NGC 2536

Galaxie
NGC 2536

NGC 2535SST.jpg

Die Galaxien NGC 2535 (oben) und NGC 2536 (unten) aufgenommen vom Spitzer-Weltraumteleskop
DSS-Bild von NGC 2536
Sternbild Krebs
Position
Epoche: J2000.0
Rektaszension 08h 11m 16,14s [1]
Deklination +25° 10′ 45,4″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SB(rs)c pec  [2]
Helligkeit (visuell) 14,1 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 14,8 mag
Winkelausdehnung 0,74′ × 0,49′ [1]
Flächenhelligkeit 12,7 
Mpqmin.svg 
Physikalische Daten
Rotverschiebung (1380 ± 6)  10-5  [1]
Radialgeschwindigkeit (4107 ± 19) km/s  [1]
Entfernung ca. 180 Mio. Lj  
Geschichte
Entdeckung É. J.-M. Stephan
Datum der Entdeckung 22. Januar 1877
Katalogbezeichnungen
NGC 2536 • GC 5410 • Arp 82B • KUG 0808+253B • MCG +04-20-05 • PGC 22958 • SGC J08111591+2510459 • VV 9b •  ZWG 119.9 • KCPG 156B • Holm 94B

NGC 2536 ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Krebs. Sie ist eine Begleitgalaxie von der Spiralgalaxie NGC 2535. Die beiden Galaxien haben eine wechselwirkende Beziehung zueinander. NGC 2536 wurde am 22. Januar 1877 vom französischen Astronomen Édouard Jean-Marie Stephan entdeckt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c SIMBAD-Datenbank
  2. NASA/IPAC Extragalactic Database
  3. Students for the Exploration and Development of Space

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NGC 2536 — Галактика …   Википедия

  • NGC 2536 — A multiwavelength image of NGC 2535 and NGC 2536. Mid infrared emission is red, H alpha emission (at 694.0 nm) is green, and ultraviolet emission is blue. Observation data (J2000 epoch) …   Wikipedia

  • NGC 2535 — A multiwavelength image of NGC 2535 and NGC 2536. Mid infrared emission is red, H alpha emission (at 694 nm) is green, and ultraviolet emission is blue. Observation data (J2000 epoch) …   Wikipedia

  • NGC 2506 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Einhorn und hat eine Winkelausdehnung von 12,0 und eine scheinbare Helligkeit von +7,6 mag. Er wurde am 23. Februar 1791 von William Herschel entdeckt, und wird auch als OCL 593 bezeichnet. Koordinaten… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2516 — ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufens im Sternbild Kiel des Schiffs. NGC 2516 hat eine scheinbare Helligkeit von +3,80 mag und einen Durchmesser von 21 Bogenminuten. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 7h58m06,00s Deklination:… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2547 — ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufens im Sternbild Segel des Schiffs. NGC 2547 hat einen Durchmesser von 20 und eine scheinbare Helligkeit von +4,7 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 8h10m12.00s Deklination: 49°12 00.0… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2567 — ist die Bezeichnung eines offenen Sternhaufens im Sternbild Puppis. NGC 2567 hat einen Durchmesser von 10 und eine scheinbare Helligkeit von +7,40 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 8h18m30.00s Deklination: 30°39 00.0 Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2571 — ist die Bezeichnung eines offenen Sternaufens im Sternbild Puppis. NGC 2571 hat einen Durchmesser von 13 und eine scheinbare Helligkeit von +7,00 mag. Koordinaten (Äquinoktium 2000) Rektaszension: 8h18m54.00s Deklination: 29°45 00.0 Siehe auch:… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2579 — ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Puppis und hat eine Winkelausdehnung von 19,0 und eine scheinbare Helligkeit von +7,5 mag. Er wurde am 1. Februar 1835 von John Herschel entdeckt, und wird auch als NGC 2579 , OCL 724, ESO 370 *N8… …   Deutsch Wikipedia

  • NGC 2537 — Галактика …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.