Citrulle, die

Die Citrúlle, plur. die -n, ein Nahme der Wasser-Melonen, aus dem Ital. Cedriuolo, und Franz. Citrouilles. S. Wassermelone.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kürbis — Kürbis, eine große Pflanzengattung, von welcher wir nur die hauptsächlichsten Arten herausheben wollen. Sie sind alle in den mittleren und wärmeren Erdstrichen einheimisch und sehr verschieden in ihrer Gestalt und Größe. Der gemeine große Kürbis …   Damen Conversations Lexikon

  • citrouille — [ sitruj ] n. f. • 1549; citrole 1256; du lat. citreum « citron », par anal. de couleur 1 ♦ Courge arrondie et volumineuse de couleur jaune orangé (Cucurbita pepo).⇒ potiron. Soupe à la citrouille. La citrouille des contes de fées, changée en… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.