Ärger, der


Ärger, der

* Der Ärger, des -s, plur. inus. ein nur in einigen, besonders Niedersächsischen Gegenden übliches Wort für Ärgerniß, Verdruß.


Wenn er

Den Menschen lebt zum Ärger und sich zur eignen Last,

Dusch.


Anm. Bey den Isländern, die manchen Wörtern gern ein J vorzusetzen pflegen, heißt der Zorn Jargr. Ihre findet auch hier eine Ähnlichkeit mit dem Latein. Jurgium und dem Griech. αργƞ.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.