Kerbelkraut, das

Das Kêrbelkraut, des -es, plur. inus. ein Nahme, so wohl des Gartenkerbels, als auch des wilden Kerbels, Chaerophyllum sylvestre L. welcher letztere auch Kälberkropf genannt wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kerbelkraut — Das Kerbelkraut schmeckt der Jugend nicht (mehr). (Oesterreich.) »Sie wirft den Strohsack vor die Thür und buhlt öffentlich.« (Megerle.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kerbelkraut — Kẹr|bel|kraut 〈n. 12u; unz.〉 = Kerbel * * * Kẹr|bel|kraut, das <o. Pl.>: in Gärten angebaute Art des Kerbels. * * * Kẹr|bel|kraut, das <o. Pl.>: in Gärten angebaute Art des Kerbels …   Universal-Lexikon

  • Kerbelkraut — Kẹr|bel|kraut, das; [e]s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kärntner Mundart — Als Kärntner Mundarten bezeichnet man die Dialekte des Deutschen, die in Kärnten gesprochen werden. Alle Kärntner Mundarten sind Teil des bairischen Dialekts. Inhaltsverzeichnis 1 Räumliche Gliederung 1.1 Mittelkärntnerisch 1.2 Oberkärn …   Deutsch Wikipedia

  • Kärntnerisch (Sprache) — Als Kärntner Mundarten bezeichnet man die Dialekte des Deutschen, die in Kärnten gesprochen werden. Alle Kärntner Mundarten sind Teil des bairischen Dialekts. Inhaltsverzeichnis 1 Räumliche Gliederung 1.1 Mittelkärntnerisch 1.2 Oberkärntnerisch …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.