Kettenstich, der

Der Kếttenstích, des -es, plur. die -e, bey den Nähterinnen, ein Stich, d.i. eine Art zu nähen, welche einer Kette gleicht, und eine Art des Spitzenstiches ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kettenstich — Kettenstich, eine Näherei in Art des Tamburierens, bei der mit Hilfe einer Nadel, die an der Spitze einen Widerhaken hat, die einzelnen Stiche (zu Schlingen gezogene Fäden) wie Glieder einer Kette ineinander fassen, ohne weiter befestigt zu sein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kettenstich — Einfacher Kettenstich beim Handnähen. Das erzeugte kettenartige Muster gab ihm diesen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Kettenstich — Kẹt|ten|stich 〈m. 1〉 Stich, bei dem zw. Ein u. Ausstich in demselben Loch eine Schlinge gelegt wird, in die der folgende Stich geführt wird * * * Kẹt|ten|stich, der (Handarb.): Zierstich mit kettenartig aneinandergereihten Schlaufen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Funktionsweise der Nähmaschine — Dieser Artikel beschreibt die technische Funktionsweise von Näh und Stickmaschinen, also die zwischen etwa 1830 und 1900 entwickelten Verfahren, die gewünschte Naht mittels einer Maschine zu erzeugen. Diese Verfahren sind ein fester… …   Deutsch Wikipedia

  • Stich, der — Der Stích, des es, plur. die e, Diminut. das Stichlein, von dem Zeitworte stechen. 1. So fern dasselbe eine schnelle Bewegung bezeichnet hat, wovon man noch sagt, in See stechen, angestochen kommen, ist dieses Hauptwort ohne Plural nur noch in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Liste der Erfinder — Dies ist eine Liste von Erfindern, die die Welt mit ihren Erfindungen bereichert haben. Ein Erfinder ist jemand, der ein Problem erkannt hat, es gelöst und mindestens einmal damit Erfolg gehabt hat. Er muss nicht der erste gewesen sein; eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Nähmaschine — Nähmaschine, eine Maschine zur Herstellung von Nähten, durch die Stoffe zusammengenäht oder verziert werden. Beim Maschinennähen bildet der Nadelfaden, wenn die Nadel den Stoff durchstochen und nun wieder aus ihm heraustreten will, eine Schlinge …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isaac Merritt Singer — (* 27. Oktober 1811 in Pittstown, New York; † 23. Juli 1875 in Paignton, Devonshire, Großbritannien) war ein US amerikanischer Unternehmer und Erfinder. Er leistete wesentliche Beiträge zur E …   Deutsch Wikipedia

  • Isaac Merrit Singer — Isaac Merritt Singer Isaac Merritt Singer (* 27. Oktober 1811 in Pittstown, New York; † 23. Juli 1875 in Paignton, Devonshire, Großbritannien) war ein US amerikanischer Unternehmer und Erfinder …   Deutsch Wikipedia

  • Tamburierstich — Tam|bu|rier|stich, der (Handarb.): Kettenstich, der mit einer entsprechenden Nadel auf den straff gespannten Stoff gehäkelt wird …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.