Myrmidon

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Myrmidonen (gr. Μυρμιδόνες Myrmidónes) sind eine Gruppe von Kriegern in der griechischen Mythologie. Die Herkunft ist jedoch nicht genau belegt.

Achilleus führt das kleine Heer der Myrmidonen in der Schlacht um Troja. Sie sind eine kleine wagemutige Gruppe der bestausgebildeten, tapfersten und wagemutigsten Griechen. Sie verbergen sich im Bauch des Trojanischen Pferdes. Dadurch öffnen sie dem griechischen Heer die Tore und führen damit den Fall der uneinnehmbaren Festung Troja herbei. Dieser epische Sieg eint die griechischen Königreiche zu einer Nation und bereitet damit den Boden für die einzigartige Blütezeit der Hellenen.

Eine These über ihre Herkunft besagt, dass sie auf einer Insel lebten, deren Boden zwar sehr fruchtbar, jedoch an der Oberfläche äußerst steinig und mithin sehr kahl gewesen wäre. Daher hätten die Einwohner nach Art der Ameisen (gr. μύρμηκες mýrmēkes) den Boden ausgeschachtet, die Erde auf den Steinen verteilt, um landwirtschaftlich bestellbare Flächen zu erhalten, und hätten selbst in den Ausschachtungen gelebt. Eine wiederum andere Sage erzählt, dass dieser südthessalische Volksstamm nach Myrmidon, König von Phthiotis benannt worden sei.

Quellen

  • Strabon: Geografie. Band IX/5.9 und VIII/6.16
  • Ovid: Metamorphosen. Band VII, S. 517ff
  • Apollodor: Bibliothek. Band III, S. 158
  • Homer: Ilias. Passim
  • Jacob Burckhardt Werke: Kritische Gesamtausgabe: Griechische Culturgeschichte 2: Die Metamorphosen. Die Griechen und ihre Götter. Gesamtbilanz des griechischen Lebens. Band 20 (Gebundene Ausgabe)
  • Mythen alter Kulturen. Reclam, Ditzingen 2002

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Myrmidon — may refer to: Myrmidons, an ancient nation of Greek mythology Myrmidon (hero), the eponymous ancestor of the mythological Myrmidons The Myrmidons, a lost tragedy by Greek playwright Aeschylus Myrmidon Books, independent publisher A member of the… …   Wikipedia

  • myrmidon — [ mirmidɔ̃ ] n. m. VAR. mirmidon • 1586 ; pl. Mirmidoncis nom de peuple XIIe; lat. Myrmidones, gr. Murmidones, rapproché par étym. légendaire de murmêx « fourmi » ♦ Fam. et vieilli Petit homme chétif, insignifiant. ⇒ nain, pygmée. Au fém.… …   Encyclopédie Universelle

  • myrmidon — MYRMIDON. s. m. Terme d injure & de mespris. Petit garçon. Ce n est qu un myrmidon. que veut dire ce myrmidon? …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Myrmidon — MYRMIDON, ŏnis, (⇒ Tab. X.) Jupiters und der Eurymedusa Sohn, von welchem die Myrmidonen den Namen haben sollen. Serv. ad Virgil. Aen. IV. v. 402. Jupiter nahm die Gestalt einer Ameise an, sie zu berücken. Clemens Al. ap. Muncker. ad Hygin. Fab.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Myrmidon — Myr mi*don, n. [L. Myrmidones, Gr. ?, pl.] 1. One of a fierce tribe or troop who accompanied Achilles, their king, to the Trojan war. [1913 Webster] 2. A soldier or a subordinate civil officer who executes cruel orders of a superior without… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • myrmidon — (n.) c.1400, from L. Myrmidones (pl.), from Gk. Myrmidones, Thessalian tribe led by Achilles to the Trojan War, fabled to have been ants changed into men, and often derived from Gk. myrmex ant (from PIE *morwi (see FORMICA (Cf. Formica) (2)), but …   Etymology dictionary

  • Myrmidon — [mʉr′mə dän΄, mʉr′mədən] n. pl. Myrmidons or Myrmidones [mər mid′ə nēz΄] [ME mirmidones < L Myrmidones, pl. < Gr, the Myrmidons] 1. Gr. Legend any of the tribe of Thessalian warriors who fight under Achilles, their king, in the Trojan War 2 …   English World dictionary

  • Myrmidon — Pour les articles homonymes, voir Myrmidon (homonymie), Fourmilier (homonymie) et Cyclope (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • myrmidon — (mir mi don) s. m. 1°   Nom d un ancien peuple de la Thessalie (avec une majuscule). Les Myrmidons marchant sous la conduite de Patrocle. 2°   Fig. et par raillerie, un jeune homme de petite taille (avec une minuscule). Voilà un plaisant myrmidon …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • myrmidon — noun Etymology: Middle English Mirmydon, Latin Myrmidon , Myrmido, from Greek Myrmidōn Date: 15th century 1. capitalized a member of a legendary Thessalian people who accompanied their king Achilles in the Trojan War 2. a loyal follower;… …   New Collegiate Dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.