Andeuten

Andeuten, verb. reg. act. 1) Eigentlich, durch Zeichen verständlich machen, bezeichnen. Seine Meinung durch Geberden andeuten. So gebrauchen noch einige Mahler dieses Wort, das skizzare legiermente der Italiäner, oder das Zeichnen einer Figur nach den Hauptstrichen, auszudrucken. 2) In weiterer Bedeutung, überhaupt so viel als zu erkennen geben. Die frühe Kälte deutet einen langen Winter an. Dieser Ausdruck deutet nichts weniger, als eine Unterwerfung an. Er schien durch seine Verwirrung anzudeuten, daß sein Wunsch nicht ganz erhöret worden, Dusch. 3) Befehlsweise bekannt machen, mit der dritten Endung der Person. Einem den Arrest, sein Mißfallen, seine Ungnade andeuten. Ingleichen, befehlen. Es wurde ihm angedeutet, sogleich die Stadt zu verlassen.

Daher die Andeutung, in allen diesen Bedeutungen. S. Deuten.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • andeuten — andeuten …   Deutsch Wörterbuch

  • andeuten — ↑konturieren, ↑markieren, ↑skizzieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • andeuten — ↑ deuten …   Das Herkunftswörterbuch

  • andeuten — V. (Mittelstufe) jmdm. etw. zu verstehen geben Synonym: signalisieren (geh.) Beispiele: Er deutete an, dass er mir eventuell helfen könnte. Die Zentralbank hat eine Zinspause angedeutet …   Extremes Deutsch

  • andeuten — durchblicken lassen; signalisieren; zu verstehen geben; zu erkennen geben; anzeigen; erkennen lassen; insinuieren; skizzieren; Überblick geben; angeben; umreißen; …   Universal-Lexikon

  • andeuten — a) anspielen, durchblicken lassen, durch die Blume sagen, einen Fingerzeig/Wink geben, zu verstehen geben; (österr., schweiz.): antönen; (geh.): bedeuten; (bildungsspr.): signalisieren. b) ahnen lassen, ankündigen. c) anklingen lassen, anreißen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • andeuten — ạn·deu·ten (hat) [Vt] 1 etwas andeuten durch kleine Hinweise auf etwas aufmerksam machen <einen Wunsch andeuten>: Sie deutete mit einem Blick an, dass sie heimfahren wollte 2 etwas andeuten etwas unvollständig darstellen, aber das Ganze… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • andeuten — aandügge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • andeuten — ạn|deu|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anklingen lassen — andeuten, durchblicken lassen, durch die Blume sagen, mit dem Zaunpfahl winken, zu verstehen geben; (österr., schweiz.): antönen; (geh.): bedeuten; (bildungsspr.): signalisieren. * * * anklingenlassen→andeuten …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.