (* 1872)
Ilse Heller-Lazard
(1884‚Äď1934)

20. Jahrhundert

1901‚Äď1950

Stefan Kardinal WyszyŇĄski (* 1901)
Regina Jonas
(1902‚Äď1944)
Dolores del Río
(1905‚Äď1983)
Ernesto Geisel (* 1908)
Martin Sheen (* 1940)
Martha Stewart
(* 1941)
Wilhelm Bender (* 1944)
Hans Wilhelm Schlegel (* 1951)

1951‚Äď2000

Kristina Schröder (* 1977)
Evangeline Lilly (* 1979)

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

17. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 3. August ‚Äď Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen W√∂rterb√ľchern nach:

  • August 2005 in rail transport ‚ÄĒ August events August 1 ndash; August 6 ; August 1:* flagicon|Greece Kilkis, northern Greece: A truck driver is killed after he ignored grade crossing warning signs and his truck is hit by an oncoming passenger train of the Hellenic Railways… ‚Ķ   Wikipedia

  • August Bebel ‚ÄĒ (1898) Ferdinand August Bebel (* 22. Februar 1840 in Deutz bei K√∂ln; ‚Ć  13. August 1913 in Passugg, Schweiz) war einer der Begr√ľnder der organisierten sozialdemokratischen Arbeiterbewegung in Deut ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August H√∂gn ‚ÄĒ August H√∂gn ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August Burns Red ‚ÄĒ in Bonner Springs during 2008 s Warped Tour. From left to right: JB Brubaker, Jake Luhrs, Dustin Davidson, Brent Rambler, and Matt Greiner. Background information ‚Ķ   Wikipedia

  • August (Name) ‚ÄĒ August ist ein m√§nnlicher Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 3.1 M√§nnlich ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August Sander ‚ÄĒ (* 17. November 1876 in Herdorf, Landkreis Altenkirchen (damals Rheinprovinz, heute Rheinland Pfalz); ‚Ć 20. April 1964 in K√∂ln) war ein deutscher Fotograf. Sander gilt heute als einer der wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts.[1] Mit seinem ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August Strindberg ‚ÄĒ um 1900 Johan August Strindberg (Aussprache: [ňĆoňźg…Ķst ňąstrindb√¶r Ě], * 22. Januar 1849 in Stockholm; ‚Ć 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und K√ľnstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedisc ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August sander ‚ÄĒ Cet article fait partie de la s√©rie Photographie ‚Ķ   Wikip√©dia en Fran√ßais

  • August (Sachsen) ‚ÄĒ August von Sachsen (Gem√§lde von Lucas Cranach d. J., um 1550, Gem√§ldegalerie Alte Meister, Dresden) August (* 31. Juli 1526 in Freiberg; ‚Ć 11. Februar 1586 in Dresden), der sich selbst Augustus nannte und unter Bezug auf seine landesv√§terliche ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August Graf Neidhardt von Gneisenau ‚ÄĒ August Neidhardt von Gneisenau August Neidhardt von Gneisenau August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau, geboren als August Wilhelm Antonius Neidhardt (* 27. Oktober ‚Ķ   Deutsch Wikipedia

  • August Graf Neithardt von Gneisenau ‚ÄĒ August Neidhardt von Gneisenau August Neidhardt von Gneisenau August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau, geboren als August Wilhelm Antonius Neidhardt (* 27. Oktober ‚Ķ   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
… Do a right-click on the link above
and select ‚ÄúCopy Link‚ÄĚ

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.