Move D

Move D

Move D, (* am 7. September 1966 in Heidelberg), bürgerlich David Moufang, ist ein deutscher, international bekannter Komponist, Klangkünstler, Musiker (Schlagzeug, Gitarre, Piano, Synthesizer), Musikproduzent, DJ und Techno-Produzent (Ambient, Downtempo, Leftfield, House, Techno, Minimal). Der Künstlername Move D ist eine Abwandlung seines Spitznamens Mufti aus der Schulzeit.

Inhaltsverzeichnis

Leben

David Moufang ist der Sohn von Hans-Karl Moufang und Cornelia Moufang, geb. Haus.

1986 absolvierte er das Abitur am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg und besuchte anschließend die School of Audio Engineering in Frankfurt, an der er den Studiengang "Audio Engineer" belegte und 1990 mit dem "SAE Audio Engineer" Examen abschloss.

Als Gitarrist spielte er bis 1992 in verschiedenen lokalen Bands. Im gleichen Jahr veröffentlichte er zusammen mit Jonas Grossmann seine erste Platte und gründete das Label Source Records.

Seit 1996 findet eine Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in London, München und Budapest statt. Außerdem gründete David Moufang im Jahre 1996 das Label KM20 zusammen mit Jonas Grossmann.

Ab 1998 erledigte er Kompositionsauftragsarbeiten für den Sender Bayerischer Rundfunk im Bereich Hörspiel.

Von 2002 bis 2007 war David Moufang Lehrbeauftragter an der Bauhaus-Universität Weimar in der Fakultät Medien, Studiengang Mediengestaltung, am Lehrstuhl für Experimentelles Radio.

2008 wurde Moufang mit dem Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst (gemeinsam mit Thomas Meinecke) für Übersetzungen/Translations ausgezeichnet.

Diskographie (Auswahl)

  • 1992 David Moufang/ Jonas Grossmann: Earth to infinity (Silent Records)
  • 1993 Deep Space NetworkBig rooms (Instinct Records)
  • 1993 Deep Space Network & Dr. Atmo: I.F.1 (FAX +49-69/450464)
  • 1994 deep space network & Dr. Atmo: I.F.2 (FAX +49-69/450464)
  • 1995 Move D – Kunststoff (Source Records)
  • 1996 Move D – Cymbelin (Warp Records)
  • 1997 David Moufang/Pete NamlookA day in the life (FAX +49-69/450464)
  • 1999 David Moufang/Pete Namlook – The retro rocket (FAX +49-69/450464)
  • 2004 Move D – Pop for dwoozle (FAX +49-69/450464)
  • 2006 Move D – Kunststoff (Re-Issue, City Centre Offices)

Hörspiele

Gemeinschaftsarbeiten mit Thomas Meinecke im Auftrag für den Sender Bayerischer Rundfunk

  • 1998 Tomboy (Intermedium Records)
  • 1999 Freud’s Baby (Intermedium Records)
  • 2004 Flugbegleiter (Intermedium Records)
  • 2007 Translations – Übersetzungen (Intermedium Records)
  • 2009 Work (Intermedium Records)
  • 2011 Lookalikes ("Intermedium Records")

Gemeinschaftsarbeit mit Thomas Palzer im Auftrag für den Sender WDR 3

  • 2011 Nur bis jetzt! Spam Poetry

David Moufang im Auftrag für den Sender Bayern 2 [1]

  • 2003/2004 BR-Hörspiel Tonspuren 1 - 10 ("Intermedium Records")

Festivals

Auftritte als DJ, Electronic Live Acts:

  • 1994 Loveparade Interference im Tresor, Berlin
  • 1995 Loveparade Interference im Planet, Berlin
  • 1996 Sonar, Barcelona
  • 1996 International Design Conference, Aspen
  • 1996 Tripping on Sunshine, Kopenhagen
  • 1999 Intermedium 1, Berlin
  • 2000 Sonar, Barcelona
  • 2002 Intermedium 2, Karlsruhe
  • 2002 Jazzsaalfelden
  • 2002 Musiktage, Donaueschingen
  • 2003 Hörkunsttage, Erlangen
  • 2003 Selfware, Graz
  • 2007 Techno is coming home, Chemnitz
  • 2007 Jazzbühne meets Electronica
  • 2008 Tape presents: Move D – Live, Don Williams, Ray Okpara at Tape, Berlin
  • 2009 UNIVERSAL EXPERIENCE* JAZZ NOT DEAD Festival 2009 # 5 edition, Venedig
  • 2009 Resonance Ghent Festival, Ghent

Einzelnachweise

  1. http://www.br-online.de/bayern2/hoerspiel-und-medienkunst/index.xml

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MOVE — (MOVE) ist eine 1972 von Vincent Leaphart (1931–1985)[1], alias John Africa, und Donald Glassy – ein weißer Graduierter der Universität Pennsylvania[2] − gegründete afro amerikanische, politische und nach eigenem Bekunden der Natur verbundene… …   Deutsch Wikipedia

  • Move On — may refer to: Songs Move On (4th Avenue Jones song) Move On (David Bowie song) Move On (Jonas Brothers song) Move On (No Doubt song) Move On (Rain song) Move On (ABBA song) Move On , a song by Jet from the 2003 album Get Born Move On , a song by… …   Wikipedia

  • Move! — Studioalbum von Red Norvo Veröffentlichung 1956 Label Discovery Records/Comet/Savoy …   Deutsch Wikipedia

  • Move — (m[=oo]v), v. t. [imp. & p. p. {Moved} (m[=oo]vd); p. pr. & vb. n. {Moving}.] [OE. moven, OF. moveir, F. mouvoir, L. movere; cf. Gr. amei bein to change, exchange, go in or out, quit, Skr. m[=i]v, p. p. m[=u]ta, to move, push. Cf. {Emotion},… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Move — oder move (engl. für bewegen, Bewegung) bezeichnet eine britische Rockband, siehe The Move eine US amerikanische politische Organisation, siehe MOVE ein Automodell des japanischen Herstellers Daihatsu, siehe Daihatsu Move den Konsolenbefehl move… …   Deutsch Wikipedia

  • Move — Move, n. 1. The act of moving; a movement. [1913 Webster] 2. (Chess, Checkers, etc.) The act of moving one of the pieces, from one position to another, in the progress of the game; also, the opportunity or obligation to so move a piece; one s… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Move Me — Studio album by Nazareth Released 1994 …   Wikipedia

  • Move It! — Studio album by Reel 2 Real Released October 10, 1994 …   Wikipedia

  • Move α — is a feature of the so called Revised Extended Standard Theory (REST) of transformational grammar developed by Noam Chomsky in the late 1970s. The term refers to the relation between an indexed constituent and its trace t, e.g., the relation of… …   Wikipedia

  • Move On Up — is a song by Curtis Mayfield from his 1970 debut album Curtis. In 1971, the song spent ten weeks in the top 50 of the UK Singles Chart[1][2], but it did not chart in the United States. In 2001 Bran Van 3000 recorded Astounded , which featured… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.