Monba


Monba

Die Monba (auch Monpa, Moinba oder Menba; chinesisch 门巴族 Ménbāzú) sind ein indigenes Volk in Indien und der Volksrepublik China. Im indischen Bundesstaat Arunachal Pradesh (der auch von China beansprucht wird) leben rund 42.000 Monba.[1] Sie siedeln dort in den beiden westlichsten Distrikten Tawang und West Kameng. In der Volksrepublik China bilden die Monba eine der kleineren der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China. Nach der letzten Volkszählung im Jahr 2000 zählten sie knapp 9.000 Menschen. Sie leben im Autonomen Gebiet Tibet.

Inhaltsverzeichnis

Sprachen

Bei den Monba Chinas werden – je nach Siedlungsgebiet – zwei recht unterschiedliche Sprachen gesprochen, die allerdings beide zum Sinotibetischen gehören:

  • Tshangla, auch Cangluo-Monba genannt (倉洛門巴語) gehört zu den bodischen Sprachen, einer Untereinheit des Tibetobirmanischen, das einen Primärzweig des Sinotibetischen darstellt. Tshangla wird auch von den Monba Bhutans gesprochen.
  • Cona-Monba (錯那門巴語) gehört zum ost-kirantischen Zweig der Mahakiranti-Sprachen, die ebenfalls eine Untereinheit des Tibetobirmanischen bilden. Cona-Monba wird auch von den Monba im indisch kontrollierten Teil Tibets gesprochen.

Religion

Neben den tradierten autochthonen Glaubensvorstellungen gibt es auch einen wachsenden Einfluss des tibetischen Buddhismus.

Verbreitungsgebiete der Monba Chinas auf Kreisebene (2000)

Für die Verbreitungsgebiete wurden nur Werte über 0,10% berücksichtigt.

übergeordnete Provinzebene übergeordnete Bezirksebene Stadt, Kreis, Stadtbezirk Anzahl der Monba  % aller Monba Chinas
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Nyingchi Kreis Mêdog (墨脱县) 6.905 77,38%
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Nyingchi Kreis Nyingchi (林芝县) 643 7,21%
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Shannan Kreis Cona (错那县) 612 6,86%
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Nyingchi Kreis Mainling (米林县) 178 1,99%
Autonomes Gebiet Tibet Stadt Lhasa Stadtbezirk Chengguan (城关区) 81 0,91%
Stadt Shanghai keine Stadtbezirk Zhabei (闸北区) 75 0,84%
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Shannan Kreis Nêdong (乃东县) 31 0,35%
Provinz Sichuan Stadt Chengdu Stadtbezirk Wuhou (武侯区) 26 0,29%
Provinz Fujian Stadt Sanming Stadtbezirk Meilie (梅列区) 20 0,22%
Provinz Sichuan Stadt Luzhou Stadtbezirk Jiangyang (江阳区) 17 0,19%
Provinz Gansu Stadt Lanzhou Stadtbezirk Chengguan (城关区) 13 0,15%
Provinz Sichuan Stadt Chengdu Stadtbezirk Jinniu (金牛区) 10 0,11%
Autonomes Gebiet Tibet Regierungsbezirk Nyingchi Kreis Gongbo'gyamda (工布江达县) 10 0,11%
Provinz Sichuan Stadt Suining Stadtbezirk Shizhong (市中区) 9 0,1%
Rest Chinas 293 3,28%

Nationalitätengemeinden der Monba im Autonomen Gebiet Tibet

Bezirksebene Kreisebene Nationalitätengemeinde Fläche Anzahl der Monba-Einwohner
Regierungsbezirk Nyingchi Kreis Nyingchi (林芝县) Gemeinde Pelung der Monba (排龍門巴族鄉) 390 km² 640
Regierungsbezirk Shannan Kreis Cona (错那县) Gemeinde Gyiba der Monba (吉巴門巴族鄉) 267 km² 199
Regierungsbezirk Shannan Kreis Cona (错那县) Gemeinde Gomri der Monba (貢日門巴族鄉) 213 km² 155
Regierungsbezirk Shannan Kreis Cona (错那县) Gemeinde Magmang der Monba (麻瑪門巴族鄉) 79 km² 101
Regierungsbezirk Shannan Kreis Cona (错那县) Gemeinde Lai der Monba (勒門巴族鄉) 47 km² 93

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Census of India 2001: Arunachal Pradesh. Data Highlights: The Scheduled Tribes (engl.)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Monba — Otros nombres menba, moinba, monpa, menpa, mongba Población total 78.000 (aproximada) Idioma Idioma monba, tibetano Religión Budismo, bön …   Wikipedia Español

  • Monba — Les Monba (chinois : 门巴族, ménbàzú, tibétain : མོན་པ།) sont un groupe ethnique d origine tibétaine principalement sur le territoire indien de l Arunachal Pradesh. Environ 50 000 Monbas vivent dans les districts de Tawang et de… …   Wikipédia en Français

  • Monba — Los Monba son un grupo étnico que habita en la región india de Arunachal Pradesh, Tíbet y Bután. Conforman una de las 56 minorías oficialmente reconocidas por el gobierno de la República Popular China …   Enciclopedia Universal

  • Monba (langue) — Cet article concerne la langue monba. Pour le peuple monba, voir Monba. Monba Parlée en  Inde …   Wikipédia en Français

  • Monpa — Die Monba (auch Monpa, Moinba oder Menba; chin. 门巴族, Ménbāzú) sind ein indigenes Volk in Indien und der Volksrepublik China. Im indischen Bundesstaat Arunachal Pradesh (der auch von China beansprucht wird) leben rund 42.000 Monba.[1] Sie siedeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Cona (Shannan) — Tibetische Bezeichnung Tibetische Schrift: མཚོ་སྣ་རྫོང Wylie Transliteration: mtsho sna rdzong Offizielle Transkription der VRCh: Cona THDL Transkription …   Deutsch Wikipedia

  • Tibetaner — Tibeter (auch Tibetaner, Eigenbezeichnung Böpa, bod pa) leben überwiegend in China, größtenteils im Autonomen Gebiet Tibet (44,81 %) und den angrenzenden Provinzen Sichuan (23,43 %), Qinghai (20,06 %), Gansu (8,18 %) und Yunnan (2,37 %). In Tibet …   Deutsch Wikipedia

  • Tshangla — Parlée au  Bhoutan  Inde …   Wikipédia en Français

  • Arunachal Pradesh — Saltar a navegación, búsqueda Arunachal Pradesh Estado de  India …   Wikipedia Español

  • IN-AR — Arunachal Pradesh Status: Bundesstaat Hauptstadt: Itanagar (52.000 Einwohner) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.