Köthener, der

* Der Köthener, des -s, plur. ut nom. sing. in Niedersachsen auf dem Lande, der Besitzer eines Kothes, d.i. eines Hauses ohne einen beträchtlichen Acker, eines Hauses ohne Hofstätte, mit wenigem Acker; ein Köther, Käther, Kather Käthener, im mittlern Lat. Cotarius, im Engl. Cottager oder Cottarel, im Franz. Manant. Ein Köthener besitzt weniger Acker als ein Baumann oder ganzer Meier, und ist so wohl von einem Brinksitzer, welcher ganz ein eigenes kleines Haus, aber gar kein Ackerwerk, als auch von einem Häusler, welcher nur zur Miethe wohnet, unterschieden. In Obersachsen wird er ein Hintersaß genannt. In einigen Niedersächsischen Gegenden gibt es so wohl Großköther als Kleinköther. S. Kothsaß.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Köthener See — Badestrand in Köthen Geographische Lage Landkreis Dahme Spreewald, Brandenburg (Deutschland) Zuflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Kothener Busch — Der Kothener Busch ist ein bewaldetes Naherholungsgebiet in der nordrhein westfälischen Großstadt Wuppertal Lage und Beschreibung Das seit dem 19. Jahrhundert als Erholungsgebiet genutzte Waldgebiet liegt im Stadtteil Unterbarmen auf dem Gebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Kothener Bach — Gewässerkennzahl DE: 27365132 Lage Wuppertal, Nordrhein Westfalen, Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Köthener Brücke — 52.50277777777813.374886111111 Koordinaten: 52° 30′ 10″ N, 13° 22′ 29,6″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Köthener Straße — Blick vom Potsdamer Platz aus Richtung Süden (2005). Die Köthener Straße liegt östlich (links) der Park Kolonnaden …   Deutsch Wikipedia

  • Kothener Straße 1 — Wohngebäude Kothener Straße 1 Das Objekt Kothener Straße 1 ist ein Wohngebäude im Wuppertaler Wohnquartier Friedrich Engels Allee im Stadtbezirk Barmen. Baubeschreibung Das dreigeschossige Wohngebäude mit Putzfassade, das Mitte des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Köthener Ebene — Die Köthener Ebene ist ein Naturraum in Sachsen Anhalt. Die namensgebende Stadt Köthen liegt zentral in diesem Gebiet. Die Köthener Ebene liegt zwischen 60 und 80 Metern über dem Meeresspiegel und weist ein sehr ebenes Relief auf. Es gibt nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Kothsaß, der — Der Kōthsáß, des ssen, plur. die ssen, im Niedersächsischen und einigen Obersächsischen Gegenden, der Besitzer eines Kathes oder Kothes auf dem Lande, ein Hintersättler, S. Köthener. In einigen Niedersächsischen Gegenden mit der gewöhnlichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hintersaß, der — Der Híntersáß, des ssen, plur. die ssen, von dem veralteten Worte Saß, ein Besitzer, Einwohner. 1) * Ein Nachkomme, Nachkömmling; eine im Hochdeutschen ungewöhnliche Bedeutung. Dieß Recht der fromme Sem hat seinen Hintersàssen, Imgleichen Abraham …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dessau-Radegast-Köthener Bahn — (DRKB) Der Radegaster Bahnhof war früher der Mittelpunkt des Streckennetzes …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.