Municipio


Municipio

Municipio (von lat. municipium) bezeichnet in zahlreichen spanisch- und portugiesischsprachigen (município) Ländern eine politisch-staatliche Verwaltungseinheit, zu der in der Regel mehrere Ortschaften gehören.

Die Verwaltungsorgane und gewählten Volksvertretungen der Municipios sowie deren Kompetenzen unterscheiden sich von Land zu Land erheblich. In manchen spanischsprachigen Ländern werden die Gemeinden mit anderen Begriffen bezeichnet, so z. B. in Asturien Concejo, in der argentinischen Provinz Buenos Aires als Partido, in Galicien Concello, in Asturien heißen die Municipios Conceyus und in Chile Comuna.

Inhaltsverzeichnis

Definition in den jeweiligen Ländern

Spanien

In Spanien entspricht ein Municipio verwaltungstechnisch in etwa einer Gemeinde in den deutschsprachigen Ländern und ist der Ebene LAU 2 gleichzusetzen.

Portugal

In Portugal ist ein Município der Ebene LAU 1 (Gemeindeverbände) zugeordnet, entspricht aber weitgehend einem deutschen Landkreis (in Deutschland NUTS 3 zugeordnet).
Siehe: Municipio (Portugal)

Brasilien

In Brasilien entspricht ein Município der kleinsten politischen und administrativen Einheit. Sie besitzt jedoch nur zwei verschiedene Gewalten: eine Exekutive mit Bürgermeister und eine Legislative mit einem Stadtrat. Die kommunalen Behörden haben keine richterliche Gewalt. Eine Judikative existiert nur auf staatlicher Ebene und wird meist auf lokale Verwaltungsbezirke (Comarca) unterteilt. Derzeit hat Brasilien etwa 5600 Municípios.

Bolivien

In Bolivien ist ein Municipio eine direkte Untereinheit einer Provinz und ist in etwa vergleichbar einem Landkreis oder Gemeindebezirk, der Name des Municipios ist immer identisch mit der zentralen Ortschaft des Municipios. Ein Municipio ist weiter untergliedert in Kantone (cantones) und auf unterster Ebene in localidades.
Siehe: Municipio (Bolivien)

Kuba

In Kuba ist ein Municipio die direkte Untereinheit einer Provinz und ist in etwa mit einem Landkreis in Deutschland oder einem US-County vergleichbar.[1]
Siehe: Municipios in Kuba

Mexiko

In Mexiko ist ein Municipio die nächsthöhere administrative Verwaltungsebene nach der Gemeinde, grob vergleichbar mit einem Landkreis oder Gemeindebezirk in Deutschland.
Siehe: Municipio (Mexiko)

Venezuela

In Venezuela ist ein Municipio ein Verwaltungsbezirk als Untergliederung der Bundesstaaten (estados federales). Er ist weiter in parroquias (Gemeinden) untergliedert.

Rumänien

In Rumänien ist Municipiu die Bezeichnung für eine Stadt, die eine Reihe von Kriterien erfüllt.

Argentinien

In Argentinien ist die Definition der Municipios uneinheitlich und unterscheidet sich von Provinz zu Provinz, es handelt sich jedoch in allen Fällen um die kleinste autonome administrative Einheit mit eigenen Exekutiv- und Legislativorganen. Es gibt zwei grundsätzlich unterschiedliche Modelle: der municipio con ejido no colindante, bei dem die Municipios nur die Siedlungen selbst und zum Teil ihr unmittelbares Umland umfassen und es große municipio-freie Gebiete (ohne zuständigem Municipio) gibt, und der municipio con ejido colindante, bei der das gesamte Provinzgebiet nach Art von Distrikten in Municipios aufgeteilt ist. In der Provinz Buenos Aires sind die Municipios gleichzeitig die einzige Verwaltungseinheit unter den Provinzen, sie werden dort Partido genannt. In den meisten anderen Provinzen ist den Municipios noch ein Departamento übergeordnet.

Seit der Verfassungsreform 1994 kann ein Municipio, der mehr als ein von Provinz zu Provinz verschieden festgelegtes Minumum an Einwohnern zählt, seine eigene Carta Orgánica (etwa: Gemeindeordnung) beschließen. Als Besonderheit gibt es in einigen Provinzen zusätzlich die Comuna, Comisión de Fomento oder Junta Vecinal, die kleinere Einheiten als die Municipios darstellen und nicht vollständig autonom sind, jedoch selbst keinem anderen Municipio untergeordnet sind.[2]

Einzelnachweise

  1. Guije.com: The Municipios of Cuba
  2. Municipios, Publikation der Secretaría de Gabinete der argentinischen Regierung

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Municipio — (Spanish: [muniˈθipjo] or [muniˈsipjo], Italian: [muniˈtʃipjo]) and Município (Portuguese: [muniˈsipiu]) are terms used for country subdivisions. They are often translated as municipality. Overview Country Term Detailed article …   Wikipedia

  • Município — Municipio (von lat. municipium) bezeichnet in zahlreichen spanisch und portugiesischsprachigen (município) Ländern eine politisch staatliche Verwaltungseinheit, zu der in der Regel mehrere Ortschaften gehören. In Spanien entspricht ein Municipio… …   Deutsch Wikipedia

  • Município — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Município, une subdivision territoriale en Bolivie Município, une subdivision territoriale au Brésil Municipio, une subdivision territoriale en Espagne,… …   Wikipédia en Français

  • municipio — sustantivo masculino 1. División administrativa menor del Estado, dirigida por un ayuntamiento: El municipio no puede financiar él solo los gastos de explotación del metro. 2. Territorio que corresponde a esta división administrativa: El… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • Município — (Portuguese: [muniˈsipiu]) and Municipio (Spanish: [muniˈθipjo] or [muniˈsipjo], Italian: [muniˈtʃipjo]) are terms used for country subdivisions. They are often translated as municipality. Municipalities of Portugal Municipalities… …   Wikipedia

  • Municipio —   [spanisch muni sipi̯o] das, (s)/ s, portugiesisch und brasilianisch Município [muni sipi̯u], Verwaltungseinheit in Lateinamerika und Portugal von sehr unterschiedlichen Größe und Funktion (Gemeinde, Amtsbezirk, Kreis u. a.); umfasst vielfach… …   Universal-Lexikon

  • municipio — /muni tʃipjo/ s.m. [dal lat. municipium, comp. di munia doveri e tema di capĕre assumere ]. 1. (amministr.) [il più piccolo ente territoriale amministrativo all interno di uno stato] ▶◀ comune. 2. (estens.) [palazzo in cui hanno sede gli uffici… …   Enciclopedia Italiana

  • município — s. m. 1. Circunscrição territorial em que se exerce a jurisdição de uma vereação. 2. Concelho. 3. Os habitantes dessa circunscrição …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • municipio — (Del lat. municipĭum). 1. m. Conjunto de habitantes de un mismo término jurisdiccional, regido por un ayuntamiento. 2. ayuntamiento (ǁ corporación municipal). 3. término municipal. 4. Entre los romanos, ciudad principal y libre, que se gobernaba… …   Diccionario de la lengua española

  • Municipio I — Localisation du Municipio I sur la carte administrative de Rome. Le Municipio I, dit centro storico « centre historique », est une Subdivision administrative de Rome qui comprend le centre historique de la ville inclut au sein du mur d… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.