Ehrendame, die


Ehrendame, die

Die Ehrendame, plur. die -n, ein Nahme, welcher an einigen Höfen der obersten Hofdame gegeben wird; Franz. Dame d'honneur.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ehrendame — Ehrendame, dame d honneur, eine Hofdame, die nicht zugleich Hofdienste versieht, sondern diese Würde bloß in Rücksicht auf ihre Herkunft oder den Stand ihres Gatten bekleidet. Siehe Dame …   Damen Conversations Lexikon

  • Ehrendame — „Ermahnung der Hofdamen“, Gu Kaizhi um 370 Die Würde einer Hofdame, auch Ehrendame oder Palastdame genannt, wurde den zu einem Hofstaat gehörenden adeligen Damen auf Grund ihres Standes oder des Standes ihres Ehemanns verliehen. In Europa waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrendame — Eh|ren|da|me 〈f. 19〉 Hofdame * * * Ehrendame,   Dame d Honneur [damdɔ nœːr, französisch], Dame du Palais [damdypa lɛ, französisch], Hofdame, welche die mit dem Hofamt verbundenen Funktionen nicht ständig ausübt. * * * Eh|ren|da|me, die: Hofdame …   Universal-Lexikon

  • Die Hoffräulein — Las Meninas Diego Velázquez, 1656 Öl auf Leinwand, 276 cm × 318 cm Museo del Prado Las Meninas (Die Hoffräulein) ist ein Gemälde des spanischen Malers Diego Velázquez. Das 2,76 x 3,18 Meter große Gemäld …   Deutsch Wikipedia

  • Die Prinzessin von Clèves — Titelblatt der Erstausgabe des Romans, Paris 1678 Die Prinzessin von Clèves (franz. La Princesse de Clèves), auch Die Prinzessin von Cleve, ist ein historischer Roman von Marie Madeleine de La Fayette. Er wurde 1678 in Paris anonym veröffentlicht …   Deutsch Wikipedia

  • Cosmar — Cosmar, Alex., geb. 1806 in Berlin, begründete, mit Krause associirt, die Buchhandlung C. u. Krause in Berlin, zog sich aber bald wieder davon zurück u. st. 1842. Er begründete das Journal: Der Berliner Modenspiegel, u. schr. die Lustspiele: Drei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der Dichter im Ogura Hyakunin Isshu — Die Liste der Dichter im Ogura Hyakunin Isshu umfasst 100 Poeten von der altertümlichen bis zur frühen mittelalterlichen Literatur Japans, ein Zeitraum von ca. fünf bis sechshundert Jahren. Die meisten von ihnen lebten in der Heian Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Eleonore von Schlieben — Die Freifrau von Keyserlingk mit Laute, gemalt von Antoine Pesne (um 1745) Eleonore L(o)uise Albertine Gräfin von Schlieben Sanditten, verheiratete Freifrau von Keyserlingk (* 1720; † 1755), war eine Ehrendame der preußischen Königin Elisabeth… …   Deutsch Wikipedia

  • Margaret Douglas — Margaret Douglas, Countess of Lennox Margaret Douglas (* 8. Oktober 1515 in Harbottle[1]; † 9. März 1577 in Hackney) war Countess of Lennox (dt. Gräfin von Lennox) und über ihre königliche Mutter Margaret …   Deutsch Wikipedia

  • Dame — Dame. Diesen Namen erhielten in früherer Zeit bloß die Frauen der Adeligen. Die Frau eines Bürgerlichen wurde Demoiselle genannt. Seit 50 Jahren und besonders seit der Revolution erhielten aber auch diese den Namen »Dame.« Es ist im Französischen …   Damen Conversations Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.