Sachs, das

* Das Sachs, des -es, plur. die -e, eine veraltete, noch in einigen gemeinen Mundarten übliche Benennung eines Messers und jedes schneidenden, stechenden und hauenden Werkzeuges. In dem alten Fragmente auf Carln den Großen bey dem Schilter Sahs. Im Tatian ist Scribsachs ein Schreibegriffel. Scharsachs war ehedem ein Schermesser, Blutsachs eine Lanzette zum Aderlassen, Schramsachs ein kleiner Degen. Es ist mit sägen, Sech am Pfluge, Sichel, Sense, Nieders. Seiße, bey dem Ottfried Seche, Eines Geschlechtes. Siehe diese Wörter. Es ist eine alte Meinung, daß die Sachsen von ihren langen Messern, deren sie sich bedienet, den Nahmen haben. Wenn dieses Vorgeben einigen Grund haben sollte, so müßte das Wort dabey mehr etymologische Veränderungen erlitten haben, als es erlitten hat. Wird man wohl ein Beyspiel anführen können, daß ein Volk ohne alle Veränderungen des Wortes den Nahmen des Dinges bekommen, dessen es sich bedienet? Und die Sachsen sollten seyn Messer genannt worden, weil sie sich langer Messer im Krige bedienet? Es ist mit der Ableitung der Nahmen ganzer Völkerschaften allemahl sehr mißlich, weil man vorher wissen muß, ob ein Volk sich diesen Nahmen selbst gegeben, oder ob es solchen von seinen Nachbarn bekommen, von welchem Volke es denselben bekommen, und bey was für einer Gelegenheit u.s.f. Indessen ist unter allen Ableitungen diejenige noch die erträglichste, die ihn von Saß ableitet, S. dieses Wort. Übrigens lautet Sachs, wenn es der Volksnahme ist, im Singular mit dem e euphonico, der Sachse, um die gelinde Aussprache des s zu sichern, und im weiblichen Geschlechte die Sächsinn, nicht Sachsinn. Daher das Bey- und Nebenwort Sächsisch, nicht aber Sachsisch, wie die Niederdeutschen sprechen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sachs Bikes — Das Logo der Marke Sachs Bikes Sachs Bikes MadAss Sachs Bikes, ist eine deutsche Motorradmarke des Nürnberger Unternehmens …   Deutsch Wikipedia

  • Sachs Roadster 800 — Sachs Bikes Sachs Roadster 800 Roadster 800 Hersteller: Sachs Fahrzeug und Motorentechnik GmbH Produktionszeitraum: 2000–2004 Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Sachs Harbour — Lage in Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Sachs Saxonette — Classic Baujahr 1997 mit nachgerüstetem Sattel Ansicht des Motors einer Saxonette Classic Baujahr 1998 …   Deutsch Wikipedia

  • Das junggeglühte Männlein — ist ein Märchen (ATU 753). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 147 (KHM 147) und entspricht Hans Sachs Versschwank Der affen ursprueng von 1562. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Herkunft 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Sachs — Sachs, 1) Hans, namhafter Dichter, geb. 5. Nov. 1494 in Nürnberg, gest. daselbst 19. Jan. 1576, Sohn eines Schneiders, Jörg S., besuchte seit 1501 eine der Lateinschulen seiner Vaterstadt, war aber von Haus aus nicht zu den Studien bestimmt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sachs [2] — Sachs, 1) Hans, geb. 5. Nov. 1494 in Nürnberg, erlernte in seinem 15. Jahre das Schuhmacherhandwerk u. bei dem Leineweber Nunnenbeck die Anfangsgründe des Meistergesangs; ging in seinem 17. Jahre auf die Wanderschaft u. besuchte dabei die Schulen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sachs [2] — Sachs, Hans, deutscher Dichter, geb. 5. Nov. 1494 zu Nürnberg, Schuhmacher das., gest. 19. Jan. 1576. Seine durch die Fülle des Inhalts, Mannigfaltigkeit der Formen und glückliche Behandlung ausgezeichneten Dichtungen umfassen: Meistergesänge… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sachs — Sm (älter n.) Schwert per. Wortschatz arch. (9. Jh.), mhd. sahs, ahd. sahs, as. sahs Stammwort. Aus g. * sahsa n. Messer, Kurzschwert , auch in anord. sax n., ae. seax n., afr. sax n. Zu der Wurzel (ig.) * sek schneiden , zu der auch Säge, Sense… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Sachs — Sachs, Hans, der talentvollste und fruchtbarste deutsche Dichter des 16. Jahrh., geb. 1494 zu Nürnberg, Sohn eines Schneiders, besuchte einige Zeit die lat. Schule, wurde alsdann Schuster, ließ sich nach seiner Wanderschaft 1516 in seiner… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.