Äntenschnabel, der


Äntenschnabel, der

Der Äntenschnabel, des -s, plur. die -schnäbel, eine zweyschalige, zwey Mahl gewundene Muschel, welche oben und unten geöffnet ist, und einem Äntenschnabel nicht unähnlich siehet; Solen. Besonders diejenige Art derselben, welche dickschälig und kurz ist, und bey dem Rumph Solen rectus, brevissimus crassissimusque heißt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.