Hinterlegen

Hinterlegen, verb. reg. act. eigentlich zurück legen; doch nur noch in engerer Bedeutung, bey jemanden verwahrlich niederlegen, ihm in Verwahrung geben, deponiren, niederlegen; in welcher Bedeutung es im Oberdeutschen am üblichsten ist, wo ein hinterlegtes Gut oder eine Hinterlage, ein Depositum, und ein Hinterleger, die hinterlegende Person, Depositor ist. Wer in der Aussprache den Ton auf das Vorwort legt, muß dieses Zeitwort auch anders conjugiren, und ich lege hinter, und hintergelegtes Gut, für ich hinterlege und hinterlegtes Gut sagen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hinterlegen — V. (Mittelstufe) etw. in Aufbewahrung geben, deponieren Beispiel: Er hinterlegte seine Wertsachen bei der Bank. Kollokation: eine Kaution für jmdn. hinterlegen …   Extremes Deutsch

  • Hinterlegen — Hinterlegen, so v.w. Deponiren. Hinterlegungscontract, s. Depositum …   Pierer's Universal-Lexikon

  • hinterlegen — ↑deponieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • hinterlegen — ablagern; in Verwahrung geben; lagern; deponieren * * * hin|ter|le|gen [hɪntɐ le:gn̩], hinterlegte, hinterlegt <tr.; hat: an einen sicheren Ort bringen und verwahren lassen: Geld auf der Bank hinterlegen; einen Vertrag beim Notar hinterlegen;… …   Universal-Lexikon

  • hinterlegen — hin·ter·le̲·gen; hinterlegte, hat hinterlegt; [Vt] etwas irgendwo hinterlegen jemandem etwas geben, damit er es aufbewahrt: den Schlüssel beim Hausmeister hinterlegen; sein Geld im Safe hinterlegen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hinterlegen — abgeben, ablegen, aufbewahren lassen, deponieren, in Verwahrung geben, zurücklegen; (veraltet): niederlegen. * * * hinterlegen:deponieren·inVerwahrunggeben+sicherstellen hinterlegendeponieren,inVerwahr/Verwahrunggeben,sicherstellen,lagern,unterbri… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hinterlegen — hingerläge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hinterlegen — hin|ter|le|gen (als Pfand usw.) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • deponieren — ablagern; in Verwahrung geben; hinterlegen; lagern * * * de|po|nie|ren [depo ni:rən] <tr.; hat: 1. (zur [vorübergehenden] Aufbewahrung) an einen bestimmten Platz bringen und dort lassen: kann ich hier irgendwo meinen Koffer deponieren?; ich… …   Universal-Lexikon

  • Hinterlegung — Deponierung; Aufbewahrung; Pfand; Sicherheit; Kaution; Einsatz * * * Hin|ter|le|gung 〈f. 20; unz.〉 das Hinterlegen ● gegen Hinterlegung eines Pfandes etwas ausleihen (Boot, Skier u. Ä.) * * * Hin|ter|le|gung, die; , en …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.