Verzeichniß, das

Das Verzeichniß, des -sses, plur. die -e, welches nur noch im engsten Verstande der zweyten Bedeutung üblich ist, ein schriftlicher Aufsatz, so fern einzelne Stücke gewisser Art darin verzeichnet sind; eine Specification, eine Liste, ein Catalogus, Register, Matrikel u.s.f. Ein Verzeichniß von Waaren, von Geldsorten, von Büchern, u.s.f. Das Waarenverzeichniß, Bücherverzeichniß u.s.f. Ein Verzeichniß der Gebornen und Gestorbenen. Ehedem bedeutete es noch einen jeden Aufsatz, eine Schrift, schriftliche Nachricht von etwas; in welcher jetzt veralteten Bedeutung es noch 3 Macc. 4, 15 vorkommt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verzeichnis — a) Aufstellung, Index, Katalog, Liste, Register, Tabellarium, Tabelle, Tafel, Übersicht, Zusammenstellung; (österr.): Tableau; (südwestd., schweiz.): Rodel; (österr. Amtsspr.): Evidenz; (Wissensch.): Konkordanz. b) (EDV): Ordner. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts — Das VD 18 (Kurzform für Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts) ist eine geplante retrospektive deutsche Nationalbibliographie für das 18. Jahrhundert. Im Rahmen der retrospektiven… …   Deutsch Wikipedia

  • Verzeichnis lieferbarer Bücher — Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) (engl. German Books in Print ) ist ein Katalog des deutschen Buchhandels, der über 1,2 Millionen deutschsprachige und teilweise auch fremdsprachige Titel mit bibliographischen Angaben umfasst. Daneben… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Lied der Deutschen — Das Deutschlandlied, auch Lied der Deutschen genannt, wurde von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben am 26. August 1841 auf der Insel Helgoland gedichtet. Das Lied wurde am 5. Oktober 1841 in Hamburg erstmals öffentlich gesungen. Die Melodie …   Deutsch Wikipedia

  • Verzeichnis/usr — Das Verzeichnis /usr gehört zu den Standardverzeichnissen eines Unix /Linux Betriebssystems. Die Abkürzung usr steht dabei für Unix System Resources. In diesem Verzeichnis befindet sich üblicher Weise der Großteil der Systemtools, Bibliotheken… …   Deutsch Wikipedia

  • Verzeichnis /usr — Das Verzeichnis /usr gehört zu den Standardverzeichnissen eines Unix /Linux Betriebssystems. Die Abkürzung usr steht dabei für Unix System Resources. In diesem Verzeichnis befindet sich üblicher Weise der Großteil der Systemtools, Bibliotheken… …   Deutsch Wikipedia

  • Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts — Das Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16) ist eine retrospektive Nationalbibliographie für die Druckwerke des 16. Jahrhunderts. Eine vergleichbare Bibliographie für das 17. Jahrhundert ist VD… …   Deutsch Wikipedia

  • Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts — Das Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (kurz VD 17) ist eine bibliografische Datenbank, die eine retrospektive Nationalbibliographie für das 17. Jahrhundert darstellen soll. Eine vergleichbare… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Jüngste Gericht — Das Jüngste Gericht, Illustration aus den Très Riches Heures Das Jüngste Gericht[1], auch Gottesgericht, Jüngster Tag, Nacht ohne Morgen, Letztes Gericht, Weltgericht oder Harmagedon, stellt die auf antike bzw. alttestamentliche apokalyptische… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Leben Gebrauchsanweisung — ist ein als Meisterwerk angesehener Roman des Schriftstellers Georges Perec, der 1978 in Frankreich und 1982 auf Deutsch, übersetzt von Eugen Helmlé, erschien. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Inhalt 3 Ausgaben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.