Versäumniß, die

Die Versäumniß, plur. inusit. von dem vorigen Zeitworte, derjenige Zustand, da man durch Säumen eines Guten verlustig wird. Das verursacht mir viele Versäumniß. Zuweilen auch das versäumte Gute selbst, der dadurch verursachte Verlust. Wer bezahlt mir die Versäumniß? Bey einigen auch im ungewissen Geschlechte, das Versäumniß. S. -Niß. Im Nieders. Sümnis, Versümnis. Schon in dem Salischen Gesetze ist Sonnis (vielleicht richtiger Somnis) ein Hinderniß.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Versäumnis — Nichteinhaltung; Unterlassung * * * Ver|säum|nis [fɛɐ̯ zɔy̮mnɪs], das; ses, se: das Versäumen, Unterlassen (von etwas, was hätte getan werden müssen): das war ein verhängnisvolles Versäumnis; die Versäumnisse der Regierung in den letzen Jahren… …   Universal-Lexikon

  • Versäumnis — Versäumnis, im Prozeßverfahren, die Unterlassung einer Prozeßhandlung seitens einer Partei innerhalb der gesetzten Frist oder in dem hierzu anberaumten Termin. Das gegenüber der säumigen Partei stattfindende Verfahren heißt Versäumnisverfahren… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Versäumnis — Versäumnis, im Zivilprozeß die Nichtvornahme einer Prozeßhandlung, zu welcher eine Partei verpflichtet oder berechtigt ist. Die V. hat zur allgemeinen Folge, daß die Partei mit der vorzunehmenden Prozeßhandlung ausgeschlossen wird. Die Folgen der …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Versäumnis — Ver|säum|nis, das; ses, se, veraltet die; , se …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verordnung des Kultusministeriums über die Notenbildung — Die Verordnung des Kultusministeriums über die Notenbildung, kurz Notenbildungsverordnung (NVO), ist eine Verordnung des Kultusministeriums des Landes Baden Württemberg von 1983, die grundlegende Regeln für die Beurteilung von Schülerleistungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Säumniß, die (das) — Die und das Säumniß, plur. die sse, von dem Zeitworte 2 Säumen. 1) Von dessen neutralen Bedeutung, die Säumung, der Verzug. Ohn alle Säumniß eilen, Opitz. S. auch Versäumniß. 2) Von dessen activen Bedeutung, die Hinderung, und was uns hindert,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Deutschland: Die deutsche Einigung im 19. Jahrhundert —   Der preußisch österreichische Dualismus   Nur wenige Tage nach seiner Ernennung zum preußischen Ministerpräsidenten trat Otto von Bismarck am 30. September 1862 vor die Budgetkommission des Abgeordnetenhauses, um seine politische Philosophie zu …   Universal-Lexikon

  • Clallam (Schiff) — p1 Clallam p1 Schiffsdaten Flagge Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Schulz — Wilhelm Schulz um 1820. Bleistiftzeichnung eines unbekannten Künstlers. Friedrich Wilhelm Schulz (meist Wilhelm Schulz, nach zweiter Heirat Wilhelm Schulz Bodmer, * 13. März 1797 in Darmstadt; † 9. Januar 1860 in Hottingen (Stadt Zürich)) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Norge (1881) — Norge p1 Schiffsdaten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.